Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Phobos001 PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von bofferbrauer

        Das matchmaking ist echt Glückssache. Vor allem für den armen Leichttraktor, der sich plötzlich einem IS konfrontiert sieht
        0% treffer? noob! Es sei denn du meinst dass dass die panzerung nicht durchdrungen wird, das kommt echt viel zu oft vor
        Ghostshells? Tarnpanzer nenn ich das!
        Nein, ganz SO extrem ist es mit dem Matchmaking auch wieder nicht ! Wenn du allerdings in einem Zug mit deinem Kumpel spielst der Tier 5 und aufwärts spielt brauchst du dich nicht wundern.

        Bevor du mich einen Noob nennst, solltest du erst mal verstehen WAS ich damit meine !
        Ich spiele WoT seit der closed Beta und habe schon zig tausend Matches in sehr vielen verschiedenen Panzern und Klassen absolviert. Also solltest du dich mit sowas zurückhalten. Denn ansonsten muss ich das "noob" leider an dich zurück reichen, denn dir fehlt anscheinend die Ahnung

        0% Treffer : Murmel durchschlägt den Panzer, verursacht jedoch 0% Strukturschaden. Da der Schaden von den Ketten &anderen Modulen einfach absorbiert wird ! Das ist nicht so angedacht, und auch nicht richtig so !

        Ghostshells: Diese haben rein GAR nichts mit den Tarnwerten der Panzer zu tun. Ghostshells sind Schüsse die im Nirvana verschwinden. Man feuert diese zwar ab, jedoch kommen diese nirgends an, sie lösen sich schlicht in Luft auf.

        Diese Probleme sind Wargaming bekannt, und es wird NICHTS effektives dagegen getan.

        Und wenn du an Gegnern ständig bounced(abprallst) ist das DEIN Fehler, und nicht der des Spiels(in den meisten Fällen zumindest). Aufprallwinkel ist neben dem Wissen um die Schwächen des Gegners das wichtigste wenn es um die Penetration geht. Wenn du bei einem T-29 fröhlich auf den Turm zielst brauchst du dich nicht wundern wenn du dort nicht durch kommst. Lerne die Stärken und Schwächen der verschiedenen Panzer kennen, und du wirst erfolgreicher sein.
      • Von TheBlackSun PC-Selbstbauer(in)
        Hey,

        Muss ja auch mal was sagen. Habe jetzt mehrere Tier 7-8 Tanks und muss sagen macht Spass. Aber ich werde auch wieder in spätestens 3 Wochen aufhören. Es gibt quasi 0 Endcontent. Ausser man macht bei den Clanwars mit, aber da ist dann wieder Anwesenheistpflicht etc pp.

        Das mit den neuen Rekord auf einen Server .... ist simplerweise falsch. Das wurde so reininterpretiert und hört sich erstmal toll an. Wer sich bissl mit dem Spiel und Server auskennt weiss das nur 15 gegen 15 auf einer Map spielen. Es ist kein EVE wo alle in einem Universum rumhängen. Das wäre so als wenn Blizzard alle EU Server auf einen Cluster schmeissen würde wo halt mehrere Instanzen drauf laufen.
        Realität sieht halt anders aus.

        Zu den Problemen: Jain nach dem 6.4 patch sind die Panzer doch ziemlich ausgeglichen. Man hat sowohl mit Deutschen wie mit Ami tanks Vor und Nachteile. Muss man nur wissen wie. Das Matchmaking ist manchmal anders. Das liegt aber nur an dem Balance der Tanks an sich.

        Schauts euch an, für zwischendurch oder mal nen Monat ist super. Ein richtiges MMORPG ist es nicht. Counterstrike in WW2 mit mehr taktischen Möglichkeiten wenn man will
      • Von Loki1978 Freizeitschrauber(in)
        So schlimm find ich das Matchmaking System nun auch wieder nicht. Habe ehrlich gesagt kein Problem damit , mal weiter unten zu stehen. So ist das halt manchmal. Dann ist die Aufgabe halt eine andere. Scouten ist angesagt oder man schiesst aus zweiter oder dritter Reihe auf den Gegner. Kommt man nicht durch, nimmt man halt die Module mit HE Muni auseinander. Hilft das alles nichts, schaut der Realität ins Auge . Ihr seit diese Runde als Kannonenfutter auserwählt worden

        Richtig mies kann das Matchmaking System werden wenn man in der Gruppe spielt. Hier stimme ich zu , es sollte vielleicht noch ein wenig nachgebessert werden.
        Tiger vs Leichttraktor ist nicht unbedingt fair. Das Problem liegt hier manchmal an den Mitspielern, die natürlich meinen keine Rücksicht auf ihren Kumpel nehmen zu müssen und einfach mal mit den dicksten Panzern die sie haben ins Gefecht ziehen....
      • Von bofferbrauer BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Phobos001
        World of Tanks wäre eine feine Sache, wenn Wargaming nur in den wichtigsten Disziplinen nicht versagen würde.

        - Unausgegorenes Matchmaking System (5 und mehr Artillerie pro Seite & Match, Tier basiertes Matchmaking nicht tragbar !)


        Das matchmaking ist echt Glückssache. Vor allem für den armen Leichttraktor, der sich plötzlich einem IS konfrontiert sieht

        Zitat
        - Miese Performance (max Single Core)


        hatte bisher noch keine Performance Probleme, ist mir deshalb so gar nicht aufgefallen

        Zitat
        - Massig Bugs ! (massivste 0% Treffer,Ghostshells,Soundbugs,fehlerhaftes Sichtsystem,Clippingfehler und vieles mehr...)


