Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von gettohomie PCGH-Community-Veteran(in)
        da heißt aber mehr Arbeit für PCGH und PCG
      • Von mathal84 Software-Overclocker(in)
        wozu denn testen lassen gegen Geld wenn es Leute gibt die Geld dafür ausgeben um zu testen -.-
      • Von fummel Komplett-PC-Käufer(in)
        Zitat von HomeboyST
        Also Fallout 3 und BF2 habe ich von deinen genannten auch....
        Deshalb kann ich nur sagen das du dein fehlerhaftes System mal unter Kontrolle bekommen solltest.

        Gerade bei Fallout 3 habe ich mich gefreut wie ein kleines Kind, das sich ein solch komplexes Spiel OHNE jegliche Bugs und abstürze Spielen lässt.

        P.S. Spiele immer noch ohne jeden Patch !!!!! Wie auch meine Freundin auf dem Lappy !

        P.P.S Dead Space lief genauso fehlerfrei
        Mein fehlerhaftes System scheint die Symptome wohl heimlich wie eine Epidemie zu verbreiten

        Sorry aber bin zur Zeit etwas entnervt von den Spiele + Patch Entwicklungen

        Wenn ich die Crashmeldungen etc mal in Google eintippe, sind die Foren der Spiele zum bersten überfüllt mit Beiträgen von den gleichen Fehlermeldungen etc

        Vielleicht ist auch das Geheimnis keine Patches raufzuspielen.

        Was habe ich dann ?
        GTA meckert bzw Live Update wird benötigt. Dann war angeblich mein Rechner nicht mit dem Inet verbunden etc....
        BF2 Vanilla gibst dann keine Server.
        Fifa Manager 09 zeigt etliche Menü(Programmier)Fehler Bugs. Letzter Patch zerstörte Spielstände bei etlichen Spielern.
        Fallout 3 crasht nach Lust und Laune. Zum Glück behebte der neuste Nvidia Treiber wenigstens die Grafikabstürze.

        Sind meisst fehlerhafte System Grund von Bugs ?
        Ich glaube eher nicht wenn man Windows, Treiber etc alles frisch und neu installiert hat.

        Vielleicht sollte ich mich vorm Fernseher hinsetzen und ein Super Nintendo Spiel wie Street Fighter 2 Turbo reinhaun. Da ging wenigstens alles und kein Absturz wenn Blanca, Ryu einen Stromschlag verpasst.
      • Von AMDSpider PC-Selbstbauer(in)
        Oh nein, Spieletester werden gekündigt...

        Da werden Spiele aber in Zukunft mit sogenannten "Patches" nachgebessert werden müssen, weil sie eventuell fehlerhaft auf den Markt kommen könnten, und diese völlig neue Entwicklung sehe ich mit grosser Sorge...

        Nein Scherz beiseite, Spieletester sind sowieso irgendwie nicht ganz so relevant, denn Spiele werden nachgepatched, so wie sich Foreneinträge über Probleme oder gesendete Crashlog-Feedbacks häufen.
        Solange sich die KI nicht extrem dämlich benimmt oder die Patches wochenlang dauern, wird alles beim Alten bleiben.
        Vorbildlich z.B. der Mirrors Edge Patch mit den nVidia PhysX Crashes, nach wenigen Tagen war er da!
      • Von Unbenannt123
        Spieletester hauptberuflich - weil kündigen?

        Das wäre schon vom Prinzip her falsch von Microsoft.
        Spiele lässt man von engsten Fankreisen testen, die auch die höhsten Ansprüche haben und mit gröster Leidenschaft dabei sind und nicht von speziellen Spieletestern. Nur so läuft es.

        Bei Activision und Ubisoft, die so verfahren, sieht man die Resultate.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
674240
Windows
Dauern Patchentwicklungen demnächst noch länger?
Die Meldungen um Branchenriese Microsoft reißen nicht hab. Jetzt will das Unternehmen ein Drittel seiner internen Spieletester kündigen.
http://www.pcgameshardware.de/Windows-Software-122001/News/Dauern-Patchentwicklungen-demnaechst-noch-laenger-674240/
26.01.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2008/12/GTAIV_PC_22.jpg
microsoft
news