Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von beercarrier Software-Overclocker(in)
        klingt erstmal genauso interessant oder sogar noch interessanter wie kinect für pc, nur das es noch weniger informationen gibt, und die einbettung in ein ms system wahrscheinlich nicht in dem maße möglich ist, die softwareunterstützung ist bei den meisten systemen die crux ansonsten hät ich bräucht ich unbedingt so ein leap teil. also erstmal abwarten aber im auge behalten.
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Präzision durch Kalibration wird im normalen Alltag jedenfalls keine Option sein - entweder das Ding funktioniert einfach oder es ist keine Vereinfachung.
        Aber wenn (wenn...) es eine passende Softwareunterstützung gäbe, fände ich selbst eine sehr unpräzise Lösung attraktiv, die es einem z.B. ermöglicht, während des arbeitens ein zweites Fenster zum scrollen anzuwählen (ggf. sogar zu scrollen), ohne von Tastatur zur Maus wechseln zu müssen, das Fenster anzuwählen, zu scrollen, zurückzuwechseln, ggf. die Eingabemarkierung neu zu platzieren,... . Genau das gleiche gilt auch für c&p Geschichten (die aber wieder mehr Präzision erfordern würden).
      • Von h_tobi Lötkolbengott/-göttin
        Auf jeden Fall eine sehr gute Alternative für behinderte Menschen,

        sofern es dann wie versprochen funktioniert.
      • Von Invisible_XXI Software-Overclocker(in)
        Habe zu Forschungszwecken schon mit einem Eyetracker in Verbindung mit Tobii Studio Software gearbeitet. Das hat sehr präzise funktioniert, sogar bei Brillenträgern. Die Technik funktionierte dort per Infrarot, das in die Augen gestrahlt wird und von der Retina (Netzhaut) reflektiert wird. Die Reflektionen wurden dann wieder von einer Kamera erfasst und somit berechnet, wohin man schaut. Es musste allerdings vor jeder Nutzung relativ langwierig (2-5min) kalibriert werden und es gab nicht viel Spielraum für Kopfbewegungen. Ob das beim Tobii Rex so viel besser geworden ist? Mit den riesen Kacheln in Windows 8 dürfte zumindest die Präzision keine Rolle mehr spielen, wobei gerade die ja gegeben war
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1042279
Windows 8
Tobii Rex: USB-Augensteuerung für Windows 8
Mit Windows 8 hat Microsoft konsequent auf die Bedienung per Touch-Oberfläche gesetzt, bislang muss sich das neue Betriebssystem aber noch am Markt bewähren. Mit der USB-Hardware Rex von Tobii soll man zukünftig neben der Touch-Eingabe auch die grundlegenden OS-Funktionen des Systems mit Augenbewegungen umsetzen können.
http://www.pcgameshardware.de/Windows-8-Software-237450/News/Tobii-Rex-USB-Augensteuerung-Windows-8-1042279/
03.01.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/01/tobii-rex.jpg
news