Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von lionheart2000de Komplett-PC-Käufer(in)
        Windows 8? Ich hab mir die Preview angesehen und ausprobiert. Im Metrostyle ist die Bedienung auf einem herkömmlichen Desktop-PC genau wie auf meinem Samsung-Netbook der letzte Krampf und bevor ich einen von Microsoft nur halbherzig integrierten klassischen Desktop-Modus über ein Metro-Programm einsetze, bleibe ich lieber ganz bei Windows 7. Bis 2018 habe ich da zum Glück Ruhe vor dem gräßlichen Metro-Design und seiner Bedienung.

        Außerdem hat Windows 8 nicht einen einzigen für mich entscheidenden Vorteil gegenüber Windows 7:

        1. das Metro-Design ist nur auf Tablets bedienbar und da ist mir Android und iOS optisch wesentlich lieber

        2. eine Cloud-Anbindung würde ich mit meinem DSL light und wegen der heimlichen Spionagetaktiken von MS, Google, Apple, Facebook und Co. überhaupt niemals einsetzen

        3. der neue Explorer ist zwar in manchen Bereichen schneller, aber das Ribbon-Design hat mich schon bei Office nicht überzeugt und zu Lotus Symphony getrieben, außerdem kopiere ich Daten mit dem guten alten Norton Commander 95 auch unter Windows 7 bequemer und mit einfacherer Handhabung

        4. der Internet Explorer 10 beginnt unter der Metrooberfläche Standards wie Flash nicht mehr zu unterstützen und ich verwende statt dem IE sowieso schon 4 Jahre Firefox

        5. die Unterstützung neuerer Hardware (USB 3.0...lach...das läuft bei mir schon seit einem Jahr unter Windows 7) ist unwichtig, solange die Treiberhersteller aufgrund der großen Anwenderbasis von Windows XP bis Windows 7 ihre Treiber auch für diese "alten" Systeme anbieten müssen

        6. die Bedienung über einen Touchbildschirm oder per Kinect unter Windows 8. Hier sehe ich auch nur einen Vorteil für Tablets oder übers Internet angebundene Fernseher, was für mich auch unwichtig ist, weil mir mein Android-Tablet ohne permanenten Internet-Zugang besser gefällt und mein Fernseher in den nächsten Jahren kein Internet braucht

        7. die neue Xbox-Live-Unterstützung passt zwar konzeptionell zum kunterbunten Kinderdesign der Windows 8-Metrooberfläche mit ihrer Bauklötzchen-Bedienung für Vorschulkinder und Grobmotoriker, allerdings spiele ich entweder unter Windows 7 oder mit der Sony-PS3 auf alter Firmware für die Unterstützung von PS1- und PS2-Spielen und unter einem alternativen Linux-Desktop.

        Sorry Microsoft, für mich sind eure Innovationen 2012 völlig überflüssig und unnötig. Danke Microsoft für die schöne Vorab-Preview-Version von Windows 8. Dank dieser ist mein Bedarf an Windows 8 und dem Metrodesign eindeutig überhaupt nicht mehr vorhanden.

      • Von PunkPuster Freizeitschrauber(in)
        Wenn die Cloud auch nur im entferntesten Sinn was mit Windows Live zu tun hat wirds der totale Müll.
        Jedesmal wenn ich den z.B. Dirt2 starten will, muss ich mich in den ******* einloggen, falls es mal geht...
        um dann eine Meldung zu bekommen, dass mein Profil neu heruntergeladen werden muss, bei DSL768 kein Spaß.
        Die Krönung is dann wenn es heißt das die Speicherstände nicht verfügbar sind, und ich somit von vorne anfangen darf.
        Hab es nach dem 4.mal vorne anfagen aufgegeben zu spielen...
        Und jetzt sowas, das kann bei denen ja nicht funktionieren...
      • Von TReddragon Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von Gadteman
        Naja wäre schön wenn zumindest ÜBERALL mind. ein 6000er DSL angeboten würde, ich sitze hier auch nur an einem Strohhalm und wenns hochkommt bekomme ich gerade noch 2000er Speed den ich mir noch mit 2 anderen teilen muss. Daher ist der tolle Trend wegen Cloudgaming nur den "innerorts" wohnenden vorbehalten.

        Und bevor jetzt wieder einer schreit ".. hättest ja woanders hinziehen können..." wenn hier immer mehr Leute ihr Haus in die Nähe knallen aber die Telekom keine neuen Ports hier hinbauet werden die bestehenden einfach gesplittet und die Bandbreite heruntergesetzt. Und beim Providerwechsel (der ja nichts bringt) lässt sich die Dummkomm ja tierisch Zeit und wenn man Pech hat ist der Port bereits von einem anderen belegt, weil die hier echt Mangelware sind.


