Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von ile BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von "FrozenLayer"


        ??? Ich habe jetzt eher das Xperia S mit neuestem Update in Gedanken gehabt. Oder ist dir das auch schon zu alt? Für dich als überzeugten Androidnutzer gibts natürlich keine Alternativen aber mich reizt das Frickelwerk kein Bisschen mehr, und wenn man für ein normal funktionierendes Handy mit garantierten Updates nur ein Nexus holen darf, ist die angepriesene Vielfalt von Android auch dahin. Ich denke mal die neuen Nokias schlagen ein wie eine Bombe.
        Das glaube ich nicht... ^^
      • Von JimSim PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Threshold

        Ich weiß nicht ob Updates wichtig sind aber wenn ich mir vorstelle dass Windows 8 jetzt 3 Jahre unverändert so bleibt halte ich das für falsch. Dafür ist es gerade im mobilen Markt alles viel zu schnelllebig.

        Apple bringt jedes Jahr ein neues Modell heraus und damit auch ein neues iOS.
        Ich bin neugierig was Microsoft da machen will.
        Naja, ähnlich wird das Microsoft wahrscheinlich auch machen... Nur wird es dann wohl erstmal 8.5 lauten und dann nach 2 Jahren Windows 9 einheitlich zur neuen Desktop Version oder so...

        Du meintest vorher nur, das Microsoft bereits in einem halben Jahr ein großes Update liefern müsste... und das muss nicht sein. Denn ich denke nicht, das Leute WP8 Phones wegen den unheimlich vielen Funktionen kaufen werden, sondern einfach weil das Gesamtpaket leicht zu bedienen und komfortabel ist. Solange das Ding rund läuft, können die das wie Apple machen die jedes Jahr nen paar kleine Neuerungen rein schieben.

        Zitat

        Da pflichte ich dir schon bei dass Microsoft keine andere Wahl hat als den Schritt Richtung Mobil zu gehen. Da liegen die Gewinnmargen.
        trotzdem hätte ich mir eben gewünscht als Desktop User mehr Freiheiten bei der Konfiguration des OS gehabt zu haben. Klar kann ich alles mit Drittsoftware bauen und schlossern und schnitzen. Aber das ist nichts Halbes und nichts Ganzes.
        Dennoch glaube ich nicht dass Microsoft die Kurve kriegt. Windows 6 war i.O. Windows 7 war ein Flop. Wieso sollte also Windows 8 besser werden?
        Sprichst du von Windows Mobile 6? Weil das war ne Katastrophe! Dagegen ist Windows Phone 7 geradezu das genialste Betriebssystem auf Erden.
        Außerdem fand ich Windows Phone 7 gar nicht sooo schlecht. Klar gabs da noch ordentlich Abstriche in dem was man tun konnte, und was die Hardware bieten konnte. Das zugrunde liegende Konzept fand ich aber schon gar nicht so schlecht. Windows Phone 8 baut ja darauf auf, und erlaubt halt wesentlich mehr Hardware und sonstige Spielereien und Features. Es kann eigentlich nur besser werden, so doof ist selbst Microsoft nicht, das sie Windows Phone 8 schlechter machen als Windows Phone 7. Auch wenn ich es sehr schade finde das ja schon mit Mango alle Homebrew-Spielereien aus dem Betriebssystem verbannt wurden.

        EDIT: Meiner Meinung nach war das größte Problem von Windows Phone 7, das die Hardware einfach nicht zeitgemäß war. Dadurch wurden gleichermaßen Entwickler und Kunden abgeschreckt. Und ohne Entwickler weniger Kunden und ohne Kunden weniger Entwickler...
      • Von Threshold Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Zitat von ile
        Ja, genau das sage ich auch.
        Und ich habe das nur bestätigt.

