Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von onslaught
        Zitat
        Sry, ich denke noch gerne in DM..


        Bei mir wurde 2002 bei Einführung des € auf der Gehaltsmitteilung die Zahl unterm Strich halbiert und die Bezeichnung geändert.

        In den Schaufenstern und Läden wurde auf den Preistafeln nur die Bezeichnung geändert.
      • Von sethdiabolos BIOS-Overclocker(in)
        Ich gehöre aber auch zur Butterbrotmitbring-Klasse, da es einfach zu teuer ist sich was zu Essen so zu kaufen. Selbst für ein lausiges Gehacktes-Brötchen bezahlt man schon 3 Mark und für einen Kaffee 2,90 Mark. Sry, ich denke noch gerne in DM...
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Öhm: Es gibt genug Deutsche, die nur 5-8 € die Stunde bekommen und selbst wenn sie Zugang zu einer Kantine hätten, wären da wohl nicht <3 € zu erwarten, sondern eher mal >5 €. Hab auch schon Preise von 6-8 € gesehen, dass wäre dann sogar ein voller Stundenlohn für jemanden, der -wie die Foxconn-Arbeiter- auf einer einfachen Stelle ohne Qualifikationsvorraussetzung sitzt. (und beim deutschen Arbeiter entspricht ein Stundenlohn dann noch 1/38tel des Wochenlohns, beim Foxconn-Arbeiter nur 1/72tel )
        Das ist halt die "Butterbrot mitbring"-Klasse
      • Von flankendiskriminator Gesperrt
        Das krasse an den Löhne von Foxconn fand ich den Vergleich, dass der Stundensatz so bei 1,2US-$/Stunde lag, gleichzeitig das Kantinenessen bei 50-80US-ct. Welcher Arbeitnehmer in Deutschland wäre den Bereit die Hälfte seines Stundenlohnes für das Mittagessen zu bezahlen?

        Daran sieht man doch, dass es eben doch um Gewinnmaximierung (für Foxconn) geht.
      • Von Westcoast Kokü-Junkie (m/w)
        finde ich gut, dass mitarbeiter mehr bekommen, dies steigert die motivation. es gibt aber auch unternehmen, die genug gewinne verzeichnen, aber trotzdem stellen abgebaut werden. ein gutes beispiel ist EON, der energieriese wird wieder viele leute entlassen.

        wenn immer menschen entlassen werden und die kaufkraft der leute geschwächt wird, werden die unternehmen auch leiden.
        die produzierten waren werden nicht mehr gut verkauft.

        in asien arbeiten viele menschen unter sehr schlimmen bedingungen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
868915
Wirtschaft
Lohn-Steigerung von 16 bis 25 Prozent
Die Nachrichtenagentur Reuters berichtet, dass der taiwanesische Hersteller Foxconn am Freitag angekündigt hat, die Löhne seiner chinesischen Mitarbeiter um 16 bis 25 zu erhöhen. Foxconn war in der Vergangenheit auf Grund von Selbstmord-Aktionen seiner Mitarbeiter in den Fokus von Arbeitsrechtlern geraten.
http://www.pcgameshardware.de/Wirtschaft-Thema-238882/News/Lohn-Steigerung-von-16-bis-25-Prozent-868915/
21.02.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/01/foxconn.jpg
foxconn,ipad 2,iphone 4s,apple,ipad
news