Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Gamefruit93 Gesperrt
        Ich finde das Metrodesign sowas von hässlich.
        Für Tablets ok, aber doch nicht für Desktop-PC's?!
        Ich bleib bei Windows 7 & Ubuntu.
      • Von Ahab Volt-Modder(in)
        Ich freu mich eigentlich nur auf die Tablets mit Windows 8. Für den Desktop kanns mir gestohlen bleiben, da ist Win 7 einfach das neue XP schätze ich mal.
      • Von uk3k Software-Overclocker(in)
        Zitat von fac3l3ss
        Ich kaufe mir freudig Winschei_e 8, wenn ihr mit 7 gerne langsam startet, ist das nicht mein Problem.

        MfG
        fac3l3ss
        Kleiner Tipp: Wenn du Win 7 nur in den Standby schickst, startet es genau so schnell wie Windows 8...Tolle Verbesserung? Statt das OS mal etwas zu entschlacken, wird einfach nur noch der Standby-Modus als Standard-Shutdown eingerichtet. War bei Vista ja auch schon in gewisser Hinsicht der Fall und eines meiner größten Ärgernisse. Wenn ich auf Herunterfahren klicke, will ich dass der PC herrunter fährt und aus ist, nicht im Standby.
        Richtig cool wirds dann sowieso wenn die neue Standardfrage in den ersten Foren auftaucht:
        F: "Hilfe, superschneller PC, aber win 8 braucht ewig zum booten"
        A: "Hast du ne schaltbare Steckdosenleiste?"
        F: "Ja, warum? Schalte ich immer aus wenn ich den PC runtergefahren habe, verbraucht ja sonst unnötig Strom"
        A: "Musst du aber anlassen, sonst wird der nie schneller booten"
        ....

        Großer Tipp: SSD kaufen, glücklich sein, auch ohne Windows 8. Hab mal mitgestoppt, habe <19s Bootzeit nach einem Kaltstart, selbst mit meinem Laptop!

        Zitat von localhost
        Ich hoffe nur, dass MS zum Start genügend Apps im Marketplace hat.
        Das hofft M$ garantiert auch...Warum? Weil aus irgendeinem Grund die Leute für eine App(Kurform von Applikation, engl., Anwendung; Programm-->das was man als Prä-Windows-8-User noch kostenlos über Google raussucht) bereit sind für teilweise banalste Funktionen Geld auszugeben. Nicht viel, was sind schon meinetwegen 50c. Aber: Wenn das zum Beispiel wie auf dem iPhone jeden Tag Millionen Leute machen, was da für Summen zusammen kommen....Manchmal beneide ich Apple einfach nur für deren Gespür den Leuten Geld abzuknöpfen. Microsoft ist auch neidisch, da liegt auch der Punkt, warum meiner Meinung nach M$ so sehr auf allen Geräten Metro durdrücken will. Die Leute sollen Apps vom M$-Marketplace beziehen, viele kostenlos, viele günstig für wenige Cent
        Kurz gesagt: M$ will endlich an der gleichen Eierlegenden Wollmilchsau mitmelken an der Apple schon ne ganze Weile rumzupft und Leute wie du unterstützen auch noch den Trend.

        Viel Cooler wäre: M$ vertreibt Win8 für lau und macht alle Apps für Metro kostenpflichtig. Dann hätte ich ein kostenloses neues Windows und der Rest kann sich frei entscheiden wie er sein Geld zwischen Apple und M$ aufteilt

        Mal im Ernst: Habe neulich entsetzt festgestell dass auch Ubuntu mittlerweile? auf so eine App-Sammelfläche? setzt und fand, das es an einem Gerät mit Maus und Tastatureingabe mehr als nervig, unübersichtlich und vor allem ineffizient ist, wenn man da jedesmal stundenlang in der Unmenge von gekachelten Icons suchen muss. Für mich wird Metro also definitv nicht die erste Wahl und wenn es tatsächlich nur über Umwege zu deaktivieren geht, schliesse ich mich meinen Vorrednern an: Windows 7 ist brauchbar und jung, XP durfte über 10 Jahre alt werden, warum also nicht auch 7?

        mfg
      • Von Cleriker PCGH-Community-Veteran(in)
        Windows ME 2012
      • Von Decrypter Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Cleriker
        Dem soll eben nicht so sein. Man soll grundsätzlich auf der Metro landen. Von da aus soll dann vielleicht die Möglichkeit bestehen, auf den Desktop zu gelangen.
        Man soll erst eine App starten, um auf dem Desktop zu landen. Nach dem Booten soll einzig und allein nur die verkachelte Metro Oberfläche starten. Wenn MS das so durchzieht, dann begeht man einen Riesenfehler !
        Denn eigentlich dürfte es doch auch bei MS angekommen sein, das die überwiegende Mehrheit den verkachelten Mist ablehnt. Jedenfalls auf dem PC. Auf Smartphones und Tablets sieht das hingegen wieder ganz anders aus. Die Geräte sind im Gegensatz zum PC mit Flachbildschirm prädestiniert, um mit den Kacheln dort navigieren zu können. Dort macht es auch richtig Sinn. Aber doch nicht auf dem normalen Rechner mit Mausbedienung !

        Aber ich fürchte, das MS da wirklich resistent ist und die Sache so wie geplant durchzieht und dann eben das Desaster seinen Lauf nimmt .....
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
861442
Windows
Inhalte überwiegend bekannt von der BUILD-Konferenz
Ein chinesisches Mitglied des Forums pcbeta.com hatte die Möglichkeit Screenshots einer neuen Version von Windows 8 mit Build 8172 zu machen und veröffentlichte diese zugleich. Zu sehen sind jedoch kaum Veränderungen im Design, die nicht schon auf der BUILD-Konferenz gezeigt wurden.
http://www.pcgameshardware.de/Windows-Software-122001/News/Inhalte-ueberwiegend-bekannt-von-der-BUILD-Konferenz-861442/
26.12.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/12/Windows8.png
windows 8,screenshot,leak
news