        Zitat von JimSim

        Ja, Android ist mit JB echt gut. Da kann man kaum dran meckern. Windows 8 geht aber in ne andere Richtung als Android. WP8 bietet halt nicht so viele Optionen wie Android, und wird es auch niemals anbieten, das passt nicht in die Strategie. Von daher sind so große Updates vielleicht gar nicht nötig... Ich denke die meisten wollen einfach ein System haben das läuft. Darin ist ja auch der Erfolg von Apple begründet, einfach ein solides System ohne viel einstellen zu müssen (oder zu können). WP8 wird in die gleiche Kerbe schlagen, d.h. solange WP8 nen ordentliches System bietet, das einfach läuft und die notwendigen Aufgaben erfüllt, evtl. sogar ein paar mehr Features als iOS bietet, gibt es kein Grund mit Updates um sich zu werfen. Ich glaube das wäre auch der falsche Weg für Microsoft.
        Ich weiß nicht ob Updates wichtig sind aber wenn ich mir vorstelle dass Windows 8 jetzt 3 Jahre unverändert so bleibt halte ich das für falsch. Dafür ist es gerade im mobilen Markt alles viel zu schnelllebig.

        Apple bringt jedes Jahr ein neues Modell heraus und damit auch ein neues iOS.
        Ich bin neugierig was Microsoft da machen will.

        Zitat von JimSim

        Wie man wohl hören kann, ich denke der Schritt den Microsoft jetzt mit Windows (Phone) 8 geht, ist durchaus der richtige, wenn vielleicht auch ein wenig spät. Die Plattform Windows 8 mit den Desktop, Tablet und Smartphone Ablegern + den Online Diensten die Microsoft anbietet, bzw. durch Kooperationen ins Boot holt könnten durchaus ein sehr überzeugendes Produkt abliefern. Dabei gehen aber ohne Frage ein paar Optionen für Bastler und "Power-User" verloren... Ich denke auch das Microsoft ein paar dieser Leute an Linux verlieren und von Android nicht wegholen wird. Für Microsoft ist das aber ohne Frage der richtige Schritt... Auch wenn ich noch 1-2 Veränderungen vornehmen würde.

        Da pflichte ich dir schon bei dass Microsoft keine andere Wahl hat als den Schritt Richtung Mobil zu gehen. Da liegen die Gewinnmargen.
        trotzdem hätte ich mir eben gewünscht als Desktop User mehr Freiheiten bei der Konfiguration des OS gehabt zu haben. Klar kann ich alles mit Drittsoftware bauen und schlossern und schnitzen. Aber das ist nichts Halbes und nichts Ganzes.
        Dennoch glaube ich nicht dass Microsoft die Kurve kriegt. Windows 6 war i.O. Windows 7 war ein Flop. Wieso sollte also Windows 8 besser werden?
      • Von JimSim PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Threshold
        Und eben genau das muss abgewartet werden.
        Du kannst Apps erst nutzten wenn sie auch entwickelt werden. Dass Microsoft mit Geld lockt ist klar. Was sollen sie auch sonst machen.
        Aber ich erwarte keine Überflieger. In 6 Monaten werden wir sehen wie es da aussieht.
        Das ist wahr. Aber die Anzeichen sind meiner Meinung nach nicht schlecht. Das "Dark Loft" in Berlin, wo Entwickler seid nem halben Jahr oder so an Windows 8 Apps arbeiten können, scheint wohl immer ziemlich voll zu sein. Insgesamt scheinen die meisten Entwickler sich ziemlich viel von Win8 zu versprechen. Aber klar, wie voll der Appstore wirklich wird, muss man sehen. Mit dem Google- oder Apple-Store wird er aber so schnell ziemlich sicher nicht mithalten können.

