Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von RuhigeHand PC-Selbstbauer(in)
        Die Infos im Artikel sind wohl äusserst dürftig und solange hier keiner mit tiefergehenden Fallwissen kommt gilt:
        Comet gehts dreckig, Comet hat laut MS gegen Verträge verstossen, Comet wird deswegen angeklagt und wir werden wahrscheinlich nicht erfahren wie es ausgegangen ist.

        Ich denke das ist ein normaler Vorgang und wenn ein User hier auf eine Datenträger beim Komplettsystem dazu will muss er sich an den Komplettsystemverkäufer wenden, weil bei der MS-Retail Version ist natürlich einer dabei.

        Ergo, jeder kann mit seiner Kaufentscheidung selbstentscheiden ob er (bei Hersteller A) den Datenträger bekommt oder (bei Hersteller B) selbst dafür arbeiten muss.
      • Von ShiningDragon
        Zitat von HanZ4000
        Geht es hier eigentlich nun um den bloßen Datenträger (Das Iso Image kann sich jeder herunterladen...legal)

        Du spielst auf den Digital River Dienst an? Wie gesagt, so eindeutig sicher ist es nicht, dass dieses legal ist. Das wird von Land zu Land je nach Rechtsprechung anders aussehen.
        Denn wäre das Herunterladen dieser Abbilder tatsächlich rechtlich einwandfrei und im Sinne von Microsoft, dann (so verlasse Dich drauf) würde Microsoft diese Abbilder direkt in ihrem Downloadcenter anbieten, wie bspw. die Microsoft Hyper-V 2008 R2 Evaluation.

        Um die Keys scheint es, zumindest laut dem hier vorliegendem Artikel, in keinster Weise zu gehen. Da scheinen die Lizenzaufkleber tatsächlich "einmalig" zu sein.
      • Von HanZ4000 PCGH-Community-Veteran(in)
        Geht es hier eigentlich nun um den bloßen Datenträger (Das Iso Image kann sich jeder herunterladen...legal)
        oder vielmehr um den Key?

        Der Key darf natürlich nicht verbreitet werden...
      • Von Freakless08 BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Bennz
        gehen wir mal davon aus das ne lizenz nen "20er" für den Händler Kostet, er nur einmal zahlt und die nächsten 94000 lizenzen für "50€" vertickt das wären 4,7 millionen.

        Im Text steht doch das für jeden PC die Lizenzen vorhanden waren, nur durfte keine Recovery CD mitgeliefert werden da sich die Kunden die selbst brennen müssten.

        Zitat
        Die CDs habe der Händler nach Angaben von Microsoft Komplettrechnern beigelegt, die ein vorinstalliertes Windows samt Lizenz haben, aber eigentlich keine Recovery-CD umfassen.
      • Von Zsinj BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von wuselsurfer
        Und oft macht der Ton die Musik.
        Welcher "Ton" hätte dir hier vorgeschwebt?

        Hinnehmen? Offener Brief? Reden?!
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
862732
Windows
Windows
Auf den britischen Inseln hat Microsoft den Händler Comet verklagt. Dieser soll über 94.000 illegale Datenträger mit Windows in Umlauf gebracht haben. Comet hat aufgrund wirtschaftlicher Entwicklungen bereits leichte Schieflage, will sich aber gegen die Klage mit allen Mitteln wehren.
http://www.pcgameshardware.de/Windows-Software-122001/News/Windows-862732/
08.01.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/04/Windows_XP_FULL_CD.jpg
windows,microsoft
news