Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Havenger Gesperrt
        denke nicht das das iwie geht ... denn immerhin ist ein gast system für softwaretests da nicht zum spielen ... mal sehen obs mit hyper-v von win server 08 r2 anders ist ... ( werd ich mal testen demnächst )
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Es wär zumindest nett, wenn M$ mal DirectX-Befehle tunneln würde, aber das ist dann eher ein Fall für VirtualPC, nicht für Windows selbst.
      • Von Prozessorarchitektur Volt-Modder(in)
        was könnte noch neues kommen,nun endlich einen virtuellen pc mit zugriff auf die gast hardware zumindest auf die grafikkarte .hardware zugriff keinen software, eben so als würde man das os normal installieren.
        man könnte dann den grafikkartentreiber installieren und somit volle unterstützung von spielen haben.
        zudem wünsche ich mir von nvidia und amd eine virtualisierung von der gpu sammt irq emulation.
        das würde dann ein offener quelcode enthalten den man auch umschreiben kann(im sicheren bereich)
        dann könnte man sogar eine alte vodoo 6000 emulieren oder auch riva tnt2.
        und auch grafikkarten aus der ersten generation vor dem jahr 2000.
        da gib es einige spiele die unter normalen pc und os nicht mehr laufen.
      • Von Havenger Gesperrt
        das kann man auch zurücksetzen auf vista standard ...

        zudem brauchste nicht gleich ultimate da reicht auch home premium ...
      • Von Ob4ru|3r PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von ruyven_macaran


        Da es sich wohl kaum das häufige Updaten von OS 9 zu OS X zu äh - ja was eigentlich? beziehen kann

        Mhhh ... joa ...... OSX, v10.5 "Leopard" zu OSX, v10.6 "Snow Leopard" ...... ich ziehe da mal den Vergleich Win Vista v1.2 "Service Pack 2" zu Win Vista v1.5 "Windows 7 (/ Service Pack 3)"

        Allerdings verlangt MS wirklich zu viel fürs dritte Service Pack ..... bei Apples Snow Leopard ist das mit 29€ schon getan.

        Wenigstens gibts für alle v1.2 Nutzer von Win Vista auch D3D11, ich hab nämlich keinen Bock 150€ für die Ultimate Version vom Service Pack 3 hinzublättern, "nur" damit mir meine geliebte Quick-Icon-Bar durch einen monsterartigen Quick-Icon/Task-Bar-Hybridenungetümn ersetzt wird, pfui Teufel.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
696112
Windows
In Redmond plant man die Features
Windows 7 ist noch nicht erhältlich, doch der Redmonder Softwarekonzern Microsoft arbeitet bereits an dessen Nachfolger, der aktuell den Codenamen Windows 8 trägt. Nun gibt es erste Hinweise auf die geplanten Funktionen.
http://www.pcgameshardware.de/Windows-Software-122001/News/In-Redmond-plant-man-die-Features-696112/
28.09.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/02/bldg10_flags_print.jpg
microsoft,windows 8
news