Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von amdintel
        Zitat von dieaerztefan351
        Heißt das, man hat nicht mal mehr standardmäßig den Windows Media Player?
        Ich dachte, das dreht sich nur um den Internet Explorer, der separat auf der DVD enthalten ist ?!


        weis ich nicht, das war doch schon 2003/4 im Gespräche,
        das MS von der EU ärger bekommen hatte wegen dem WMP. ich finde das alles eh etwas Blödsinn ,
        MS hat nur den großen Fehler gemacht, das man diese Sachen nicht de.installieren kann, könnte man diese Sachen wie IE und WMP komplett de. installieren ,
        hätte es garatiet diesen ärger nicht gegeben,
        weil dann jeder Kunde selber entscheiden kann, was auf seinem PC installiert ist, oder nicht .
        Das nun die Kunden in der EU dafür die Zeche zahlen sollten,
        kommt schon wieder die nächste Sache , wo MS demnächst ärger bekommen wird .
        Aus dem Vista z.b. kannste den IE und den WMP nicht de.installieren ,
        aus den alten Windows Vers. Win NT/2000/98SE/ME konnte man WMP/IE de.installiere.
        Es ist ja nicht alles schlecht was von MS stammt , der ein oder andere bevorzugt sogar den
        Ie und den WMP , wegen dem Neuen kostenlosen Anti Viren Tool das von MS kommt,
        wird ja auch schon gemeckert, damit die User dann weiter diese z.t.
        un seriösen ABO Anti Viren Software nutzten und richtig viel Geld bezahlen .

        Der Fehler war halt nur ,
        das MS die Sachen in neueren Windows Vers. fest eingebaut hat ,
        wo dann der Eindruck entstehen kann, das ein Monopol ausgenutzt wird ,
        nur macht dadurch MS nicht mehr Gewinn , die Kunden kaufen Windows trotzdem ,
        aber interessieren sich dafür vielleicht nicht für andere Produkte anderer Hersteller ?
      • Von Neoar Komplett-PC-Aufrüster(in)
        einfach ne Frechheit ,aber ich bin zum Glück in der Microsoft e-academy
      • Von Harlekin PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Reigenspieler
        Nach letzten Infos soll auch die SB-Version relativ teuer werden. Von daher...
        Link?
        Du glaubst doch net, dass die SB- Preise sehr nahe an den Preisen für die Vollversionen liegen?
      • Von Blackiwid Komplett-PC-Käufer(in)
        EU: ok, wenn ich hier ein paar leute richtig verstehe (die anscheinend alle meinen letzten Post nicht gelesen haben), dann seit ihr also der Meinung das Microsoft über den Gesetzen steht, wenn man sie Verklagt können Sie die kunden bestrafen, und dann wird das einfach geschluckt und trotzdem gekauft, die schuld wird dann nicht bei dem Bestrafer gesehen sondern bei demjenigen der Microsoft verärgert hat?

        Dann sind wir also jetzt alle erpressbar durch Microsoft, sie können tun und lassen was Sie wollen, wenn Microsoft seine preise in einer Region erhöht dann liegt das daran weil nicht alle nach deren Pfeife getantzt haben.

        Was kommt als nächstes wenn Sich München nicht sofort von Ihrem Linuxprogramm löst dann steigen die Kosten für die Windows lizenz nochmal um 20,- und dann geht ihr alle in München wegen den bösen bösen Münchnern auf die Strasse und protestiert?

        Ihr könnt ja zu der EU klage (die niemals gefordert hat das man den IE und WMP komplett entfernt) stehen wie ihr wollt. Mögt sie ja für unsinnig halten, aber das wegen so einem Urteil die EU schuld ist wenn Microsoft hier Monsterpreise verlangt (was sie ja bei vista am anfang bevor es komplett floppte auch verlangt haben) der EU in die Schuhe zu schieben ist schon bischen krank, kann mich bei dem Urteil nicht daran erinnern das Microsoft sein Windows heir teurer anbieten muss.
        Microsoft wird sich als Gewinnorientiertes Unternehmen ausgerechnet haben was sie hier verlangen können um den Meisten gewinn zu bekommen also (Verkaufte Lizenzen * (Verkaufspreis - 0.001% stückkosten)), laut deren berechnungen machen sie eben mit den höheren preisen und vielleicht relativ wenige nicht verkaufte versionen trotzdem mehr gewinn. Gibt ja auch genug gehirnlose microsoftfanboys, die solche preise nicht mal als Frechheit von Microsoft sehen, sondern nur als völlig legitime Reaktion auf die Idioten in der EU.

        Aber Fanboys (wie kann man nur ms-fanboy sein) sind halt irrational und wenn man sich mit etwas identifiziert sind halt plötzlich alle anderen an dem schuld was man selber oder eben "seine firma" für mist macht.
      • Von Autokiller677 Software-Overclocker(in)
        och Mann
        da hab ich mich gerade so schön an den RC gewöhnt und dann sowas-.-
        ich will nicht mehr zu XP zurück, schon weil ich davon nur eine 32Bit Version hab....
        naja werd ichs wohl aus den USA importieren müssen...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
688657
Windows
Europa: Mehr zahlen für weniger Content
Windows 7: Zum Release plant Microsoft zwar eine Sonderaktion - Home Premium für 50 Euro - doch die Preisdifferenz zwischen in den USA verkauften Versionen und den europäischen ist teilweise enorm.
http://www.pcgameshardware.de/Windows-Software-122001/News/Europa-Mehr-zahlen-fuer-weniger-Content-688657/
30.06.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/06/Win_7_Home_Premium.jpg
windows 7
news