        Ich persönlich kann dich kaum verstehen...
        Ich verfüge seit insgesamt 5 Jahren nur über 384 kb DSL (45 kb DL maximal --> ist leitungsbedingt) und es geht eigentlich so ziemlich alles was man braucht... kann damit Battlefield BC2 mit einer Ping von 250 spielen... Ist sozusagen eigentlich ruckelfrei in meinen Augen... Ich teile diese Leitung auch noch mit 3 Leuten... Und es reicht eigentlich auch aus... Aber man sehnt sich in bestimmten Situationen nach einer besseren Internetverbindung.
        Ich bekomme nur immer einen Hass auf die Leute die ein 6000er DSL haben und dann rumheulen, wieso kein DSL16000 oder 20k anliegt... :
        Das von dir ist auch schon Kritik auf einem hohem Niveau wie du merkst...
        Uns verspricht die Telekom seit 4 Jahren, dass wir eine bessere Internetverbindung bekommen, aber passiert ist da noch lange nichts.
      • Von Gadteman Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Homerclon
        Ich mag Cloud nicht.
        Oder kurz: Erstmal muss überall für eine High-Speed Internetverbindung (DSL16k und schneller) gesorgt werden, die zu 99% stabil arbeitet.
        Bevor man an Cloud-Computing denken kann.
        So wie es jetzt ist, ist Cloud nur für wenige Städter und LAN überhaupt von Interesse. (Geschäftlichen Bereich mal nicht beachtet.)
        Naja wäre schön wenn zumindest ÜBERALL mind. ein 6000er DSL angeboten würde, ich sitze hier auch nur an einem Strohhalm und wenns hochkommt bekomme ich gerade noch 2000er Speed den ich mir noch mit 2 anderen teilen muss. Daher ist der tolle Trend wegen Cloudgaming nur den "innerorts" wohnenden vorbehalten.

        Und bevor jetzt wieder einer schreit ".. hättest ja woanders hinziehen können..." wenn hier immer mehr Leute ihr Haus in die Nähe knallen aber die Telekom keine neuen Ports hier hinbauet werden die bestehenden einfach gesplittet und die Bandbreite heruntergesetzt. Und beim Providerwechsel (der ja nichts bringt) lässt sich die Dummkomm ja tierisch Zeit und wenn man Pech hat ist der Port bereits von einem anderen belegt, weil die hier echt Mangelware sind.
      • Von Homerclon BIOS-Overclocker(in)
        Ich mag Cloud nicht.
        Allgemein lehne ich es ab auf das Internet angewiesen zu sein, für Dinge wo es völlig überflüssig ist.

        Was bringt mir die ach so tolle "Überall Verfügbarkeit" wenn es dann, wenn ich es nutzen will, nicht erreichbar ist, aus Gründen auf die ich keinen Einfluss habe? (z.b. Server defekt/Wartung oder Problem mit der Internetverbindung an sich an dem nur der Provider etwas ändern kann.)
        Zudem würde es bei meiner Ultra-Schnellen Internetverbindung zu massiver Einschränkung der Nutzbarkeit kommen. Erst mal 5stunden einen Spielstand hoch/runterladen, anstatt dies in 5sek zu erledigen ist ja ein Witz, gegen das Torschlagargument "überall verfügbar".

        Zudem hab ich quasi nichts das ich überall nutzen will.
        Was ich auf dem PC habe, nutze ich auch nur Zuhause am PC.
        Sollte ich es doch mal woanders nutzen wollen, nehm ich es einfach mit. Ist ja nicht so das ich beständig meine gesamte Spielesammlung durchzocke.

        Oder kurz: Erstmal muss überall für eine High-Speed Internetverbindung (DSL16k und schneller) gesorgt werden, die zu 99% stabil arbeitet.
        Bevor man an Cloud-Computing denken kann.
        So wie es jetzt ist, ist Cloud nur für wenige Städter und LAN überhaupt von Interesse. (Geschäftlichen Bereich mal nicht beachtet.)
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
844668
Windows
Windows
Auf der gestrigen Build 2011 hat Microsoft angekündigt, dass Windows 8 neben dem Metro-Design auch mit Xbox Live ausgestattet wird. In erster Linie bedeutet das, dass man Zugriff auf Spiele, Videos und Musik bekommt. Zu den Spielen sagte man allerdings bisher noch nichts.
http://www.pcgameshardware.de/Windows-Software-122001/News/Windows-844668/
16.09.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/09/6145555558_53c004db3f_o.png
windows 8,microsoft,xbox live
news