Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von turbosnake Lötkolbengott/-göttin
        Wir reden hier über die PC/x86 Tablet-Hybrid BS. Windows 8. Bei den ARM Tablet heißt es RT und auf den Handy WP8. Alle nutzen afaik den gleichen Kernel.
        Vorallem im mobilen Sektor werden diese Grenzen immer mehr verschwinden und es wird eine Kombi aus Notebooks und Tablets geben, atm gibt es kein BS das so stark darauf abzielt was imho die zukunft der PCs ist.
        Der Desktop wird immer seltener angewendet werden.

        Man muss halt in die Zukunft schauen und kein System für die ewig gestrigen basteln, die könne ja noch bis 2012 Win 7 nutzen.
        Imho wird Win8 nicht floppen solange die passenden Geräte rauskommen.
      • Von Kondar Software-Overclocker(in)
        Zitat von E4est
        Ich verstehe nicht, warum so viele Leute hier rumheulen, Windows würde sich so stark verändern.
        Ich benutze Windows 8 als Primärsystem auf meinem Tablet und bin voll zufrieden. Dabei benutze ich gar nicht so viel von der Metro-Oberfläche, ich bin meistens die ganze Zeit in der Desktop "App". Dabei ist der Desktop gar kein so künstlicher Aufsatz, wie oft behauptet wird...eher die Metro-Oberfläche. Diese ersetzt nur das Startmenü und ich muss ehrlich sagen, dass mir das Startmenü seit Windows XP eh nicht mehr gefallen hat...so viel hängt man halt nicht im Startmenü rum, dass man deswegen heulen sollte.
        An der Bedienung hat sich im Prinzip nichts geändert: Du drückst den Windows Button und tippst einfach einen Suchbegriff ein (okay, ich habe an meinem Tablet halt eine Tastatur) - fertig. Wenn du dann mal eine Metro App startest, dann ist sie meist sehr angenehm zu bedienen.
        Klar, Touchscreen und so...aber ich habe auch eine Bluetooth Maus, mit der ich es bedienen kann und selbst damit läuft alles wunderbar.
        Ich bin schon am Überlegen, Windows 8 auf meinem PC zu installieren, da es weniger Ressourcen frisst als Windows 7 und wesentlich schneller bootet. (Auf meinem Tablet war Windows 7 vorinstalliert, deswegen kann ich das auch direkt vergleichen.)
        Außerdem muss ich hier noch korrigieren: Die Developer Preview gab es bereits im September 2011! Die Preview aus dem Februar war die Consumer Preview. Wir sind alle nur Menschen.

        EDIT: Der Wechsel von Windows 7 auf Windows 8 wird sicher schwerfallen, das hat er aber auch von 3.11 auf 95 und von 98/ME auf XP.

        Ersteinmal reden wir hier über die Desktop Version und nicht über die Version fürs handy / Tablet.
        HIER kann (muß aber nicht) Win8 echt verdammt gut sein.

        Das Startmenü ist von Win95 bis Vista fast gleich; man muß es bei neueren Win Versionen nur umstellen.
        Was ist daran falsch was man über Jahre hinweg schätzen gelernt hat zu ändern;
        gerade wenn man schon weiß das das neue nichts taugt (=> Dektop)?

        Und das Startmenü ist das wichtigste; wie der Name es schon sagt liegen hier alle Verknüpfungen für die
        Programem die ich starten will.
        Entweder ich scrolle mich ala Win7 durch duzende Einträge (die man auch nicht mal so einfach ändern kann)
        oder wie bei Win95 bis Vista hat man Ordnung.
        Ach ja manche halten ja einen zugemüllten Dektop auch für Ordnung....
      • Von turbosnake Lötkolbengott/-göttin
        Ein vernüftgies Startmenü, ich habe besser keins als so ein Vista/7 Crap.
      • Von mrnils253 PC-Selbstbauer(in)
        Viele Firmen stellen jetzt erst/ oder haben vor kurzen zu Win7 gewechselt.
        Was hat Win8 eig. was Win7 nicht hat ?
      • Von E4est Schraubenverwechsler(in)
        Ich verstehe nicht, warum so viele Leute hier rumheulen, Windows würde sich so stark verändern.
        Ich benutze Windows 8 als Primärsystem auf meinem Tablet und bin voll zufrieden. Dabei benutze ich gar nicht so viel von der Metro-Oberfläche, ich bin meistens die ganze Zeit in der Desktop "App". Dabei ist der Desktop gar kein so künstlicher Aufsatz, wie oft behauptet wird...eher die Metro-Oberfläche. Diese ersetzt nur das Startmenü und ich muss ehrlich sagen, dass mir das Startmenü seit Windows XP eh nicht mehr gefallen hat...so viel hängt man halt nicht im Startmenü rum, dass man deswegen heulen sollte.
        An der Bedienung hat sich im Prinzip nichts geändert: Du drückst den Windows Button und tippst einfach einen Suchbegriff ein (okay, ich habe an meinem Tablet halt eine Tastatur) - fertig. Wenn du dann mal eine Metro App startest, dann ist sie meist sehr angenehm zu bedienen.
        Klar, Touchscreen und so...aber ich habe auch eine Bluetooth Maus, mit der ich es bedienen kann und selbst damit läuft alles wunderbar.
        Ich bin schon am Überlegen, Windows 8 auf meinem PC zu installieren, da es weniger Ressourcen frisst als Windows 7 und wesentlich schneller bootet. (Auf meinem Tablet war Windows 7 vorinstalliert, deswegen kann ich das auch direkt vergleichen.)

        Außerdem muss ich hier noch korrigieren: Die Developer Preview gab es bereits im September 2011! Die Preview aus dem Februar war die Consumer Preview. Wir sind alle nur Menschen.

        EDIT: Der Wechsel von Windows 7 auf Windows 8 wird sicher schwerfallen, das hat er aber auch von 3.11 auf 95 und von 98/ME auf XP.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
908205
Windows
Spekulationen zum Release Termin
Wann kommt Windows 8? Glaubt man den Gerüchten, so ist Windows 8 praktisch schon fertig. Dennoch hüllt sich Microsoft mit dem genauen Release-Termin noch in Schweigen und gibt nur dazu nur unpräzise Angaben wie "Ende 2012" zum Besten.
http://www.pcgameshardware.de/Windows-Software-122001/News/Wann-kommt-Windows-8-908205/
27.06.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/06/Windows-8-Releasee-Preview-09.jpg
windows 8
news