Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von OctoCore Lötkolbengott/-göttin
        Also die üblichen Gamerkarten pusten die SoC-GPUs auf den ARMs in Sachen Leistung bei OpenGL durch ihre hunderte bis weit über tausend Shadereinheiten durch die Wand - OpenGL nutzt die Hardware ähnlich aus wie DirectX.
        Auch unter Linux.
        GPUs wollen durch CPUs befeuert werden, inzwischen sind die aktuellsten ARMs zwar flotter als Intels Atom (aber verjubeln dafür auch mehr Leistung), aber von der Leistung der üblichen Desktop-Cpus sind sie immer noch weiiiiiiit entfernt, das kommt noch dazu.
      • Von Quat Software-Overclocker(in)
        Zitat von Gordon-1979
        AMD und nVidia haben in Sachen OpenGL wenig Leistung, im Gegensatz zu Qualcomm und ARM. Aber kann ist auch nur eine Sache der zeit bis Steam den Durchbruch hat und dann ist Windows zu Ende. Den Microsoft bringt keine Erneuerungen Raus, daher wird Microsoft früher oder Später vom Markt verschwinden. Linux ist und bleibt einer der besten OS der Welt, und das kommt auch noch aus Deutschland.

        ... na du lehnst dich aber weit aus dem Fenster. Steam mit Windows auf eine Stufe stellen, mag für dich stimmen.
        Der übergroße Rest der Welt könnte das aber auch anders sehen.
        Sicherlich wird M$ irgend wann vom Markt verschwinden, ich bezweifle ernsthaft, dass wir das noch erleben werde.
        Seit wann kommt Linux aus Deutschland und was meinst du überhaupt mit Linux (das da aus Deutschland kommen soll)?
      • Von Gordon-1979 Volt-Modder(in)
        AMD und nVidia haben in Sachen OpenGL wenig Leistung, im Gegensatz zu Qualcomm und ARM. Aber kann ist auch nur eine Sache der zeit bis Steam den Durchbruch hat und dann ist Windows zu Ende. Den Microsoft bringt keine Erneuerungen Raus, daher wird Microsoft früher oder Später vom Markt verschwinden. Linux ist und bleibt einer der besten OS der Welt, und das kommt auch noch aus Deutschland.
      • Von OctoCore Lötkolbengott/-göttin
        Da die Spiele eh konvertiert werden müssen, kann man sie auch gleich auf OGL umsetzen - obwohl das mit Sicherheit nicht so ganz trivial ist.
        Dumm ist dann eher, dass AMD zwar Nvidea soweit das Wasser reichen kann, aber zumindest in OpenGL 4.x seit Jahren gewaltig in der Leistung einbricht - schon unter Windows. Ob es unter Linux besser aussieht - keine Ahnung, aber ich bezweifle das mal.

        Wie auch immer DX unter Linux bleibt ein feuchter Traum - Valve/Steam setzen sowieso auf OpenGL.
      • Von Gordon-1979 Volt-Modder(in)
        Es geht nur darum, dass alle spiele laufen, da direct x hauptsächlich genutzt wird.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1062122
Windows 8
Windows Blue: Erste Fotos und ein Video des Windows-8-Nachfolgers
Windows Blue ist der Nachfolger von Windows 8 und eine Vorabversion des kommenden Betriebssystems ist jetzt im Internet aufgetaucht. Die neue OS-Version bietet einige Neuerungen gegenüber dem Vorgänger Windows 8.
http://www.pcgameshardware.de/Windows-8-Software-237450/News/Windows-Blue-8-Internet-Release-1062122/
25.03.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/03/Windows_Blue__4_.png
news