• Von Oi!Olli PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Shooter
        Jap, ganz meiner meinung!
        Vom Design hat sich ja nicht wirklich viel verändert. Hier ne neue Taskleiste und da ein paar neue Fenster. Naja..... da ich aber mit Vista sehr gut klar komme bleib ich erstmal bei Vista.
        Also ich mag die neue Leiste. War mit ein Grund warum ich auf 7 gewechselt habe obwohl ich Vista für lau bekommen habe.

        Mit Vista bin ich nämlich nie wirklich warm geworden.
      • Von Shooter Software-Overclocker(in)
        Zitat von Lelwani
        Kostenlos ok dann würd ichs mir auch raufziehn kein thema aba dafür 100€+ ausgeben um im endeffekt nen "getuntes" Vista zuhaben seh ich nich ein

        hab Vista jetzt mehr als 1 Jahr drauf und weniger probleme als mit XP sprich ich hatte noch garkeins
        Jap, ganz meiner meinung!
        Vom Design hat sich ja nicht wirklich viel verändert. Hier ne neue Taskleiste und da ein paar neue Fenster. Naja..... da ich aber mit Vista sehr gut klar komme bleib ich erstmal bei Vista.
      • Von NIUBEE Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Ob mal von VISTA 64 bit wirklich umsteigen sollte ist die Frage.
        Aber von XP 32 bit kann man es durchaus wagen.

        Viele (inkl. mir) haben ja gewartet und sind bisher auch sehr gut mit XP SP 3 zurechtgekommen. Windows 7 (vor allem die 64 Bit Ultimate mit XP Modus) ist für alle XP Umsteiger sicherlich die beste Wahl. Die alten Programme laufen weiterhin auf der VM XP und man kann den Vorteil eines 64 Bit Systems mit DX 11 nutzen.

        Das war genau der Schritt auf den ich gewartet habe und M$ hat ihn auch wirklich gemacht. Das OS ist wirklich gelungen und dem verschmähten Vista weint schon bald keiner mehr eine Träne hinterher.

        Viele Firmen werden jetzt auch umsteigen und endlich können die Notebook User auch ein Ressourcen schonendes OS nutzen.

        Wenn jetzt noch ein W7 für Netbooks kommt hat M$ alles richtig gemacht. (Außnahmsweise)
      • Von ghostadmin
        Wenn dir dieser Superbar Müll nicht gefällt dann Vistafizier die Taskleiste einfach.
      • Von chrisbo Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Ich liebe Vista, wenn man das so sagen kann. Vista hat mein 7 Jahre altes Win2k abgelöst, und es gefällt mir wie Win2k sehr gut. Vista ist stabil und ich arbeite gerne damit.

        Habe 7 ausprobiert und muß fairerweise sagen, dass der Explorer schneller reagiert als bei Vista, was dann die gefühlte Geschwindigkeit verbessert.

        Nun ist Vista aber nicht wirklich lahm oder träge, und die paar Millisekunden - drauf gesch*****!

        Was mir eindeutig an 7 mißfällt ist das neue leicht veränderte Aero-Design. Die Taskleiste bei 7 kommt mir wie vor wie ein billiger Linux-Distri-Verschnitt - nicht mein Ding!


        So schwimme ich wieder gegen den Strom und benutze Vista statt 7 genauso wie vorher Win2k statt XP.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 03/2016 PC Games 02/2016 PC Games MMore 02/2016 play³ 03/2016 Games Aktuell 02/2016 buffed 02/2016 XBG Games 03/2016
    PCGH Magazin 03/2016 PC Games 02/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
692857
Windows
Windows 7 gegen Windows Vista
Windows 7 ist seit einigen Tagen als RTM-Version per MSDN verfügbar. PC Games Hardware vergleicht die deutsche Version von Windows 7 x64 mit dem Vorgänger Windows Vista SP2 x64.
http://www.pcgameshardware.de/Windows-Software-122001/Tests/Windows-7-gegen-Windows-Vista-692857/
19.08.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/thumb/2009/08/Windows_7_Internet_Explorer_7.png
windows 7
tests