Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von BaronSengir Software-Overclocker(in)
        Zitat von mic-86
        natürlich lässt sich das stoppen, wenns kaum jemand nutzen wird ist die sache schneller vergessen als man cloudcomputing sagen kann. ich werd jedenfalls eher auf nen pc verzichten als mir das anzutun.
        Sehe ich auch so. Ausser in geschlossenen Forschungssystemen hat das nichts verloren.
      • Von mic-86 PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Northwind

        Weiter oben hat jemand das Cloudcomputing verdammt und fuer sich ausgeschlossen! Damit wird aber in Zukunft verstaerkt zu rechnen sein und auch wenn es Heute noch die eine oder andere offene Frage zur Sicherheit gibt, so wird sich diese Entwicklung nicht stopen lassen!
        natürlich lässt sich das stoppen, wenns kaum jemand nutzen wird ist die sache schneller vergessen als man cloudcomputing sagen kann. ich werd jedenfalls eher auf nen pc verzichten als mir das anzutun.
      • Von Northwind Schraubenverwechsler(in)
        Ballmer oder Jobs, beide sind bekannte Idealisten und muessen so daherreden! Tatsache wird sein, dass die Wahrheit irgendwo dazwischen liegt! Obwohl stationaere PC's wird es auch in der Zukunft geben und im Serverbereich ihren Dienst versehen! Nur ob dies auf Windowsbasis laufen wird, sehe ich mit grossem Fragezeichen! Wird wohl eher Linux! Aber da wird man sich wohl den Markt teilen muessen!
        Bei den Endgeraeten fuer den User sehe ich den Tablet nicht soweit von der kuenftigen Realitaet entfernt! Allerdings eher eine Mischung aus Tablet und Notebook, aehnlich dem T002 gesehen auf DVLB-Businessweb Tradeoffice
        Diese Mischung duerfte zumindest der Startpunkt fuer weiter Entwicklungen sein! Ich habe einen und kann sagen, dass er das Schweben zwischen den Eingabewelten ( Tastatur / Touchscreen ) recht angenehm und einfach macht, auch wenn man beides gleichzeitig tut! An Schnittstellen vermisse ich nichts und der Preis war ok!
        Weiter oben hat jemand das Cloudcomputing verdammt und fuer sich ausgeschlossen! Damit wird aber in Zukunft verstaerkt zu rechnen sein und auch wenn es Heute noch die eine oder andere offene Frage zur Sicherheit gibt, so wird sich diese Entwicklung nicht stopen lassen!
        Im Uebrigen sehe ich Appleprodukte nur als gelungenes Ergebnis einer perfecten Werbestrategie! Apple praesentiert sich als Vorreiter, ist es aber nicht! Zu teuer und was andere als Vorteil sehen ( alles aus einer Hand ) sehe ich eher als bedenklich! Wer ein Appleprodukt kauft begibt sich damit in die Abhaengigkeit von einem Anbieter und der Weg zu anderen ist damit versperrt! Kann wohl nicht die Vision sein! Mit Ubuntu, welches ich nutze, bleibe ich davor verschont!
      • Von krauthead Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von amdintel
        ich denke Steve Ballmer hat MS gefeuert ?


        häh? wie soll das den funktionieren?
      • Von amdintel
        ich denke Steve Ballmer hat MS gefeuert ?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
749863
Windows
Keine Gefahr für klassische PCs
Steve Ballmer, seines Zeichens Boss bei Microsoft, äußerte sich auf der D8-Technologiekonferenz über die Zukunft des PCs und sieht exzellente Aussichten. Es wird Veränderungen geben, orakelt Ballmer, aber diese sollen nicht schlecht für Microsoft sein.
http://www.pcgameshardware.de/Windows-Software-122001/News/Keine-Gefahr-fuer-klassische-PCs-749863/
05.06.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/06/Steve-Ballmer-Microsoft.jpg
microsoft,windows,apple,ipad
news