Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Bauer87 Software-Overclocker(in)
        Was lernt man daraus? Besser keine Microsoft-Produkte einsetzen, wenn man kritische Daten sammelt.

        Mein Windows behauptet nach jedem Mainboard- oder Festplatten-Tausch auch, illegal kopiert worden zu sein. Wäre ich russischer Regierungskritiker, so stünde hier sicherlich schon lange die Polizei auf der Matte, um wegen Anfangsverdacht meinen Rechner (mit den wichtigen Dokumenten) zu beschlagnahmen.
      • Von Rocksteak Freizeitschrauber(in)
        Zitat von AMDFan2005
        Dass sich allerdings Microsoft auf so etwas herablässt, hätte ich nicht gedacht. Da kann Bill Gates noch einmal rund 1/3 seines Vermögens spenden, den Ruf Microsofts ein Komplize einer pseudo-demokratischen Diktatur zu sein wird er so nicht los.


        Du sprichst meine Gedanken


        Zitat von AchtBit
        Der gemeine Russe hat XP oder 7 als AK47 Edition.
      • Von AchtBit Software-Overclocker(in)
        Ist völlig logisch.

        Microsoft verhält sich zu Russland wie, Timex zu Hong Kong oder MGM zu Tschechien. Nur in dem Fall ists noch extremer, da Putin den Verstand einer eiskalten Ratte hat. Billy Boy sieht dagegen wie ein Hobby Diktator aus. Einer der wenigen Ärsche weltweit in die Gates noch reinkriechen muss.

        Nur Putin geht die M$ Lizenz Politik letztendlich am Arsch vorbei. M$ träumt, wenn es glaubt, es könne so Putins Souveränität unterminieren. Abhängigkeiten aller Art sind Putins Handwerk.

        Das die illegale M$ Software verwendet haben, glaub ich zu 100%. Für Durchschnitts - Russen ist das eine Selbstverständlichkeit. Kaum einer hat wird die Bedeutung einer M$ Lizenz kennen.

        Der gemeine Russe hat XP oder 7 als AK47 Edition.

        ähhh...wann hat eigenlich jemand mal versucht, Putin zu einer Stellungnahme zu bewegen. rofl
      • Von Heinoneon Komplett-PC-Käufer(in)
        Zitat von A.d.j.u.t.a.n.t
        Tja eine Hand wäscht die andere.
        Anders ausgedrückt, eine Diktatur hilft der anderen Diktatur

        Da hast du Recht. Ich schaue oft russische Nachrichten. Russland hat keine "DEMOKRATIE", Russland hat eine DIKTATUR. Und nicht nur Russland!!! Kuck mal den Obama an. Macht grad weiter, was sein Vorgänger angefangen hat. NaJa, irgentiwe muss er ja die 1 Milliarde Dollar Kampagne wieder für seine Geldgeber einspielen.
      • Von Rayken Software-Overclocker(in)
        da kann man den Organisationen nur empfehlen auf Open Source Software zu setzen...

        Ubunto und ein Open Office schon kann man Putin den Stinkefinger zeigen, wenn ich nicht alles von der Uni hintergeschmissen bekommen würde von den Microsoft Produkten würde ich auch auf Ubunto und Open Office setzen...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
774047
Windows
MS Komplize der Polizei?
Eine Aktivistengruppe, die den Baikalsee schützen wollte, wurde unter dem Vorwand festgenommen, illegal kopierte Microsoft-Software verwendet zu haben. Vladimir Putin kann nun ungestört seine Papierfabrik eröffnen.
http://www.pcgameshardware.de/Windows-Software-122001/News/MS-Komplize-der-Polizei-774047/
14.09.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/09/_Microsoft.jpg
microsoft,datenschutz,blackberry
news