Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Two-Face PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von quantenslipstream
        Touchdisplay ist aber der Standard, der weiter ausgebaut wird. Denn mit den Händen etwas bedienen, ist das, was der Mensch am Besten kann, denn die Hände sind das beste Werkzeug, das die Evolution hervorgebracht hat.
        Die Hände sind jeder Maus und jeder Tastatur Lichtjahre voraus.
        Wenn das nur ernsthaft funktionieren würde, hätte ich ja vielleeeiicht nichts dagegen - aber dieses Geschmiere auf diesen mitlerweile ja schon riesigen Smartphones (ernsthaft, die Dinger sprengen ja schon die Hosentasche) ist mir zu blöd, ich habe mich schon öfter daran versucht (iPhone und so ein altes Xperia-Ding), die Bedienung ist grauenhaft, da will man wo runterscrollen und dann scrollt das Ding irgendwo hin, aber nicht dahin wo man will.

        Übrigens, wie lang hält eigentlich der Akku von so einem Teil? Einen ganzen Tag? wow!
        Zitat von quantenslipstream
        Dann beeile dich mit dem Laptop Kauf.
        Laptops habe ich auch noch (gleich vier Stück) und nutzen tue ich sie auch weiterhin, da die Tables und Pads mir noch zu langsam bei einigen Sachen sind (aber auch das wird sich ändern).
        Ich warte noch was das Windows 8.1-Update bringt, dann hol ich mir 'n etwas teureren Allround-Laptop (also nicht gleich so'n fettes Gaming-Teil), das wird erst mal reichen.

        Zitat von quantenslipstream
        Ich kann mich dunkel daran erinnern.
        Ich habe mir schon überlegt, ob ich mir mal 'ne Slim-Konsole der aktuellen Generation unter den Schreibtisch stellen und mit dem Monitor verbinden soll, nur um mal zu gucken wie die Grafik da is oder um mal so ein olles, konsolenexklusives Game auszuprobieren.
      • Von quantenslipstream Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Zitat von Two-Face

        Mein Handy funktioniert noch tadellos, also brauch ich mir nix neues zu kaufen. Und mit Touchdisplay --> ohne mich


        Touchdisplay ist aber der Standard, der weiter ausgebaut wird. Denn mit den Händen etwas bedienen, ist das, was der Mensch am Besten kann, denn die Hände sind das beste Werkzeug, das die Evolution hervorgebracht hat.
        Die Hände sind jeder Maus und jeder Tastatur Lichtjahre voraus.

        Zitat von Two-Face

        Für mich kommt aber nix anderes in Frage, ich brauch den für's Studium und will nebenzu auch mal was zocken können, und da ich 'ne Wohnung habe, kann ich mir da schlecht Fernsehr oder Monitor reinstellen. Mein jetziger Laptop ist quasi zum Wegwerfen, da muss was neues her


        Dann beeile dich mit dem Laptop Kauf.
        Laptops habe ich auch noch (gleich vier Stück) und nutzen tue ich sie auch weiterhin, da die Tables und Pads mir noch zu langsam bei einigen Sachen sind (aber auch das wird sich ändern).

        Zitat von Two-Face

        und was auf meinem PC noch für Spiele groß laufen, kannst du dir vermutlich denken.


        Ich kann mich dunkel daran erinnern.
      • Von Gast20141208
        Irgendwie hast du mich falsch verstanden.
        Es wird nicht alles auf dem Smartphone gemacht werden, aber es wird so ziemlich alles über das Smartphone laufen (können).
        Alles kann man in der Cloud berechnen lassen und dort wo man es braucht, verbindet man eben das Smartphone mit der restlichen Hardware, die man dazu braucht.

        Zocken am TV?
        Smartphone anschließen, Controller anmelden und los spielen.
        Zocken mit M+T?
        Smartphone anschließen, M+T anmelden und los spielen.
        Arbeiten mit Photoshop?
        Smartphone an den Monitor anschließen, Touchpad, M+T, oder sonstwas anmelden und damit arbeiten.

        Möglich wird alles sein und das wird auch keine 100 Jahre mehr dauern.
        In Japan(?) wird gerade bei einer Versicherung alles auf Tablets umgestellt und somit komplett, oder zumindest großteils auf PCs verzichtet.

        Versteh mich nicht wieder falsch, ich finde diese Entwicklung selber nicht begrüßenswert. Zumindest komplett.
      • Von Two-Face PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von quantenslipstream
        Ericsson gibt es noch?
        Ja, schon, aber mein Handy stammt halt noch aus der Sony-Ericsson-Ära.
        Zitat von quantenslipstream
        Kauf dir das Samsung Galaxy S3 oder S4. Da kannst du Speicherkarten einbauen und den Akku tauschen.
        Mein Handy funktioniert noch tadellos, also brauch ich mir nix neues zu kaufen. Und mit Touchdisplay --> ohne mich

        Zitat von quantenslipstream
        Laptops sind ein aussterbender Markt, daran ändert Intels Bemühungen bezüglich Ultrabooks auch nichts.
        Immerhin sind die Netbooks schon wieder verschwunden und denen hatte man einen großen Marktanteil angedichtet.
        Für mich kommt aber nix anderes in Frage, ich brauch den für's Studium und will nebenzu auch mal was zocken können, und da ich 'ne Wohnung habe, kann ich mir da schlecht Fernsehr oder Monitor reinstellen. Mein jetziger Laptop ist quasi zum Wegwerfen, da muss was neues her, und was auf meinem PC noch für Spiele groß laufen, kannst du dir vermutlich denken.
      • Von quantenslipstream Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Zitat von Two-Face
        Ich habe nur mein altes Sony Ericsson Slider-Handy und dabei bleibts, was soll ich mit einem Smartphone?


        Ericsson gibt es noch?

        Zitat von Two-Face

        Kein Bock auf'n überteuertes Gerät, wo man nichtmal Speicherkarte und Akku austauschen kann und schon gar nicht auf dieses Geschmiere auf diesen absolut grauenhaften Touchdisplays.


        Kauf dir das Samsung Galaxy S3 oder S4. Da kannst du Speicherkarten einbauen und den Akku tauschen.

        Zitat von Two-Face

        Ich habe mir schon überlegt, mir 'nen neuen Laptop anzuschaffen, mit dem ich nebenzu auch mal das eine oder andere Game zocken kann, als Student praktikabler als 'n Tower-PC oder Konsole.


        Laptops sind ein aussterbender Markt, daran ändert Intels Bemühungen bezüglich Ultrabooks auch nichts.
        Immerhin sind die Netbooks schon wieder verschwunden und denen hatte man einen großen Marktanteil angedichtet.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1082479
Wirtschaft
Hardware-Markt: PC-Spieler fangen laut JPR schlechte Verkaufszahlen auf
Das kalifornische Marktforschungsinstitut Jon Peddie Research (JPR) vermeldet, dass PC-Spieler die schlechten Verkaufszahlen für Komplett-Rechner und Hardware auffangen werden. Allein für die kommende Militärsimulation Arma 3 wird erwartet, dass über 800 Millionen US-Dollar für neue Hardware ausgegeben wird.
http://www.pcgameshardware.de/Wirtschaft-Thema-238882/News/PC-Spieler-fangen-Hardware-Markt-ab-JPR-1082479/
09.08.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/07/PCGHX-Promo-Grafikkarten-Update-0035-pcgh.jpg
hardware,wirtschaft
news