Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Insider Freizeitschrauber(in)
        Noch immer kein Update für meine beiden Wlan USB N-Stick von AVM für Windows 8.1
        Zumindestens funktioniert das Internet, aber so langsam sollte das Problem mit den Apps(Kacheln) gelöst werden.
      • Von Gerry Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Das wurde mir vom Support auch vorgeschlagen, aber nicht mit mir...

        Ich poste das auch noch hier im Thread:

        Eine gute Nachricht für alle Fritz-WLAN-Stick v1.1-Nutzer:
        Mit 2-3 Klicks habe ich dank des folgenden Beitrages jetzt auch die Metro-Apps wieder online gebracht.

        User AS84:
        "
        Ich habe gerade meinen Fritz!WLAN Stick v1.1 zum Laufen gebracht. Es wird zwar immer noch angezeigt: Keine Verbindungen gefunden, aber die Apps gehen jetzt online und nur das wollte ich!
        Ich habe im Netzwerk und Freigabecenter unter Adaptereinstellungen ändern meinen Ethernet Adapter und den Fritz!WLAN Stick markiert, dann rechtsklick auf Verbindung überbrücken. Was ich da eigentlich gemacht habe, weiß ich selber nichthttp://www.drwindows.de/i.... Da ich nebenbei die Xbox App geöffnet hatte, sah ich, dass diese sich sofort einloggte. Der Fritz!WLAN Stick läuft mit dem AVM Clienten. Mit Microsoft WLAN funktionierte es nicht.

        Vielleicht funktioniert das ja bei anderen auch.
        "
        Quelle: Windows 8.1 - 2 Probleme / Fritz!Wlan Stick und KIS 2014 - Seite 2

        Kann mir jemand erklären, ob die Vorgehensweise irgendwelche Nachteile hat?
      • Von R4Z0R1911 BIOS-Overclocker(in)
        Laut AVM Support soll man sich nun den USB Stick V2 Kaufen, der gut 30€ bei Amazon Kostet.
      • Von Gerry Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Update:

        Der AVM-Support hat mir vorgeschlagen für meinen Fritz-WLAN-USB-Stick v1.1 folgenden Treiber zu wählen:
        Fritz-WLAN-Stick N, Win 7 64 Bit (also nicht den v1.1, Win8 64 Bit)

        Nach gut 10 Deinstallations-/Neustart-/Update-/Installations-Versuchen hat es heute Abend nunmehr endlich mit diesem Treiber funktioniert.

        Leider kann ich nicht nachvollziehen, was letztendlich zum Erfolg geführt hat.
        Vielleicht war es beim letzten Versuch die folgende Vorgehensweise:

        1. Komplette Deinstallation inkl. Hilfe von Tools zur Bereinigung aller AVM/Fritz-Daten.
        2. Windows-Neustart
        3. WLAN-Stick eingesteckt und dann über das Pop-Up-Menü den dort vorgeschlagenen Treiber installiert.
        4. Danach mit dem heruntergeladenen Treiber WLAN-Stick N (Win 7 64 Bit) ein Update durchgeführt.

        Vielleicht hilft das bei euch auch. Viel Erfolg!

        Edit: Metro-Apps können allerdings nach wie vor seit dem 8.1 - Update keine Verbindung herstellen. Bei mir wurde also zunächst mal nur das grundlegende Problem der allgemeinen Internetverbindung gelöst.
      • Von mksu Software-Overclocker(in)
        Ich habe mir bereits einen TP-Link Adapter in der Bucht geschossen, andere User scheinen damit unter 8.1 gute Erfahrungen gemacht zu haben. Ich werde mir jedenfalls definitiv kein AVM-Produkt mehr zulegen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1093271
Windows 8
Windows 8.1 bereitet AVM-Fritz-WLAN-Sticks Probleme
Laut AVM und Hinweisen aus dem PCGH-Extreme-Forum gibt es derzeit Probleme beim Zusammenspiel von Fritz-WLAN-Sticks des Herstellers AVM und dem Windows-8.1-Update von Microsoft. AVM untersucht derzeit, ob man mit einem Software-Update Abhilfe schaffen kann. Bis dahin sollten sich Nutzer der betroffenen der WLAN-Sticks mit dem Update noch etwas gedulden.
http://www.pcgameshardware.de/Windows-8-Software-237450/News/Windows-81-AVM-Fritz-WLAN-Stick-Probleme-Internet-Online-1093271/
18.10.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/09/labor_streaming_stick_i.jpg
windows 8,wlan
news