Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Superwip Lötkolbengott/-göttin
        Zitat
        Intel-Chef: Android ist Chaos, Apple ist Kontrolle

        Wo er Recht hat...

        ...leider gibt es nicht wirklich etwas besseres, MeeGo ist ja eher eine theoretische Alternative, alles andere ist sowieso ein Witz

        Zitat
        Intel Smartphone- & Tablet-CPUs bis 2014 in 14 nm

        Tick-Tock... warum auch nicht?
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Zitat von google_peace
        Das stimmt schon, aber trotzdem ziehmlich erbärmlich von Intel.
        Die Versuchen Windows 8 jetzt schlecht zu machen, weil ihnen durch die ARM Unterstützung der Arsch auf Grundeis geht...


        Intel hatte mal eine größten ARM-Sparten überhaupt, sie dann aber verkauft, um sich voll auf Wintel-basierte Netbooks/tops zu konzentrieren. M$ hat kurze Zeit später den Vertrieb von XP beinahe komplett gestoppt und Jahre gebraucht, um ein ausreichend performantes Gen6 Windows für kleine Geräte rauszubringen. Das man jetzt nicht mehr sonderlich auf Zusammenarbeit aus ist, wenn M$ auch noch offen mit ARM flirtet, sollte klar sein. Intel bietet seit Jahren CPUs an, die für Tablets genutzt werden könnten, aber es gibt -dank M$- kein Betriebssystem, mit dem das Sinn machen würde. Anstatt daran was zu ändern, will M$ auf andere Hardware umsteigen...

        Zitat von spionkaese
        Ja, sind aber auch wirklich nur Gerüchte. Wer möchte mit seinem brandneuen Mac weniger Leistung haben als ich mit meinem E6750 (C2D) von 2007?


        Die Gerüchte zu ARM-basierten Macs gehen ausschließlich von Projekt Denver aus.
      • Von Gordon-1979 Volt-Modder(in)
        Intel hat nur noch die große klappe:
        Intel-Chef: Android ist Chaos, Apple ist Kontrolle (Intel-Chef: Android ist Chaos, Apple ist Kontrolle - WinFuture.de)
        Intel Smartphone- & Tablet-CPUs bis 2014 in 14 nm (Intel Smartphone- & Tablet-CPUs bis 2014 in 14 nm - WinFuture.de)
        ...... Dazu sage ich nur noch FAIL !!!
      • Von Superwip Lötkolbengott/-göttin
        Ein X86 Emulator wäre ein nettes Feature gewesen, wobei er wohl sehr viel Leistung erfordert hätte, an einem onehin schwachen ARM System nicht unbedingt ideal...

        So muss man sich eben mit Software von Drittanbietern behelfen
      • Von spionkaese Sysprofile-User(in)
        Zitat von google_peace
        Das stimmt schon, aber trotzdem ziehmlich erbärmlich von Intel.
        Die Versuchen Windows 8 jetzt schlecht zu machen, weil ihnen durch die ARM Unterstützung der Arsch auf Grundeis geht...
        Gibt ja auch Gerüchte darüber, dass Apple evtl. auch auf ARM umsteigen möchte.

        Ja, sind aber auch wirklich nur Gerüchte. Wer möchte mit seinem brandneuen Mac weniger Leistung haben als ich mit meinem E6750 (C2D) von 2007?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
825532
Windows
Betriebssystem
Diese Woche hat der Intel-Vizepräsident Renee James einige Details über die kommenden Versionen von Windows 8 verraten, kurze Zeit später gab es bereits das Dementi von Microsoft. Angeblich sollen die ARM-kompatiblen Versionen nicht abwärtskompatibel zu älterer x86-Software sein.
http://www.pcgameshardware.de/Windows-Software-122001/News/Betriebssystem-825532/
20.05.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/04/Windows-8-Build-6.2.7955-Explorer-Ribbon-1301825847.jpg
microsoft,windows 8
news