Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von MESeidel PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat
        Schließlich betonten die Redmonder jahrelang, dass die Xbox eben kein PC in einem anderen Format und an einem Fernseher sei.
        Das war stets einer der Hauptargumentationen, um den Xbox-Anwendern einen Browser zu verwehren, ebenso wie Unterstützung für Maus und Tastatur.
        Wie lange ist das denn bitte her?
        XBO und 360 haben beide einen Browser an Board.
        Und das nicht erst seit kurzen.
        Tastatur gibt es offiziell im im Microsoft Store zu kaufen.
      • Von McRoll Freizeitschrauber(in)
        Zitat von LinusTECH
        Wo wird man angegiftet? Man bekommt halt das wofür man bezahlt. Der PC in deiner Signatur ist für einige andere Zocker auch nur ein extrem "abgespeckter PC".
        Es gibt Leute die haben zwei Stück einer 980Ti im SLI, plus einer i7-CPU für 500€. Sollen die dir jetzt erklären wie "abgespeckt" dein Rechner ist - und bist du dann "angegiftet"?

        So wie DU nicht bereit bist 700€ für eine Grafikkarte auszugeben, und nochmal 1000€ für einen Monitor, so ist nicht jeder bereit 350€ nur für eine Grafikkarte zu bezahlen.

        Man muss halt immer alles in Relation sehen. Ich habe selbst auch "nur" einen i5-2500k und eine GTX 970, weil ich mehr gar nicht brauche.
        Du checkst aber schon den Content wo ich das geschrieben habe oder? Einfach ein Stück aus meinem gestrigen Post bezüglich 4 K Gaming rauszuruppen und in diesen Thread einzufügen - Sinn

        Es ging darum dass es zurzeit keinen wirklich empfehlenswerten 4K Spielemonitor gibt der alle Anforderungen ans Gaming erfüllt - daher hab ich gemeint dass ich keine Lust hab soviel zu bezahlen wenn der Monitor für 700€ anfängt zu schlieren und ich damit zwar Vorteile bei der Auflösung aber Nachteile hinsichtlich Geschwindigkeit erfahre. Das ist das Geld nicht wert.

        Wäre ein solcher Monitor aber uneingeschränkt zu empfehlen, würde ich ohne mit der Wimper zu zucken kaufen.

        Es gibt eben einen Sweetspot bei Hardware wo man das Meiste für sein Geld bekommt. Wo dieser Sweetspot liegt entscheidet der Einzelne für sich - das hast du richtig gesagt - aber wenn man einfach stumpf Fakten nebeneinander aufzählt, kommt ein mittelmäßiger Spielerechner für 700-800€ besser weg als Konsole. Nicht mehr und nicht weniger.
      • Von Kondar Software-Overclocker(in)
        Zitat von LinusTECH
        Wo wird man angegiftet? Man bekommt halt das wofür man bezahlt. Der PC in deiner Signatur ist für einige andere Zocker auch nur ein extrem "abgespeckter PC".
        Es gibt Leute die haben zwei Stück einer 980Ti im SLI, plus einer i7-CPU für 500€. Sollen die dir jetzt erklären wie "abgespeckt" dein Rechner ist - und bist du dann "angegiftet"?

        So wie DU nicht bereit bist 700€ für eine Grafikkarte auszugeben, und nochmal 1000€ für einen Monitor, so ist nicht jeder bereit 350€ nur für eine Grafikkarte zu bezahlen.

        Man muss halt immer alles in Relation sehen. Ich habe selbst auch "nur" einen i5-2500k und eine GTX 970, weil ich mehr gar nicht brauche.
        Ist was dran aber trifft es nicht 100%.

