Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Decrypter Freizeitschrauber(in)
        MS waren die günstigen OEM Versionen, die hier in DE aufgrund eines Gerichtsurteils auch an private Endkunden verkauft werden dürfen, doch eh schon seit langen ein Dorn im Auge. Also gibt man die OEM Versionen quasi auf und verkauft nur noch eine Version an die Hersteller und Privatkunden. Dabei sollte klar sein, das die Zeiten, wo es hier in DE relativ günstige OEM (Systembuilder) zu kaufen gab, vorbei sein dürften. Der Preis dürfte deutlich ansteigen und eher im Bereich der jetzigen Retail Versionen liegen.

        Mir soll das egal sein, da ich auf den Metro Murks, eh verzichten werde. Windows 7 und selbst Vista laufen absolut stabil und flüssig. Und da dort der Support noch ein paar Jahre gegeben ist, werden die Bauklötze konsequent ignoriert !
      • Von Bringhimup Schraubenverwechsler(in)
        Zitat von cubbi223
        Aber eins sollte jedem Klar sein. Metro wird auch dort mit an Bord sein.
        Warum sollte das zwingend so sein? Wenn wir, "die Verbraucher", die Metro nicht wollen (die hoffentlich [ich zumindest hoffe es] in der Mehrzahl sind), einfach mal ihre Marktmacht nutzen und diesen Rotz, der sich Windows 8 schimpft, links liegen lassen und auch beim Kauf von Komplett PCs darauf drängen, ein Windows 7 dazu zu bekommen, dann kann man auch einen Riesen wie Microsoft in die Knie zwingen und zum Umdenken bewegen. Und dann könnte auch Windows 9 wieder ohne Metro Zwang und mit einem ordentlichen Desktop kommen. Und falls dies nicht möglich ist und wirklich alle Stricke reißen, wird es wie immer findige Menschen geben, die wie schon für Win 8, einfach einen "Startbutton" (und was halt sonst noch dazugehört) auch in Windows 9 hineinzaubern.
      • Von DividedStates Freizeitschrauber(in)
        Zitat von RuhigeHand
        Nicht ernst gemeinter Bash Post im Microsoft Thread, oh wie orignell...

        Ich persönlich finde es übersichtlicher wenn MS nur noch eine Preisschiene fährt und fair wenns dann auch der OEM Preis ist.
        Oh, Entschuldige. Aber sich tagträumerisch den OEM Preis zu wünschen ist jetzt der große Wurf?

        Wie der Name des Artikel schon sagt: MS macht keinen Unterschied mehr zwischen OEM und Retail, billiger wird es - jenseits von Marketing Aktionen um die großspurigen Ziele halbwegs halten zu können - sicher nicht werden.
        Aber in einem stimme ich zu: übersichtlicher wird's.
      • Von cubbi223 PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von RuhigeHand
        Nicht ernst gemeinter Bash Post im Microsoft Thread, oh wie orignell...

        Ich persönlich finde es übersichtlicher wenn MS nur noch eine Preisschiene fährt und fair wenns dann auch der OEM Preis ist.
        Der OEM preis wir es nicht sein. sondern er wird sich irgend wo dazwischen ein pegeln. Solange Windows 7 noch Supported Wird warte ich auf Windws 9. Mal schauen was das kann. Aber eins sollte jedem Klar sein. Metro wird auch dort mit an Bord sein.
      • Von RuhigeHand PC-Selbstbauer(in)
        Nicht ernst gemeinter Bash Post im Microsoft Thread, oh wie orignell...

        Ich persönlich finde es übersichtlicher wenn MS nur noch eine Preisschiene fährt und fair wenns dann auch der OEM Preis ist.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
991474
Windows
Windows 8: Microsoft unterscheidet angeblich nicht mehr zwischen OEM- und Retail-Version
Laut aktuellen Berichten wird Microsoft mit Windows 8 angeblich nicht mehr zwischen einer OEM- und Retail-Version unterscheiden. Für den Endkunden würde dieser Schritt einen deutlichen Preisvorteil bringen.
http://www.pcgameshardware.de/Windows-Software-122001/News/Windows-8-Microsoft-OEM-Retail-991474/
13.07.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/06/Microsoft_Surface_Tablet_Windows_8_Photo__1_.jpg
windows 8,microsoft
news