Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von FrozenLayer Software-Overclocker(in)
        Ich sehe das so, dass Microsoft hier die Weichen für bessere Bedienung stellt. Das alte Konzept hat jetzt nach mehr als 15 Jahren ausgedient und alternative Eingabemethoden fließen mit ein. Ob es nun zu früh ist oder nicht muss jeder für sich selbst entscheiden, ein Bedienkonzept à la Windows 7 hat jedenfalls langsam ausgedient. Wer früh wechselt, hat bessere Chancen sich auf das neue System einzustellen und kann sich auf einheitliche Menüführungen auf allen seinen Geräten freuen (wenn man denn möchte). Ich für meinen Teil freue mich auf die neuen Schritte, die Microsoft geht.
      • Von Oberst Klink Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von Blutengel
        Es wird flopen,..... aber wohl nur bei solchen Usern wie sie hier im Forum zu finden sind. Die große Gemeinde der Schafe wird auch Windows 8 etliche Millionen male (ca. 250Mill. schätz ich mal) kaufen. Kommen ja zu den PC Nutzern noch die Tabletnutzer hinzu.

        Vista ist auch einigermaßen gefloppt, auch bei vielen DAUs. Außerdem haben viele Firmen einen weiten Bogen um Vista gemacht und sind erst bei Win7 umgestiegen.
        Windows 8 wird also nicht nur bei PC-affinen Usern floppen, sondern insgesamt, bei allen möglichen Käufern.

        Für Desktop-PCs ist der Umstieg eigentlich so gut wie sinnlos, da zwingende Gründe fehlen. Die neuen Features sind für den Gamer/Normalanwender kaum von Nutzen.

        Bei den Tablets hat man mit Apple einen dominierenden Gegner. Außerdem verlangt MS viel Geld für die Windows Lizenzen für die Tablet-PCs. Von 90 bis 100$ ist die Rede.
        Und die Version für ARM-basierte Tablets soll deutlich im Funktionsumfang beschränkt sein.

        Also wenn MS dem eigenen OS da mal selbst keine Knüppel zwischen die Beine wirft^^
      • Von insekt Freizeitschrauber(in)
        Zitat von "majinvegeta20"


        Ja, dann besorg dir ne Konsole.
        Oh lol jetzt Check ich erst was du meinst... Ich dachte die ganze zeit du redest von ner Konsole a la cmd oder Terminal.

        Ne (Spiel-) Konsole hab ich ja schon aber dafür gibt's ja nicht jedes Spiel
      • Von majinvegeta20 Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von insekt
        Tools und Treiber gehören für mich nicht zum "benutzen" sondern zum administrieren. In sofern bin ich ganz froh, dass die dazu notwendigen GUI-Elemente bei Windows 8 in der Hintergrund verschwinden. Und wie gesagt für alles was nicht mit Spielen zu tun hat nehm ich OS X.


        Ja, dann besorg dir ne Konsole.
      • Von insekt Freizeitschrauber(in)
        Zitat von majinvegeta20
        Dann solltest du dir wohl besser ne Konsole besorgen, wenn du dein Betriebssystem eh nur zum Starten von Spielen benötigst.

        (tools und treiber sind in deiner Aussage ja nicht enthalten, daher reicht dir ja wohl anscheinend nur das Game alleine. )
        Tools und Treiber gehören für mich nicht zum "benutzen" sondern zum administrieren. In sofern bin ich ganz froh, dass die dazu notwendigen GUI-Elemente bei Windows 8 in der Hintergrund verschwinden. Und wie gesagt für alles was nicht mit Spielen zu tun hat nehm ich OS X.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
884837
Windows
Microsoft
Microsoft wird auch die Benutzeroberfläche des Desktops bis zur finalen Version von Windows 8 stark überarbeiten und kaum noch verspielte Effekte wie Transparenz, abgerundete Ecken oder Glas-Effekte verwenden.
http://www.pcgameshardware.de/Windows-Software-122001/News/Microsoft-884837/
20.05.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/03/Windows_8_Desktop__1_.png
windows 8,microsoft,betriebssystem
news