Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von mae1cum77 BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von FrozenLayer
        Ach so, jetzt sehe ichs auch. Hab mich nur gewundert, weil du gesagt hast es geht nicht über Kontextmenüs.
        Dunkel ist nicht schlecht, nur für das Standardlayout des Forums völlig ungeeignet xD

        Hab´ nur angemerkt, daß das nicht standardmäßig unterstützt wird, was sinnvoll gewesen wäre. Mir gefällt mein Logo trotzdem, bin halt etwas anders als der generelle Standard .
      • Von FrozenLayer Software-Overclocker(in)
        Zitat von Toffelwurst
        Ich glaube ich lehne mich nicht zu weit aus dem Fenster um sagen zu können, dass ich Aufgrund meines Berufs eine weitaus größere Erfahrung mit Virenschutzsoftware habe. Und ich kann dir weiterhin bestätigen, dass fast jeder Kunde der zu uns kommt mit einer Infektion auf dem Rechner einen Kostenlosen Virenschutz nutzte (leider oft sogar Avira Antivir Free). In den seltenen Fällen wo jemand mit Kaspersky oder F-Secure installiert und virenverseucht auftauchte, lag die Infektion an einer veralteten Flash oder Java Version.
        Als wer? Wusste garnicht, dass du meinen Beruf kennst.
        Die meisten der Leute, deren PCs ich wieder richten durfte, hatten einen Bezahl-Virenschutz, der sie Geld kostete und offenbar genau garkeinen Vorteil gegenüber den kostenlosen Varianten hat. Warum hatten die meisten Leute Bezahlprogramme? Sie sind älter, kennen kaum Alternativen und gehen mit den Gedanken "Wenns was kostet, muss es besser sein" da ran, was eben genau falsch ist. Darüber hinaus sollten doch gerade die Antivirenprogramme gegen Bedrohungen von z.B. veralteten Flash- oder Javaversionen vorgehen können. Darum hat man sie doch.

        Zitat von Toffelwurst
        Und genau dieser Menschenverstand fehlt 90% der Menschheit mit Internetanschluss.
        Richtig, weshalb Bezahlvirenschutz immernoch gut was abwirft. Da werden Leuten die "ultrawichtigsten" Zusatzfunktionen verkauft, die im schlimmsten Fall nichts bringen, außer mehr Fehlermeldungen und weitere Beeinträchtigungen.
      • Von Threshold Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Zitat von Toffelwurst

        Und genau dieser Menschenverstand fehlt 90% der Menschheit mit Internetanschluss.

        Ich würde 99% tippen aber denen nützt auch die beste Suite nichts wenn die irgendwas installieren was sie per Mail bekommen oder die 10. Toolbar von einem Adware Programm.
        Ich sehe das ja an meinen Kindern. Denen war das immer alles egal und die haben installiert wie die Weltmeister.
        Da konnte ich wöchentlich die Trojaner und Viren entfernen und denen hatte ich damals extra eine Suite spendiert weil ich wusste dass ihnen das egal ist.
        Aber die Suite hat null gebracht und daher empfehle ich keine Suiten mehr.
        Einfach mal auf das achten was mit dem Rechner gemacht wird und nicht blind alles installieren was vor den Mauszeiger kommt. Das reicht völlig.

        Ich bin jedenfalls froh dass meine Kinder jetzt keinen PC mehr nutzen sondern nur noch Pads mit Android. Da sind die Viren noch nicht so verbreitet.
      • Von Toffelwurst Freizeitschrauber(in)
        Zitat von FrozenLayer
        Etwa die Tests, die in regelmäßigen Abständen Avira in höchsten Tönen loben? Ich verlasse mich auf meine Erfahrungen und die sagen, dass die meisten kostenpflichtigen Produkte keine bessere Virenengine haben als entsprechende kostenlose. Während die kostenpflichtigen vielleicht noch Funktionen dazupacken, auf die ich gut und gerne verzichten kann (Emails durchsuchen und eine zweite, völlig nutzlose Firewall), bieten sie kaum einen besseren Virenschutz und darauf kommt es (mir) an. Bin jedenfalls bisher mit MSE und Avast! sehr gut gefahren, nie auch nur ein Problem gehabt. und dafür musste ich keine 70€ im Jahr zahlen. ;D
        Ich glaube ich lehne mich nicht zu weit aus dem Fenster um sagen zu können, dass ich Aufgrund meines Berufs eine weitaus größere Erfahrung mit Virenschutzsoftware habe. Und ich kann dir weiterhin bestätigen, dass fast jeder Kunde der zu uns kommt mit einer Infektion auf dem Rechner einen Kostenlosen Virenschutz nutzte (leider oft sogar Avira Antivir Free). In den seltenen Fällen wo jemand mit Kaspersky oder F-Secure installiert und virenverseucht auftauchte, lag die Infektion an einer veralteten Flash oder Java Version.
        Ich will damit nicht herablassend klingen, aber ich kann dir mit absoluter Sicherheit garantieren, dass kostenfreier Versionen fast immer den kostenpflichtigen Produkten von F-Secure, Kaspersky, Sysmantec oder Bitdefender, etc unterlegen sind. Ganz besonders MS Security Essentials ist eine Katastrophe!

        Zitat von Threshold

        Ein kostenloser Virenscanner wie der von Avast reicht. Der Rest macht der gesunde Menschenverstand.
        Oder installierst du ständig Programme die dir einer per Mail schickt?

        Und genau dieser Menschenverstand fehlt 90% der Menschheit mit Internetanschluss.
      • Von Threshold Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Zitat von Toffelwurst

        In allen bisherigen Tests haben die kostenpflichtigen Programme durchweg besser abgeschnitten als Freeware Produkte.
        Allem voran die großen der Branche: Bitdefender, F-Secure, Kaspersky und Symantec

        Das liegt daran dass dort Suiten genommen werden die eben mehr bieten als einen reinen Virenscanner.
        Aber Suiten bremsen das System nur aus und verschleppen viel.
        Ein kostenloser Virenscanner wie der von Avast reicht. Der Rest macht der gesunde Menschenverstand.
        Oder installierst du ständig Programme die dir einer per Mail schickt?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1034258
Windows 8
Windows 8 und Avira mit Kompatibilitätsproblemen
Windows 8 und Avira haben Probleme: Wie nun bekannt wurde, sind die Virenscanner des IT-Sicherheitsspezialisten nicht mit Microsofts neuem Betriebssystem kompatibel. Wann es eine Lösung geben wird, ist derzeit noch unklar. Bis dahin hilft nur die Deinstallation der Software, denn es kann zu Abstürzen und Bluescreens kommen.
http://www.pcgameshardware.de/Windows-8-Software-237450/News/Windows-8-und-Avira-mit-Kompatibilitaetsproblemen-1034258/
06.11.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/07/Virenscanner-Antivirus-Software-Test.JPG
news