Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von grabhopser PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von ruyven_macaran
        Nimmst du lieber einen Power7 32 nm? Das wäre das Gegenstück zu aktuellen TSMC-Produkten
        Und was bringen die hochspezifischen Optimierungen für GF? Die stellen Standard-Fertigungsprozesse für Kunden zur Verfügung. Da müssen sie besser werden. Was kann IBM in der Richtung anbieten?

        32nm SOI Gate-First vs 28nm Bulk Gate-Last……. “It's a Tie”, zumindest was das nötige Können betrifft.

        Zum einen, einen festen Kunden, zum anderen das Know-how für die „post Bulk” Zeit.
        IBM und Samsung sind die einzigen beiden Firmen, die noch nennenswerte Researchs-Divisions betreiben. Es geht GF ja nicht nur um die nächsten 5 Jahre, man plant mit IBM vermutlich langfristig.
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Nimmst du lieber einen Power7 32 nm? Das wäre das Gegenstück zu aktuellen TSMC-Produkten
        Und was bringen die hochspezifischen Optimierungen für GF? Die stellen Standard-Fertigungsprozesse für Kunden zur Verfügung. Da müssen sie besser werden. Was kann IBM in der Richtung anbieten?
      • Von grabhopser PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von ruyven_macaran
        In den vergangenen Jahren konnten sie auch mit TSMC nicht mithalten.

        Verstehe nicht wirklich was du meinst, einen Power8 in 28nmHPM möchte ich nicht sehen und die IBM Customer sicher auch nicht.

        Man kann die Prozesse von IBM und TSMC doch nicht so einfach vergleichen.
        TSMC bietet hauptsächlich Standard-Bibliotheken an und IBM entwickelt den Prozess um sein entsprechendes Design herum.
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Zitat von grabhopser
        Naja was heißt nicht konkurrenzfähig, sie sind momentan einfach außer Konkurrenz.
        Zudem ist niemand gegenüber Intel konkurrenzfähig.

        In den vergangenen Jahren konnten sie auch mit TSMC nicht mithalten.
      • Von Oromis16 Software-Overclocker(in)
        Auf Golem stand doch bezüglich Power 8, dass der in 22nm gefertigt wird (noch kein FinFET, also ist die Fertigungsgröße als solche wohl schon kleiner als die von Intel, auch wenns nix hilft, da Intel das durch FinFET wieder reinholt). Und im Wiki steht, dass ein Power 8 auf 650mm² kommt. Wenn das beides stimmt (und das sind jetzt nicht gerade die unseriösesten Quellen), dann kann IBM so abgeschlagen gar nicht sein. (Hoffe ich zumindest^^)
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1124908
Wirtschaft
Chip-Produktion von IBM könnte an Globalfoundries gehen
Die International Business Machines Corporation (IBM) sucht bereits seit letztem Jahr nach einem Käufer für das verlustbringende Geschäft mit der Chipherstellung. Inzwischen deutet sich ein Deal mit dem Halbleiterhersteller Globalfoundries an, der etwa eine Milliarde US-Dollar schwer sein könnte. Eine finale Entscheidung ist allerdings noch nicht gefallen.
http://www.pcgameshardware.de/Wirtschaft-Thema-238882/News/Chip-Produktion-von-IBM-koennte-an-Globalfoundries-gehen-1124908/
12.06.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/01/23703_sequoiaBig_cr_b2teaser_169.jpg
wirtschaft,globalfoundries,ibm
news