        Zitat

        Und Android 5 wird noch mal einen Sprung machen.
        Windows 8 muss sich kräftig anstrengen um überhaupt dahinterher zu kommen.
        Normal müsste Microsoft schon im Frühjahr das erste große Update für Windows 8 bringen.
        Ja, Android ist mit JB echt gut. Da kann man kaum dran meckern. Windows 8 geht aber in ne andere Richtung als Android. WP8 bietet halt nicht so viele Optionen wie Android, und wird es auch niemals anbieten, das passt nicht in die Strategie. Von daher sind so große Updates vielleicht gar nicht nötig... Ich denke die meisten wollen einfach ein System haben das läuft. Darin ist ja auch der Erfolg von Apple begründet, einfach ein solides System ohne viel einstellen zu müssen (oder zu können). WP8 wird in die gleiche Kerbe schlagen, d.h. solange WP8 nen ordentliches System bietet, das einfach läuft und die notwendigen Aufgaben erfüllt, evtl. sogar ein paar mehr Features als iOS bietet, gibt es kein Grund mit Updates um sich zu werfen. Ich glaube das wäre auch der falsche Weg für Microsoft.

        Wie man wohl hören kann, ich denke der Schritt den Microsoft jetzt mit Windows (Phone) 8 geht, ist durchaus der richtige, wenn vielleicht auch ein wenig spät. Die Plattform Windows 8 mit den Desktop, Tablet und Smartphone Ablegern + den Online Diensten die Microsoft anbietet, bzw. durch Kooperationen ins Boot holt könnten durchaus ein sehr überzeugendes Produkt abliefern. Dabei gehen aber ohne Frage ein paar Optionen für Bastler und "Power-User" verloren... Ich denke auch das Microsoft ein paar dieser Leute an Linux verlieren und von Android nicht wegholen wird. Für Microsoft ist das aber ohne Frage der richtige Schritt... Auch wenn ich noch 1-2 Veränderungen vornehmen würde.
      • Von FrozenLayer Software-Overclocker(in)
        Zitat von "ile"


        Super. Du vergleichst permanent dein 2011er LG, das BEKANNTERMAßEN nicht gerade der Hit war, mit WinPhones von Ende 2012, vergisst aber komplett, dass Android spätestens mit Jelly bean ebenjenes (mmn eher marginales) Speedproblem komplett abgeschafft hat. Außerdem gibt es auch nexusgeräte, die dann nicht "zugemüllt" sind.

        Fazit: deine Kritikpunkte sind nicht aufrechtzuerhalten, du bist einfach nicht up to date. WinPhone 8 Geräte gehören mit Jelly Beans verglichen und die bieten einen weit größeren Funktionsumfang: echtes multitasking, gescheite widgets, flash player (entweder per apk oder bei htc demnächst out-of-the-box), offener (usb-stick-feature, kein zune-umweg ), mehr apps, zig emulatoren, live-wallpaper (bzw. überhaupt wallpaper), viel mehr Konfigurationsmöglichkeiten (Launcher, lockscreen, Design, Tastaturen, ...)

        Vorteile bei WinPhone gegenüber Jelly Bean? Mir fallen keine ein.

        Nachteile von jelly Bean gegenüber win8? Mir fallen keine ein. Deine Argumente passen jedenfalls nicht zu jelly Bean...
        ??? Ich habe jetzt eher das Xperia S mit neuestem Update in Gedanken gehabt. Oder ist dir das auch schon zu alt? Für dich als überzeugten Androidnutzer gibts natürlich keine Alternativen aber mich reizt das Frickelwerk kein Bisschen mehr, und wenn man für ein normal funktionierendes Handy mit garantierten Updates nur ein Nexus holen darf, ist die angepriesene Vielfalt von Android auch dahin. Ich denke mal die neuen Nokias schlagen ein wie eine Bombe.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1026794
Windows 8
Windows 8 laut Marktforschern riskant, aber unumgänglich
Marktforscher der Firma Gartner haben Prognosen zu Microsofts Windows 8 veröffentlicht. Verschiedene Analysten sprechen von einem nicht ungefährlichen, allerdings absolut notwendigem Risiko, welches Microsoft eingehen muss.
http://www.pcgameshardware.de/Windows-8-Software-237450/News/Windows-8-riskant-aber-unumgaenglich-1026794/
27.09.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/06/Windows-8-Releasee-Preview-08.jpg
windows 8,microsoft
news