Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von gumbel Komplett-PC-Aufrüster(in)
        solange man die Ribbon GUI auch wieder abstellen kann, warum nicht?
        Die GUI ist als Schnittstelle zwischen User und Programm das wichtigste Element, nicht die Funktionalität des Programms. Aber es wäre fatal dem Anwender mit jeder neuen Version ein neues GUI aufzudrücken.

        Programmiertechnisch ist die GUI ja eh von der Kernsoftware entkoppelt und somit sollte Austauschbarkeit kein Problem darstellen.

        Warum gibts es keine austauschbaren Skins für Office?

        Und, nein, ich meine nicht der Optik wegen sondern, der Bedienbarkeit wegen. Bei Firefox, Winamp und anderen Programmen gehts hervorragend. Und neue Features können von (etwas erfahrenden Usern) langsam und je nach belieben in die eigene Oberfläche integriert werden, die zudem beim Software updaten erhalten bleiben kann.

        Also: Wahlfreiheit bitte!

        DAS wäre mal ne Innovation.
      • Von Dark_Eagle Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Da stimme ich dir voll zu Macaran optisch finde ich die Neue Oberflächer nicht schlecht ich nur an manchen stellen würde ich sie mir gerne etwas verändern so wie es bei firefox z.B. möglich ist - man pakt alle Icons die man braucht in die Leiste und was man nicht braucht findet mann in den Pull down Menüs!
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Zitat von fireball
        Allerding gestehe ich ein, das wenn man gezwunden ist sich daran zu gewöhnen, weil z.B. der arbeitgeber einem Office 2007 vorsetzt, dann geht alles irgendwann und ich streite nicht ab das es eventuell sogar einfacher ist. Aber im wechsel ist man extrem unproduktiv und sowas verärgert einen.


        Also zumindest bei mir stellte sich auch nach mehrmonatiger Arbeit keine Besserung ein.
        Es ist einfach so, dass die Ribbonoberfläche verschiedene wichtige Funktionen auf mehrere Register verteilt und dann die letztliche Auswahl nicht selten über Pull-Down-Menüs erfolgt.
        Dadurch kriegt man zwar ungeheuer viele Funktionen in der Benutzeroberfläche, tatsächlich kann man mit 3-4-5 Klicks den gesamten Funktionsumfang von Office nutzen. (Wenn er installiert ist. Wenn nicht, dann gute Nacht. Alte Office Versionen waren ne Katastrophe, 07 ist Armageddon...)
        Aber: Ich brauche nicht den gesamten Funktionsumfang von Office.
        Ich brauch vielleicht 1-2 Dutzend Funktionen, wenn es hoch kommt - und die könnte ich mir in vorherigen Office-Versionen bequem in eine Menüzeile packen, dann mit einem (statt 3-4-5) Klick aufrufen und dabei auch noch mehr Bildschirmfläche für die eigentliche Arbeitsfläche nutzen.

        Mag sein, dass das bei Leuten, die viel mit Assistenzfunktionen und Automatismen arbeiten (davon hat 07 einfach mehr) unterm Strich trotzdem profitieren, aber ich weiß eigentlich selbst ganz gut, was ich will und möchte es dann direkt umsetzen können.
      • Von marakain Schraubenverwechsler(in)
        Zitat von googie
        widerspricht sich, ne?
        Nicht unbedingt.
        Ein neuer Nutzer kann quasi erzogen werden (abrichten will ich nicht sagen ).

        Aber das ist nicht das Thema. Was erwarte ich von einer Bedienoberfläche?

        1. Ich kann die Oberfläche meinen Bedürfnissen anpassen. Dies ist bei Office07 nur in sehr geringem Maße möglich.

        2. Die Bedienelemente müssen dort sein wo ich sie erwarte. Bei Office 07 präsentiert mir das Programm seine Buttons dort, wo sie vermutlich benötigt werden. Sicher hilfreich wenn man ein Dokument Schritt für Schritt erstellt. Wenn man aber bestehende Dokumente mit vielen unterschiedlichen Formatierungen bearbeitet, ist dies einfach nur lästig. Da hier die "Vorhersage" selten funktioniert.

        Ich will die Office07-Oberfläche nicht verteufeln, sie hat sicher einige Verbesserungen. Aber unterm Strich kann man damit nur äußerst träge arbeiten, wenn man von den vorgegebenen Pfaden abweicht.
      • Von BigBubby PCGH-Community-Veteran(in)
        Also ich nutze auch schon über 10 Jahre, dürften schon fast 15 Jahre sein, die alten Oberflächen und ich habe mich in weniger als eine Stunde an die Ribbon-Oberfläche gewöhnt und sie ist wirklich schneller und einfacher zu nutzen.
        Der einzige Grund das neue Office zu kaufen.
        Wenn die das auch bei anderen Sachen einbauen, kann ich das nur gut heißen
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
673143
Windows
Face-Off für weitere Office Produkte
Wie jetzt berichtet wurde, will Microsoft die aus Office bekannte Ribbon-Benutzeroberfläche auf weitere Produkte ausweiten.
http://www.pcgameshardware.de/Windows-Software-122001/News/Face-Off-fuer-weitere-Office-Produkte-673143/
15.01.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/01/Ribbon.PNG
microsoft
news