Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Encore HD Gesperrt
        Teschnich interessiert mich das ganze auch, vor allem muss eine gemeinsame Programmiersprache gefunden werden, dies kann nur wieder einmal c++ sein oder vlt auch eine Alternative .

        Aber am meisten interessiert mich die Arbeit der Umstellung auf ein anderes Gerät .
      • Von push@max Volt-Modder(in)
        Für mich ist das Plattformübergreifende Spielen absolut uninteressant.

        Aus technischer Sicht ist das allerdings sehr interessant.
      • Von Encore HD Gesperrt
        Sicher XNA erleichtert den Programmierern das Crossplattforming, wenn sie es denn einsetzen . Doch man wird leider nicht mehr um die Crossplattform Spiele herumkommen, kostet doch ein Spiel in der Entwicklung mehrere Millionen !

        Deswegen werden sich PC Spieler wohl damit abfinden müssen.
      • Von SnakeByte PC-Selbstbauer(in)
        Dank XNA ist das bei richtiger Programmierung sicher kein Problem mehr.
        Aber das schwächste Glied in der Kette ist das Smartphone, gefolgt von der XBOX. Die Qualität auf dem PC wird daher sicher nicht mit gerade mal 10% Code-Unterschied deutlich zu verbessern sein.

        Ich hab generell eine steigende Aversion gegen Crossplattform Games. Das fängt bei mieser Steuerung an und hört bei veralteter Grafik auf. Klar kann man nicht alle Titel über einen Kamm scheren und es ist auch immer eine Frage des persönlichen Geschmacks, aber wenn ich einen Titel am PC spiele, möchte ich auch das Gefühl haben, ihn am PC zu spielen und nicht ein Gefühl haben wie auf einer Konsole nur mit einem anderen HID. Es gibt in unzähligen Spielen so unzählig viel Zeug was mich als Spieler ärgert, weil immer auf die Konsole Rücksicht genommen werden muss. Der Controller hat nicht genug Buttons um Prone oder Lean zu implementieren, also wirds für den PC rausgelassen, usw. usw.

        Im Endeffekt dient das plattformübergreifende Spielen doch nur wieder einem Ziel: Möglichst viele potentielle Käufer auf möglichst vielen Plattformen zu angeln und dabei wenig Änderungen am Code vornehmen zu müssen, was am Ende einer Gewinnmaximierung bei einem mäßigen Produkt entspricht.
      • Von DerDriver Komplett-PC-Käufer(in)
        Zitat
        So wäre es möglich, dass User zu Hause am PC ein Spiel beginnen, unterwegs zur Arbeit mit dem Handy fortsetzen und abends auf der Xbox 360 beenden.
        ...vielleicht kommt noch der chip fürs Gehirn, dann können wir im schlaf weiterspielen
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
706188
Windows
Auf unterschiedlichen Plattformen spielen?
Microsoft will plattformübergreifendes Spielen einführen. Es soll in naher Zukunft möglich sein, seine Spiele auf Smartphone, Konsole oder PC fortzusetzen.
http://www.pcgameshardware.de/Windows-Software-122001/News/Auf-unterschiedlichen-Plattformen-spielen-706188/
12.03.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/03/battle_punks_1_100311173900.jpg
microsoft,windows 7
news