Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Modders Vision PC-Selbstbauer(in)
        Ich finde auch, dass die Metrooberfläche richtig billig aussieht und Microsoft "etwas" verkalkuliert hat, was die Anwenderfreundlichkeit angeht. Wenn man ein Anwenderfreundliches Betriebssystem haben will, sollte man lieber auf Mac OsX umsteigen.
        Ich persönlich bleibe lieber auf Windows 7, da ich es nicht einsehe für nützliche Programme, welche eigentlich Standart sind Geld zu bezahlen. Zudem finde ich, dass App's nur auf Handys oder Tablets gehören.
        Wir werden ja sehen was Microsoft letztendlich davon hat.
      • Von Gast20150401
        Metrooberfläche.....sieht eher aus wie ne düstere Zukunftsversion.....
      • Von winpoet88 PCGH-Community-Veteran(in)
        Ich glaube ja, das MS sich ein wenig verkalkuliert mit WIN8.......meiner Meinung nach werden längst nicht soviele User wie MS das gerne hätte umsteigen.

        Grüsse Winpo8T
      • Von Locuza Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von Incredible Alk
        Klar, das ist ja das Ziel von Micro...äähhh Kleinweich.
        Die Masse der Kundschaft sind eben böse gesagt DAUs. Und die wollens idiotensicher, bunt und lustig blinkend und piepsend (wie sonst sollte man den Erfolg der 987345 Smartphones und deren zumeist sinnlosen Apps erklären).
        Wir armen Nerds oder zumindest die weit kleinere Gruppe an Menschen die wirklich mit ihrem PC arbeiten und effizient unterwegs sein wollen bekommt da immer mehr in den allerwertesten getreten.
        UNd wird nicht mal die OPTION gelassen, das bunte ineffiziente Metro abzuschalten und einen normalen Desktop zu bekommen.
        Ich habe so meine Zweifel, dass Windows 8 verständlicher für einen " DAU " ist, als Windows davor. Verstecke Mouseover-Menüs, switchen zwischen mehreren APPs und 2 Oberflächen usw. machen das verstehen nicht gerade leichter, als davor.
        Die Metro an sich ist gar nicht das Problem, sondern die Menüpunkte an jeder Ecke, welcher meinen Arbeitsweg verlängern und mich viel öfters zur Tastatur zwingen. Übrigens ist die Definition des alten Desktops, als APP, absolut "*******".
      • Von FrozenLayer Software-Overclocker(in)
        Zitat von Bruce112
        ausserdem ist windows 8 eher für Musik, spiele industrie,filme industrie innteressant , jede menge schutzmechanismen für raupkopierer, reines Origin software die den Kunden
        spioniert .

        jeder windows 7 benutzer wird als Raupkopierer verdächtigt .

        Höre ich zum ersten Mal. Gibt's da Quellen zu?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
885749
Windows
Betriebssystem
Gerüchte verdichten sich, dass Microsoft die Release Preview von Windows 8 am 6. Juni anlässlich der Keynote auf der Computex vorstellen wird. Dann können sich Interessenten einen erneuten Eindruck von Microsofts nächstem Betriebssystem machen, das voll auf die neue Metro-Oberfläche setzt.
http://www.pcgameshardware.de/Windows-Software-122001/News/Windows-8-Release-Preview-Launch-885749/
24.05.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/11/Bundesarchiv_B_145_Bild-F038812-0014__Wolfsburg__VW_Autowerk.jpg
windows 8,microsoft
news