Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Hänschen Software-Overclocker(in)
        Man darf heutzutage kein Geld mehr aus der Hand geben, selbst die Kohle fürs täglich Essen kann in solchen Machenschaften enden - wirklich zum Fürchten

        Am meisten tun mir die armen WoW-ler leid, die immer noch im Spiel festhängen (wegen Gilden "Freundschaften" etc) - die müssen weiter blechen für dieses abgeschossene Spiel.
      • Von Dr Bakterius Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Dann mal schnell weg mit den übergeordneten Restriktionen
      • Von Prozessorarchitektur Volt-Modder(in)
        Nichts die haben nur kräftig mitverdient
        vivendi hat den laden nur gekauft.
        Das Geld ist von den Spielgewinnen ist seit jeher weg. Die Entwickler bekommen ihr Gehalt.
        Activision Aktien Besitzer kassieren Dividenden und das Management verpulvert das Geld in Finanzgeschäfte.
        Alles zu lesen im Jahresbilanz Bericht von activision blizzard.
      • Von Hänschen Software-Overclocker(in)
        Sind jetzt die ganzen Einnahmen aus den Spielen wie zB. World of Warcraft verloren ?

        Ich dachte immer Spieleinnahmen steckt man wieder in das Studio um ein neues Spiel oder einen Nachfolger zu entwickeln.


        Was hat eigentlich Vivendi für Blizzard großes getan investitionsmäßig ?
      • Von Zxays Kabelverknoter(in)
        28.07.2013 10:15 Uhr. "Wie soeben bekannt gegeben wurde" ... ein Riss im Raum-Zeitkontinuum.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1080411
Wirtschaft
Für 8,2 Mrd. US-Dollar: Activision Blizzard kauft sich von Vivendi frei
Wie soeben bekannt gegeben wurde, verkauft Vivendi die Mehrheit am Publisher Activision Blizzard an die Tochterfirma selbst sowie Teile des Managements. Insgesamt bringt der Deal Vivendi 8,17 Milliarden Dollar ein und Activision Blizzard die Unabhängigkeit von der bisherigen Konzernmutter.
http://www.pcgameshardware.de/Wirtschaft-Thema-238882/News/Activision-Blizzard-kauft-sich-von-Vivendi-frei-1080411/
28.07.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2008/09/activision_blizzard_logo_17_09_2008.jpg
news