Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von RiZaR Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Gut, mein System hat keine erwähnenswerten Stolpersteine aufzuweisen, also sowas wie RAID0 oder tausende angeschlossene USB-Geräte, mehrere installierte OS, über diverse Controller angeschlossene Laufwerke, ein generell unaufgeräumtes System usw...
        Darauf basierend kann ich sagen: Manueller Win7 SP1 download --> installiert --> ca. 15 Minuten später Reboot --> alles passt.
      • Von Naraya Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Also ich habs jetzt auch nochmal mit dem direkt runtergeladenem SP1 probiert und der selbe Fehler.....
        Hab ich evtl irgendwelchen anderen Updates nich? Ich mein kann doch nich sein, dass so viel Software auf einmal nich mehr will.
        Brauch ich das neueste Flash, oder c++ reconstr.... wie es auch immer heißt^^ bzw was haben das CCC, Logitech Setpiont und Creativ Audiokonsole gemeinsam?
      • Von ZAM Wartungsdrohne
        Zitat von Naraya
        Also ich habs auch über die Update Funktion laufen lassen, hatte bisher auch nie Probleme. Gestern ausgemacht und installieren lassen und heute gestartet und sie da: Mein CCC geht nich mehr, meine Creative Audiokonsole, meine Logitech Software und irgendwas vom WindowsMediaPlayer macht auch zicken, mehr hab ich jetzt nich probiert. Hab jetzt Systemwiederherstellung angeschmissen und jetzt geht alles wieder ohne SP1. Also ganz so smooth läufts eben doch nich, oder ich hab was falsch gemacht, oder genau die Kombi an Hardware, bei der das passiert.

        Ich hab auch ein Problem mit Creative Treibern. Seit der Installation von SP1 kann ich meine Webcam (Live Cam Chat HD) nicht mehr anschließen. Ergebnis: Bluescreen - Reboot. Ist sie beim Booten angeschlossen, kommt Windows nicht mal bis zum Loginscreen, sondern bootet kurz vorher neu. (Home Premium 64 bit)
      • Von Caspar Software-Overclocker(in)
        Meiner Bootete danach einfach nicht mehr, kurz nachgesehen. SSD wieder als Bootplatte eingestellt und weiter ging es. Sinnlos... ^^
      • Von Iceman-81 PCGH-Community-Veteran(in)
        Ich hatte ein ziemliches Problem bei der Installation, auf dessen Lösung ich auch eher durch Zufall gekommen bin.

        Wer ein Multiboot System auf Basis von GRUB hat (z.B. Ubuntu als Zweitsystem) , wird das SP1 so nicht installieren können und einen dieser Fehlermeldungen bekommen:

        Installationsfehler: 0x800F0A12 oder 0x800F0A13

        Einfache Lösung:

        1. Im BIOS die Bootreihenfolge so stellen, dass DIREKT von der Windows Festplatte gebootet wird und somit der GRUB umgangen wird.
        2. Windows 7 starten, das SP1 installieren, die Neustarts machen lassen, die er haben will
        3. Wenn man die Meldung angezeigt bekommt, dass die Installation erfolgreich war, Rechner neustarten und im BIOS die Bootreihenfolge wieder wie gehabt setzen, um den GRUB und somit auch Ubuntu wieder nutzen zu können.

        Vorraussetzung hierfür ist natürlich, dass ihr Windows 7 und Ubuntu auf verschiedenen Festplatten installiert habt.
        Verschiedene Partitionen reichen meines Wissens nicht!!!

        Aber probiert's aus, wollte euch das nicht vorenthalten.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
813358
Windows
Update
Microsoft hat mit der Auslieferung des Service Pack 1 für Windows 7 begonnen, allerdings empfehlen wir unseren Lesern vor dem Update einige Schritte durch zu führen, um Problemen bei der Installation entgegen zu wirken.
http://www.pcgameshardware.de/Windows-Software-122001/Tests/Update-813358/
24.02.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/02/Microsoft-Windows-7-Betriebssystem-Service-Pack1_b2teaser_169.jpg
service pack,microsoft,windows 7
tests