Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von flozn Freizeitschrauber(in)
        Zitat von IronheadHaynes
        Ich gehör' ebenfalls zu denjenigen, die nicht einsehen, von Windows XP zu Windows Vista zu wechseln. Windows Vista ist so leistungshungrig, als würde man im Hintergrund die ganze Zeit ein modernes, halbes Spiel laufen lassen, erfordert zu viel Umkrämpelarbeit um all die nervigen Hinweise und Meldungen, die bei jedem Pups erscheinen, zu beseitigen, ist zu inkompatibel zu den Programmen, die ich verwende und auf die ich nicht verzichten will und ist einfach zu viel in Richtung DRM anstatt open access programmiert. Wieso sollte ich ein OS kaufen, bei dem ich nicht mehr Herr über meinen eigenen Rechner bin ? Microsoft hat bei Windows Vista einen besseren Zugang zum Rechner als man selbst.
        Ja, Vista ist echt fürchterlich! Ständig 0% Prozessorauslastung, meinen gesamten Speicher frisst es auf (Angeblich um Programmstarts zu beschleunigen - trotzdem benötigt Excel eine ganze Sekunde zum Starten!!!), und drei Mausclicks hat es gebraucht, um diese Meldungen auszuschalten; meine gesamte XP-Software funktioniert in der 32-Bit-Vista-Version (Wie fad ist das denn?!) und meine Maus macht auch immer das, was Steve Ballmer will.
        Ein Wahnsinn, was Microsoft sich da erlaubt!
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Zitat von Harlekin
        Tja... sone Marktmacht hat MS dann wohl doch nicht, dass sie sich einfach über die Kundenwünsche hinwegsetzen kann.
        Was ist eigentlich mit der XP- Version für Netbooks und Nettops?


        Die werden extra gehandhabt, dürfen aber auch nur mit solchen Geräten verkauft werden.
        (Sinn der Trennung versteh ich bei den ewigen Verlängerungen aber auch nicht. Bevor die XP Geschichte ausläuft hat sich wohl eh die 4 GB Barriere etabliert, so dass M$s "ihr dürft, aber nur so" Gehabe eigentlich überflüssig ist)
      • Von IronheadHaynes PCGH-Community-Veteran(in)
        Ich gehör' ebenfalls zu denjenigen, die nicht einsehen, von Windows XP zu Windows Vista zu wechseln. Windows Vista ist so leistungshungrig, als würde man im Hintergrund die ganze Zeit ein modernes, halbes Spiel laufen lassen, erfordert zu viel Umkrämpelarbeit um all die nervigen Hinweise und Meldungen, die bei jedem Pups erscheinen, zu beseitigen, ist zu inkompatibel zu den Programmen, die ich verwende und auf die ich nicht verzichten will und ist einfach zu viel in Richtung DRM anstatt open access programmiert. Wieso sollte ich ein OS kaufen, bei dem ich nicht mehr Herr über meinen eigenen Rechner bin ? Microsoft hat bei Windows Vista einen besseren Zugang zum Rechner als man selbst.
      • Von Pokerclock Moderator
        Bei uns im Krankenhaus hieß es auch "Never change a running System". Wobei ich sagen muss, dass die Office-Rechner noch mit Win2K laufen (außer der Zivi-Rechner)

        Außerdem geht unser SAP vor. Wenn das OS nicht kompatibel ist, wird es auch nicht eingesetzt.

        Denn bei uns heißt es auch: "Warum arbeiten, wenn es auch so geht?"
      • Von d00mfreak Inaktiver Account von PCGH_Reinhard
        Zitat von padme
        ...mit xp hat sich microsoft selbst die größte konkurenz, für ihre neuen betriebssysteme ins haus geholt...


        Meine Meinung.

        Von Win 98/Me musste man irgendwie wegkommen, bei XP ist ned wirklich Leidensdruck vorhanden, das würde ich immer noch benutzen, gäbe es Vista nicht ^^
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
662386
Windows
Windows XP bleibt weiterhin verfügbar
Offiziell bleibt Windows XP bis zum Januar 2009 für System Builder verfügbar. Dennoch kursieren Gerüchte, dass das Betriebssystem bis zum Juli 2009 erhalten bleiben soll.
http://www.pcgameshardware.de/Windows-Software-122001/News/Windows-XP-bleibt-weiterhin-verfuegbar-662386/
06.10.2008
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2008/10/windows_xp.jpg
windows xp
news