Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Account gelöscht am 11.01.2013 (5)
        Wenn es einem aufgezwungen wird bzw. mit einem neuen Laptop wundert mich das nicht.
      • Von JoshuaNRW Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Es ist ganz klar das es sich schneller und auch öfter verkauft, denn eingeschlossen sind OEM`s, Tablet und auch WindowsRT. Verkaufen ist das eine benutzen das andere.
        Die eine lieben es, die anderen hassen es. Bei manchen denke ich das sie bei Microsoft arbeiten und ihre Meinung schreiben um nicht wirklich das schlechte an dem OS so offen
        zu legen. Ist man ehrlich gibt es mehr negative Seiten als positive aber jeder so wie er mag.
        Für mich ist Windows 8 einfach "Fail", "Fatal ERRROR", ein "Blue Screen ff08/15", da wird einem was aufgedrängt was kaum einer brauch ohne die Möglichkeit........ ups, nein ich schreibe es nicht schon wieder!

        Jeder der es mag soll es verwenden, jeder der es, wie ich, nicht mag wird es meiden und da ist es egal wie die Verkaufzahlen von Microsoft schön geredet werden, tricksen gehört zum Handwerk um nich zugeben zu müssen das es der falsche Weg war aber es dennoch durchzudrücken.

        Eine Meinung von vielen.......
      • Von spockilein Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von HomeboyST
        ES GIBT NUR UPDATES für den Endverbraucher ( Was den Preis ja aus macht )

        Ein vollwertiges Win8 wird es erst mit der Preiserhöhung geben.

        Habe selber 2 Updates für 15 Euro gekauft. Das erste Update über ein Lappy rüber gebügelt... Und ein zweites wollte ich dem Media Center gönnen mit kleinem 7" Touch Screen.

        Beim Mediacenter dachte ich noch.. Ok.. haust du gleich ne SSD als Systemplatte rein. Da diese aber kein Win7 drauf hatte konnte die Linzens nicht aktiviert werden.
        Nach mehreren Telefonaten mit MS ist es auch nicht möglich dieser Lizens ein Upgrade auf ne Vollversion zu verpassen da es noch keine gibt ! Also 15 Euro für den Ars*** da ich den Lizensschlüssel für WIN7
        nicht mehr habe und ich jetzt schon mehr als 15 Euro Telefonkosten hatte das zu klären auch wegen einer Gutschrift.

        Dann fragte ich wie es denn aussieht wenn ich den Rechner mal neu machen will... FAZIT : Mit solch einer Lizens ( 15 oder 30 Euro ) muss immer erst WIN7 und danach WIN 8 installiert werden da Win8 nicht komplett ist !

        Sorry aber dann bleibt Win8 halt weg was auch den Vorteil hat das ich mich nicht überall registrieren und Konten anlegen muss.
        Stimmt nicht so ganz. Ich habe mir das Update für29,99€ gekauft. Daraufhin habe ich mir von meinen Win7 eine Sicherung mit Acronis gemacht und Win 8 drübergebügelt. Funktionierte einwandfrei.
        Um ein sauberes System zu bekommen, entschied ich mich meine SSD und die zwei Platten Platt zu machen und frisch zu installieren. Und es ging ohne eine Frage nach Win7. Ich mußte mich nur bei
        MS Live, oder wie das heißt, anmelden. Dort ist bestimmt mein Produktschlüssel hinzerlegt und das Führt dazu, das das Update wie eine Vollversion angewendet werden kann.
      • Von dertourist48 PC-Selbstbauer(in)
        Ich habe mir 3 Lizenzen für je 16,18 USD gekauft. Bis auf einige, zu Beginn, nicht funktionierende Steam-Spiele, die mittlerweile durch Updates wieder funktionieren, kann ich mich nicht beklagen und finde Windows 8 wirklich sehr ansprechend.
      • Von Kondar Software-Overclocker(in)
        Zitat von Atma


        Die Stunde der Wahrheit schlägt für Windows 8 ab Februar, wenn die Spottpreise wegfallen und die regulären Preise in Kraft treten.

        Hinzu kommt noch das vor dem Win8 erscheinen gesagt wurde das die Preise für das neue BS stark anziehn werden.
        So was bleibt auch im Hinterkopf wenn man auf einmal das "teure" BS für 30€ legal kaufen kann.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1037803
Windows 8
Überraschung: Windows 8 verkaufte sich im ersten Monat schneller als Windows 7
Windows 8 verkaufte sich innerhalb der ersten vier Wochen nach dem Release des Betriebssystems rund 40 Millionen Mal und schlägt damit - zunächst - Windows 7. Wirklich aussagekräftig werden jedoch erst die Zahlen zu Verkäufen über einen längeren Zeitraum hinweg - dennoch kommt Windows 8 offenbar nicht so schlecht an.
http://www.pcgameshardware.de/Windows-8-Software-237450/News/Windows-8-mit-40-Mio-Verkaeufen-1037803/
28.11.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/10/DSCN0940.JPG
news