Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von molar Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von B-S-E

        Zu meinem ersteren Kritikpunkt des ungenutzten Platzes würde ich noch beifügen, dass ich eine Kategorisierung gut finden würde, die man selbst anlegen kann z.B. mittels eines vertikalen Trennbalkens. So würde ich mir die Taskleiste, welche doch sehr stark an das Dock aus MacOS erinnert (von der Funktionsweise her), z.B. in Kategorien wie "Internet", "Grafik", "Programmierung" etc. unterteilen.
        ich hab jetzt die 7000er Beta auf ner separaten partition installiert und die kritik mit der taskleiste kann ich zumindest verstehen. hab die mir des wegen gleich etwas angepasst. hab mal ein screen beigelegt. das kann man alles ganz einfach über den einstellungen verändern.
        also mich hat die beta jetzt schon von windows 7 überzeugt!
      • Von B-S-E Komplett-PC-Käufer(in)
        Also die Begründung, dass die neue Taskbar überladen ist kann ich so nicht bestätigen. Ich persönlich finde sie sehr übersichtlich und fast schon zu leer, wenn man etwas auszusetzen versucht (Stichwort: Ungenutzter Platz).

        Jedoch, dass man nicht zwischen laufenden Programmen und gepinnten Schnellstart-Icons unterscheiden kann ist Humbug: Laufende Programme haben einen Rahmen und treten optisch gut hervor. Die Zusammenfassung mehrerer Programme zu einem Icon, der dann nur einen kleinen vertikalen Balken rechts neben sich bekommt sorgt dafür, dass die Taskbar nicht mehr wie früher irgendwann "überläuft".

        Zu meinem ersteren Kritikpunkt des ungenutzten Platzes würde ich noch beifügen, dass ich eine Kategorisierung gut finden würde, die man selbst anlegen kann z.B. mittels eines vertikalen Trennbalkens. So würde ich mir die Taskleiste, welche doch sehr stark an das Dock aus MacOS erinnert (von der Funktionsweise her), z.B. in Kategorien wie "Internet", "Grafik", "Programmierung" etc. unterteilen.

        Die Treiberunterstützung von Windows 7 ist sehr gut, wie ich finde... läuft aus dem FF super stabil und es gibt sogar sofort einen nVidia Treiber für Notebooks, welchen man per Windows Update bekommt (174.31).

        Ich freue mich auf Windows 7 und werde es mir wohl auch gleich zulegen, denn es macht jetzt schon als Beta einen besseren Eindruck auf mich, als es Vista bei über einem Jahr Nutzung je gemacht hat (IMO).
      • Von Windows 7 Freak Kabelverknoter(in)
        so gesehen schon überholt.
        siehe nämlich http://extreme.pcgameshar...
      • Von twack3r Software-Overclocker(in)
        DX11 kommt auch für Vista. Ist aber schon länger bekannt. Fraglich ist eher, ob DX11 beim Launch von Win7 dabei sein wird, ich tippe mal eher auf nein.
      • Von steffen0278 F@H-Team-Member (m/w)
        Sieht mir ganz nach Facelift für Vista aus. Auch ich hab seit 01/08 Vista 64 Bit drauf. Nach nie Absrürze oder Treiberprobleme gehabt.
        Die Leute, die ständig über Windows schimpfen, warum holt ihr euch nicht einfach Linux? Da habt ihr weniger Sicherheitslöcher usw...
        Und wie gesagt, sollte Windows 7 in der SB Version genau so viel kosten wie Vista, bin ich dabei.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
671733
Windows
Microsoft Windows 7
Die Kollegen von Zdnet haben einen ersten Blick auf die Windows 7 Beta geworfen und ihre Meinung zum neuen Microsoft-Betriebssystem geäußert.
http://www.pcgameshardware.de/Windows-Software-122001/News/Microsoft-Windows-7-671733/
29.12.2008
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2008/12/256915.jpg
windows 7,beta
news