Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von claster17 Software-Overclocker(in)
        Ich empfehle folgende Seite für Leute, die das per Powershell machen wollen:
        How to Uninstall Windows 10?s Built-in Apps (and How to Reinstall Them)

        Ich selber habe folgenden Befehl verwendet und sämtliche Apps entfernt:
        Zitat
        Get-AppxPackage -AllUsers | Remove-AppxPackage
        Bisher keine Probleme
      • Von KatanaxXx Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von HenkerLenker

        Aber Cortana oder der Edge Browser hingegen sind System-Apps und lassen sich auch nicht mit diesem Tool deinstallieren.
        Kann man denoch wunder entfernen über das win6x registry tweak tool
        Allerdings braucht man dann ein alternatives Startmenü wie Classic Shell da die Suchoption natürlich weg ist.
      • Von D0pefish Freizeitschrauber(in)
        Zu welchen hochkarätigen Problemen genau kann es denn kommen? Bitte um Antwort ohne die Worte (Microsoft-)App und Store zu verwenden!
        Man findet zig ähnliche, teils wesentlich genauere Anleitungen zum Thema Store+Apps Deinstallieren, ReInstallieren, echtem Löschen und auf halbseidenen Sites die Warnung vor Problemen, nur dass die angeblichen Rückmeldungen von Problemen nicht zu finden sind. Ok, hier und da steht was von Startmenü-Problemen. Hat die wer mit der aktuellen Build? ^^ Also was geht nicht? Die zerbastelte Installerroutine von oben zählt nicht. Wäre doch gelacht, wenn wir hier nicht auf den Punkt kommen würden.
      • Von HenkerLenker Schraubenverwechsler(in)
        Zitat von Gornadar
        Ich kann zwar zu dem Programm nichts sagen, aber ich kann davor warnen die tieferen Systemapps zu deinstallieren.

        Wir wollten bei uns in der Firma ein default Profil erstellen, die ganzen Apps mit einem dism Befehl, ähnlich dem Powershell Befehl, deinstallieren und so ein sauberes Image zum ausrollen erzeugen. Resultat waren mehrere Sysprep Fehler, welche nicht zu beheben waren und die Ursache waren die fehlenden Apps...
        Muss bei Privatanwendern nun nicht zwingend ein Problem sein, aber ich bin hier nun vorsichtig, wenn verschiedene Microsoft Dienste diese Apps zwanghaft installiert haben wollen und sonst mit Fehlern reagieren. Lieber die Apps da lassen, mit GPOs beschränken und die Firewall dicht machen (rein & raus).


        Hier mal ein kleines Feedback über das Tool:

        Habe gestern mittag einige(fast alle trifft es eher) Windows Apps deinstalliert und bisher keinerlei negativen Auswirkungen auf meinem System! Allerdings wundert es mich auch überhaupt nicht weil diese Apps sich in früheren Builds sogar über Windows 10 selber Problemlos deinstallieren ließen und sogar der Deinstallier Button ist noch vorhanden und ist nur von Microsoft gesperrt worden. Würde mich nicht wundern wenn das in einer der nächsten Build wieder geändert wird...
        Kann mir auch nicht vorstellen das es negative Auswirkungen auf das System hat da dies keine "System-Apps" sind und man kann sie jederzeit wieder aus dem Store laden und Installieren.
        Aber Cortana oder der Edge Browser hingegen sind System-Apps und lassen sich auch nicht mit diesem Tool deinstallieren.

        Sollte mir dennoch was negatives auffallen werde ich meinen Komentar natürlich sofort korrigieren
      • Von Gornadar PC-Selbstbauer(in)
        Ich kann zwar zu dem Programm nichts sagen, aber ich kann davor warnen die tieferen Systemapps zu deinstallieren.

        Wir wollten bei uns in der Firma ein default Profil erstellen, die ganzen Apps mit einem dism Befehl, ähnlich dem Powershell Befehl, deinstallieren und so ein sauberes Image zum ausrollen erzeugen. Resultat waren mehrere Sysprep Fehler, welche nicht zu beheben waren und die Ursache waren die fehlenden Apps...
        Muss bei Privatanwendern nun nicht zwingend ein Problem sein, aber ich bin hier nun vorsichtig, wenn verschiedene Microsoft Dienste diese Apps zwanghaft installiert haben wollen und sonst mit Fehlern reagieren. Lieber die Apps da lassen, mit GPOs beschränken und die Firewall dicht machen (rein & raus).
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1171643
Windows 10
Windows 10: So lassen sich Apps deinstallieren
Wer die vorinstallierten Apps von Windows 10 physisch loswerden will, muss diese deinstallieren. Mit Hausmitteln geht das aber nicht bei jeder App, weshalb man etwas tiefer graben muss.
http://www.pcgameshardware.de/Windows-10-Software-259581/Tipps/Apps-deinstallieren-1171643/
18.09.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/08/Windows_10_Hintergrund_Wallpaper_5-pcgh_b2teaser_169.png
tipps