Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Dolomedes Software-Overclocker(in)
        Naja ich hab mich umgewöhnt, startbutton, brauch ich nicht mehr.
      • Von FrozenLayer Software-Overclocker(in)
        Erstellen und verwalten ja, nutzen nicht. Wenn ich es wirklich darauf anlege, nervt mich die kleine Spalte nur noch. Plötzlich taucht in der 2. Ebene ein horizontaler Scrollbalken mit Eigenleben auf, Dateinamen werden abgeschnitten und der Einzug vergrößert sich so dämlich nach rechts. Wenn denn der Fokus je nach Ebene wenigstens mitwandern würde wie bei Dolphin z.B. aber Pustekuchen. Ne, lass mal, ich habe keinen 2:30 Bildschirm. ;D
      • Von hfb Software-Overclocker(in)
        Zitat von FrozenLayer
        Dafür wurde Classic Shell programmiert, das Programm gibt es ja nicht erst seit Win8. Ich glaube, auch Vista bot nicht das XP-Menü.

        Echt? Hab ich nicht gebraucht, im Gegensatz zu Metro war für mich das Vista und 7 Menü sehr brauchbar.

        Vista bot jedenfalls das Win98-Menü an. Das XP-Menü wahrscheinlich nicht, aber das hab ich wie gesagt nie genutzt.

        Wenn mich 8 nicht beim Booten, nachdem ein anderes Betriebssystem gestartet wurde, so sehr mit Scandisk nerven würde,
        und ich nicht zum Abbrechen die alte PS/2-Tastatur aus dem Keller holen müsste, würde ich glatt mal meine aufgehobenen Vista und 7 Festplatten reinstecken und nachschauen.

        Zitat von FrozenLayer
        Ich fand das XP-Menü jedenfalls besser, weil es den Bildschirm ausgefüllt hat.

        Jetzt wird mir vieles klar. Ich fand das Bildschirmfüllen damals schon absolut krank, genauso wie heute, und noch dazu unsäglich hässlich. Wenn du das mochtest, ist einleuchtend, dass dir auch Metro gefällt.

        Zitat von FrozenLayer
        . Aufgeregt haben sich dann nur einige der Leute, die sich ihre Ordner darin organisiert hatten.

        Sowohl in Vista als 7 lassen sich Ordner und Unterordner im Startmenü absolut einfach und bequem erstellen und verwalten.
        Deshalb mochte ich die beiden ja.
      • Von FrozenLayer Software-Overclocker(in)
        Zitat von hfb
        Wenn sie das bei 7 weggelassen haben, ist das natürlich Mist, da geb ich dir recht.
        Dafür wurde Classic Shell programmiert, das Programm gibt es ja nicht erst seit Win8. Ich glaube, auch Vista bot nicht das XP-Menü.
        Und gibt auch nicht wenige, die das installieren mussten weil MS seit jeher alle Entwicklungen in die neueren Betriebssysteme packt.
        Ich fand das XP-Menü jedenfalls besser, weil es den Bildschirm ausgefüllt hat. Bei Win7 geht nur noch Smartphone-Explorer-Ansicht in klein (nur auf der Y-Achse erweiterbar). Bei Win8 wieder bildschirmfüllend, den Mist von vorher vermisse ich da nicht.

        Wollte damit nur sagen, dass MS mitnichten erst seit Win8 Leuten irgendwas aufzwängt, das war schon immer so. Wer das alte Startmenü haben will, kommt unter Win7 ebenfalls nicht um Classic Shell herum. Aufgeregt haben sich dann nur einige der Leute, die sich ihre Ordner darin organisiert hatten.

        Lieschen Müller hatte natürlich kein Problem, sie hat das Startmenü nie benutzt sondern brauchte in 99,9% der Fälle nur den Herunterfahrenknopf.

        Und meiner Meinung nach hätten sie sich den Startknopf sparen können. Nimmt, wie schon bei Vista und Win7, nur unnötig Platz weg und ist fast genauso hässlich.
      • Von BigBubby PCGH-Community-Veteran(in)
        Da haben sie das ganze halt über 3 Generationen langsam auslaufen lassen.
        Bei Win8 haben sie es nicht so gemacht, sondern direkt drauf. Hätten sie es genau so gemacht, würde vermutlich selbst hfb am Ende nicht meckern, sondern hätte sich einfach über 3 Generationen, also 4-8 Jahre, dran gewöhnt und gelernt effektiver damit umzugehen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1088343
Windows 8
Skurril: Tool entfernt Startbutton von Windows 8.1
Viele User von Windows 8 hatten sich darüber beschwert, dass es keinen Startbutton mehr gibt. Der kommt mit Windows 8.1 nun wieder, doch das überzeugt offenbar nicht jeden. Mithilfe eines Tools kann der neu hinzugefügte Startbutton in Windows 8.1 wieder entfernt werden.
http://www.pcgameshardware.de/Windows-8-Software-237450/News/Windows-81-Startbutton-Tools-entfernt-1088343/
14.09.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/05/screenshot_windows_8.1.jpg
windows 8,tool,betriebssystem
news