        Ich habe auch ne PS3, PS4, XBox 360 & XBone dafür aber kein SLI / CF.
        Einerseits weil man eben nicht alle Spiele auf eine Plattform kriegt und einerseits weil es sich nicht lohnt (=> SLI)
        Es liegt nicht an den 2 * 550+ € sondern ich würde mich nur ärgen warum der XYZ nicht so funktioniert wie er sollte.
        >Ich< sehe nicht ein Premiumpreise zu zahlen dafür aber nur 3te Wahl zu erhalten.
        Dein Fazit kann ich aber voll unterstützen => Man muss halt immer alles in Relation sehen.
      • Von eXtremeWarhead Schraubenverwechsler(in)
        Zitat
        Da beißen dann viele doch einfach in den sauren Apfel und zahlen die 60 Euro Jahresgebühr.
        klar, den offiziellen vollpreis wird ja auch jeder zahlen...

        ein jahr kostet real nichtmal die hälfte, wer mehr bezahlt ist selber schuld
      • Von AbGedreht Komplett-PC-Käufer(in)
        Zitat von Flaim
        und wenn das auch nicht gehen sollte, dann fliegt windows raus. die PC community wird dann in so einem fall über kurz oder lang auf linux umsteigen.
        so dämlich kann nichtmal microsoft sein es sich mit so einer sparte zu verscherzen. wobei..
        Die PC Community würde nicht auf Linux umsteigen.
        Eher in den sauren Apfel beißen und monatlich zahlen, aber das ist sowieso kein Thema.

        Zitat von wurstkuchen
        Niemand spielt auf Konsole. Wer ist schon so dumm und zahlt 70 Euro für ein Spiel.
        Jaja Sehr kompetente Aussage. Gefällt mir

        Zitat von ichsehedich
        seit wann ist halo 5 ein zugpferd?
        8,4/10 und 6,6/10 (user) laut metacritic.
        Halo 5: Guardians for Xbox One Reviews - Metacritic
        Er sprach von der Halo-Franchise, und nicht von Halo 5. Ersteres ist ein Zugpferd, ohne Zweifel.

        Zitat von LinusTECH
        Man muss halt immer alles in Relation sehen. Ich habe selbst auch "nur" einen i5-2500k und eine GTX 970, weil ich mehr gar nicht brauche.
        Selbst eine 960 non-Ti würde einem Konsolen-User für den PC anfangs reichen :>
        Ich spiele mit einer 970er auf 1440p nahezu problemlos.

        B2T:
        Kann Microsoft machen, kein Problem damit. Mehr als die eigenen Franchises wird es eh nicht betreffen.
        Die großen und vor allem kleinen Publisher und Indie-Entwickler werden sicher bei Steam/Origin/Uplay bleiben

        Besitze zudem eh schon ein Gold-Abo für die näcshten 13 Monaten, allerdings frage ich mich jetzt schon, ob ich es überhaupt so lange brauche, da ich mit dem Gedanke spiele, die XBOX One zu verkaufen.
        Nur für Forza eine Konsole hier stehen lassen, ist halt schon bisschen arg :>
        Deshalb gerne her mit dem Abo-Dienst, aber natürlich mit X360-Abwärtskompatibilitätsemulator und aktuelle Zugpferde seitens MS, wie Forza 6, Halo 5!!!!!
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1179830
Windows 10
Microsoft: Xbox One nur ein Windows Computer, Abo-Dienst für den Windows-10-PC
Microsoft hat in jüngster Vergangenheit mehrfach zu Investoren gesprochen und dabei haben die Manager einige interessante Aussagen getätigt. Die Redmonder erklärten die Xbox One zu einem weiteren Windows-Computer und stellten in Aussicht, dass man auf dem PC einen Abonnementdienst wie Xbox Live Gold auf der Konsole aufziehen könnte.
http://www.pcgameshardware.de/Windows-10-Software-259581/News/Xbox-One-nur-ein-Windows-Computer-Abo-Dienst-fuer-den-Windows-10-PC-1179830/
03.12.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/08/Xbox_App_Windows_10-pcgh_b2teaser_169.jpg
news