Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von T'PAU Software-Overclocker(in)
        Zitat von Ich 15
        Wenn ich in Win 7 mein PC herunterfahren möchte klicke ich mit der linken Maustaste auf den Windows Button usw
        Wenn ich in Win 8.1 mein PC herunterfahren möchte klicke ich mit der rechten Maustaste auf den Windows Button usw
        Wieso klickt man in der Gegend herum, nur um den Rechner auszuschalten? Hab ich noch nie verstanden.
        Ich mach's wie beim Haarfön, Elektrorasierer, Kofferradio usw.: Mit dem Power-Knopf einschalten und auch wieder ausschalten/runterfahren!

        Zitat von GR-Thunderstorm
        Gibt es nun eigentlich wieder ein richtiges Startmenü in Win8.1 (ohne Zusatzsoftware zu installieren) wie man es von Win7 kennt oder nicht?
        Nein, denke mal das wird's seitens M$ auch nie mehr geben.
      • Von JPW Freizeitschrauber(in)
        Ich mag Classic Shell überhaupt nicht.
        Benutze Start 8 um das originale Win 7 Startmenü zu haben, das ist einfach genial.

        Abgesehen von dem doppelten Fenstermanagement ist ja sogar die Systemsteuerung doppelt...
        Möchte ich Bluetooth aktivieren geht das nur über Metro, dann wieder wechseln usw.
        Das fühlt sich einfach komplett falsch an.
        Inkonsequent und schizophren, als hätte man Win7 genommen und Metro draufgeklatscht.
      • Von Quat Software-Overclocker(in)
        Selbst für Gerüchte wär mir der Schritt viel zu gering!

        @Laudian: Genau meine Meinung! Metro kann den Desktop nicht ersetzen. Deine Beispiele sind so treffend, gelten aber nur wenn man mit dem PC auch " produktiv" ist.
        Einem CasualUser mag Metro locker reichen, Mails anschauen, Wetter kucken und in Foren posten, alles schnell über Metro machbar. Aber sehr viel mehr geht halt auch nicht.
        Schon die Anordnung von Apps, hui gehen jetzt auch mehrere, aber mit welchem Aufwand!?!
        Ach so mich stört noch dieses dröge RT-Design, mein lowpower 51MHz Grafikkartentakt kann mehr. @M$ bitte abstellen!
      • Von hfb Software-Overclocker(in)
        Zitat von oldsql.Triso
        Diese Start-Button /-Menü Diskussion ist sowas von lästig. Wäre ich MS, würde ich kein Stück zurück rudern... Zum Glück sind die schlauer
        als du.
      • Von Ob4ru|3r PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Laudian
        Ich verstehe nicht wieso man nicht einfach beim ersten Systemstart gefragt wird, ob man
        a) Metro (Empfohlen für Geräte mit Touchdisplay)
        oder b) den klassischen Desktop (Empfohlen für Maus + Tastatur)
        verwenden möchte. Microsoft hätte sich so unglaublich viel Ärger sparen können und jeder wäre zufrieden gewesen...

        Aber gut, für sowas ist die Struktur bei Microsoft anscheinend einfach nicht mehr geeignet. Das System wird wahrscheinlich von oben vorgegeben, mit 0 Spielraum für Entwickler + Tester, und am Ende kommen dabei Ergebnisse zustande, die einfach nichts mehr mit den Vorstellungen der Kunden gemein haben.
        Ich erklärs dir/allen gerne, warum MS das nicht will, und warum die Metro unbedingt durchdrücken wollen:

        Sie sehen im Mobile-Bereich kein Land gegen Android und iOS, ganz einfach. Die Strategie von MS ist es, die Leute an ihren "ausgewachsenen" Geräten an das Metro UI zu gewöhnen, damit diese verstärkt auch bei Tablets und Smartphones zu Geräten mit diesem UI greifen. MS will sich wie Apple ein Ökosystem aufbauen, und den Windows-PC als Plattform nach und nach geschlossener gestalten, ihr App-Store für Programme deutet dies bereits an. Dumm nur, dass sie völlig unterschätzt haben, wie wenig die alteingesessene Kundschaft zur erzwungenen Umgewöhnung ans neue UI bereit ist, und das meiner Meinung nach völlig zu Recht: Ein Touch UI hat gerade produktiv auf Desktop-Systemen nichts verloren, optional: Gerne, unter Zwang wiederum: Nein Danke. Nicht mal Apple war mutig/verrückt genug ihr iOS-UI auf ihre Macs zu übertragen, Apple trennt weiter strickt die UIs, wenn auch die Betriebssysteme untereinander und mit der iCloud immer weiter verzahnt werden. MS ist mit ihrer radikalen Vereinheitlichung jedenfalls auf die Nase gefallen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1107462
Windows 8
Windows 8.1: Update 1 soll standardmäßig direkt auf den Desktop booten
Geht es nach aktuellen Informationen eines russischen Software-Bloggers, wird Windows 8.1 Update 1 standardmäßig direkt auf den Desktop booten. Das geht bereits mit Version 8.1, ist dort aber noch von Anwender manuell auszuwählen. Mit dem Update soll die Funktion standardmäßig gesetzt und ein Zugeständnis an die Maus-/Tastaturnutzer sein.
http://www.pcgameshardware.de/Windows-8-Software-237450/News/Windows-81-Update-1-standardmaessig-auf-den-Desktop-booten-1107462/
31.01.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/10/Windows_8.1_aufraeumen__1_-pcgh.png
windows 8,microsoft
news