Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von klefreak F@H-Team-Member (m/w)
        Zitat von Sularko
        Wiso ist auf dem Screenshot bei der CPU Auslastung nur ein Kern zu Sehen. Der E6850 hatt doch 2.
        uups, fällt mir auch erst jetzt auf, hab anscheinend dieser VM nur einen Kern zugeweisen, das ist natürlich auch nochmals ein deutliches Leistungsplus wenn man da was ändern würde
        --> werde beizeiten schauen was das für auswirkungen hat, muss das aber nach der UNI testen
        --> es werden jedenfals nicht weniger Punkte wenn man den 2. Kern auch noch aktiviert

        mfg Klemens
      • Von Sularko Freizeitschrauber(in)
        Zitat von klefreak
        hier ein Bench

        für ältere Games mit SM2.0 wirds schon reichen

        HD2900
        C2d 6850

        in der nächsten Version wird da sicher wieder was verbessert...

        mfg KLemens
        Wiso ist auf dem Screenshot bei der CPU Auslastung nur ein Kern zu Sehen. Der E6850 hatt doch 2.
      • Von rony Komplett-PC-Aufrüster(in)
        das klingt hier so als wären manche entäuscht das der xpmodus nicht zum spielen gedacht ist.

        aber das war doch von vornherin klar. Auch vmware ist nicht zum spielen gedacht, deren 3D funktion soll ledeglich zum testen dienen.

        ein direktes durchgreifen auf die Hardware ist aber schon seit jahren nicht gegeben. (NT sei dank)

        Was von vmware realisiert wird ist wirklich schon bemerkenswert, und die zielgruppe die spiele in einer vm laufen lassen will, ist einfach zu gering um die man power dort zu investieren.
      • Von klefreak F@H-Team-Member (m/w)
        Zitat von Master451
        die Grafikkarte geht dabei aber bestimmt nicht in den 3D-Modus (bei den Taktraten mein ich), so könnte man noch n paar % hinzugewinnen; Trotzdem hat sie aber mehr 3D-Marks als der Onboard-Chipsatz des 780G, d.h. da müsst was spielbar sein, auch wenn große verluste auftreten (macht die 2900 net 10000 3DMs normal)?
        Dass DX9 in VMware geht, beweist, dass es prinzipiell möglich ist, das zu machen... im gegensatz zu Microsofts Virtual PC kostet die VMware Workstation, mit der das geht, allerdings ne menge Geld; ob Microsoft-Programmierer daran interessiert sind, für lau irgendwelche Features einzubauen ist die andere Frage.

        Oder läuft DX9 etwa auch im VMware-Player?
        es stimmt, die karte geht dabei nicht in den 3d modus !
        normalerweise hätte ich mit meinem system ca 12000p
        die CPU Leistung geht theoretisch relativ gut in die vm, Virtualisierung sei dank aber ich denke dass die GPU und vor allem das Durchschleusen bei der VM viel leistung kostet.
        ich denke, dass man auch mit dem vmwar player in den 3d genuss kommt, aber das müste man halt testen (ist eh gratis; ne passende VM kann mna sich mit vmxbuilder machen und dann dort einfahc xp draufhauen
        auch in vmwareserver sollte das feature drinnen sein!

        klar kostet die Software von VMware geld, doch man könnte von MS erwarten, dass sie ihr eigenes Produkt besser mit den vorhandenen Schnittstellen verbinden könnten??
      • Von Master451 Freizeitschrauber(in)
        Zitat von klefreak
        hier ein Bench

        für ältere Games mit SM2.0 wirds schon reichen

        HD2900
        C2d 6850

        in der nächsten Version wird da sicher wieder was verbessert...

        mfg KLemens
        die Grafikkarte geht dabei aber bestimmt nicht in den 3D-Modus (bei den Taktraten mein ich), so könnte man noch n paar % hinzugewinnen; Trotzdem hat sie aber mehr 3D-Marks als der Onboard-Chipsatz des 780G, d.h. da müsst was spielbar sein, auch wenn große verluste auftreten (macht die 2900 net 10000 3DMs normal)?
        Dass DX9 in VMware geht, beweist, dass es prinzipiell möglich ist, das zu machen... im gegensatz zu Microsofts Virtual PC kostet die VMware Workstation, mit der das geht, allerdings ne menge Geld; ob Microsoft-Programmierer daran interessiert sind, für lau irgendwelche Features einzubauen ist die andere Frage.

        Oder läuft DX9 etwa auch im VMware-Player?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
683253
Windows
Virtualisierung in der Praxis
Eine bessere Abwärtskompatibilität zu Windows XP als noch mit Windows Vista, das verspricht der XP-Modus von Windows 7. "The Register" hat nachgeschaut, ob das Versprechen gehalten werden kann.
http://www.pcgameshardware.de/Windows-Software-122001/News/Virtualisierung-in-der-Praxis-683253/
04.05.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/05/start_menu_integration.jpg
windows 7,xp
news