        0% treffer? noob! Es sei denn du meinst dass dass die panzerung nicht durchdrungen wird, das kommt echt viel zu oft vor
        Ghostshells? Tarnpanzer nenn ich das! Die tarnung ist ja auch sehr buggy und die russischen panzer super tarner, und dies nicht nur bei C&C(ein IS ist besser getarnt als ein panzer III oder ein M3 Lee, obwohl beide nur halb so groß sind
        Sichtsystem nicht fehlerhaft, nur "zu mathematisch". LOS wird schlichtweg ignoriert, dafür haben die panzer auch hinten "augen"
        das clipping nervt echt. Wer mit offenen Fahrzeugen (panzerjäger und arty) durch die gegend fährt wundert sich beim ersten mal wieso in seinem tank gras wächst

        Zitat
        - Spielbalance (Russische Panzer extrem Overpowered, die anderen Nationen werden bewusst klein gehalten"Bei russischen Panzern wird der Historie wegen gebufft, während bei anderen Nationen behauptet wird das Spiel hätte keinen historischen Hintergrund)


        Trotzdem spielen immer noch die meisten mit deutschen oder Ami Panzer, und das wird wohl auch so bleiben, egal wie weit die russischen panzer gebufft sind. Ausserdem gilt beim Panzer genau wie im richtigem leben: es kommt nicht auf die größe an. die noobs sitzen meist in den russischen Panzern und versuchen mit Haubitzen zu snipern

        Zitat
        - Fehlerhafte Werte an den Panzern & Waffen (Penetration,Panzerung,Schadensoutput)


        /signed! Ich kann das gleich nicht mehr hören dass ich mit der 5cm kwk L/60 ohne gold muni kaum etwas ankratzen kann... und dass sie nur ganze 6mm mehr durchdringt als die L/42 ist echt unsinn

        Zitat
        - Miese Informations & Patchpolitik(Bis auf die russische Community....)
        - Versprochener Content wird entweder gestrichen oder verschwindet im Nirvana
        - Fehler die schon seit der ersten Beta reportet wurden bis heute nicht behoben !
        - Keinerlei Anti Cheat Maßnahmen
        - Fake Release, da sich die Betaversion von der Releaseversion nicht unterscheidet(außer das die Kunden jetzt mit Echtgeld zur Kasse gebeten werden). Ausnahme ist der kürzlich erschienene 0.6.4 Patch, der auch maximal die Hälfte von dem beinhaltet was versprochen wurde.


        Fällt alles unter einen punkt: extended payable Beta

        Zitat
        - Preispolitik bei Premium Panzern (40€ für EINEN einzigen Panzer)


        Welcher panzer ist denn so teuer? Nicht mal der Löwe kostet soviel, obwohl die 25-30€ für den immer noch unverschämt teuer sind!

        Zitat
        Ich könnte noch eine ganze Weile so weiter machen, und dennoch spiele ich es gerne. Mit Kollegen zusammen als Platoon die Maps unsicher machen rockt halt doch. Der "neue" Clanmodus klingt interessant, muss sich jedoch erstmal beweisen.


        Er hört sich jedenfalls mal ganz schön interessant an. kann wegen meinen dauernd wechselnden Arbeitszeiten keinem Clan beitreten (jedenfalls nicht so dass ich immer mit dem Rest der Truppe on bin) aber würd mich echt reizen das mal auszuprobieren


        Zitat von Seeefe
        Jedem das seine ;D

        @frankie36

        Ich bin aufm Weg zum VK3006(H) oder wie der halt heißt^^ Möcht nämlich irgendwann mal den Tiger ;D
        Kannst mir sagen wie du bei WoT heißt könnten dann ja mal zsm spielen sind ja beide Tier V glaub ich


        VK 3601(H) heißt der... und ist mein Lieblingspanzer in der beta gewesen. mit der konischen 75mm kanone und Gold muni haut man damit alles und jeden weg, bevor der überhaupt reagieren kann. Außerdem ist er icht zu langsam, gut gepanzert, hat viele HP und ist auch mit der acht acht ausreichend gut bestückt um aus den Gegnern Altmetall zu machen
      • Von frankie36
        Zitat von Phobos001
        - Miese Performance (max Single Core)
        Probier mal das Tool easy toolz wo man der Anwendung die Kerne zuweisen kann
        auf mein Uralt Dual core werden dadurch beide Kerne gleichmäßig ausgelastet und bei meinen 930 werden
        auch 2 gleichmäßiger ausgelastet als wie wenn ohne tool ein Kern bis zum anschlag pumpt.
        Stand nicht auch mal irgendwo wenn das richtige release rauskommt auch Mehrkern unterstützt wird und
        das die in der Beta verwendete Engine nicht die ist die im richtigen Release verwendet wird?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
826195
World of Tanks
Ungeahnter Erfolg
World of Tanks ist weiterhin äußerst beliebt. Nun offenbarte der Entwickler Wargaming.net, dass über drei Millionen Spieler bei dem Free2Play-MMORPG registriert sind. Diese Zahlen übersteigen die Erwartungen des Studios um ein Vielfaches. Man hatte gerade einmal mit 600.000 Spielern gerechnet. Alleine in Russland spielen zwei Millionen Nutzer World of Tanks.
http://www.pcgameshardware.de/World-of-Tanks-Spiel-42967/News/Ungeahnter-Erfolg-826195/
25.05.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/04/World-of-Tanks-wot_td_screens_12.jpg
world of tanks,wargaming.net
news