Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von hfb Software-Overclocker(in)
        Zitat von FrozenLayer
        ...die sich in ihrer Kritik lediglich auf das Vollbild-Startmenü beschränkt haben. (Obwohl selbst das völlig unnötig ist)
        Endlich mal ein vernünftiges Wort von dir. In der Tat, das Vollbild-Startmenü ist wirklich völlig unnötig.
      • Von FrozenLayer Software-Overclocker(in)
        Mooooment.

        Hauptsächlich hieß es immer "Man kommt nirgends rein", "Hilfe, kann nicht mehr herunterfahren", "Finde nichts mehr", "Systemsteuerung weg" usw.
        Dann kamen so Sachen wie "Drecks Onlinezeug", "OMG Apps, das ist doch kein Smartphone", "Kein Aero Glass mehr -> Hässlich"

        Ersteres zeugt ja wohl sehr deutlich von Überforderung. Das zweite wird in Win9 unweigerlich 3 Schritte weiter gehen, davon bin ich fest überzeugt. Wer also auf diese Weise argumentiert hat, wird mit Win9 noch weniger glücklich sein.

        Von Linux habe ich überhaupt nicht abwertend gesprochen, weiß nicht, wie du darauf kommst.

        Natürlich haben wir gesagt, es wird so weit verbreitet sein wie Win7. Das Problem an der Sache ist, die Aussage ist auf Basis von der ursprünglichen Roadmap gefallen, die noch vorsah, sich auf weitere Versionen von Win8 zu konzentrieren. So wird Win8 in der ursprünglichen Namensgebung eben gestrichen und unter neuem Namen weiterentwickelt. Macht aus Sicht von MS auch Sinn. Egal, wie gut das System ist, nach der Mundpropaganda wird es keiner probieren wollen. Also gibt man dem Kind eben einen neuen Namen, Problem gelöst. MS-Konto, Marketplace + Apps, Ecken und Tiles und alle Features von Win8 kommen trotzdem wieder, Aero Glass scheint auch weiterhin zu fehlen. Wenn auch nur einer von euch nen Arsch in der Hose hat, wird er alle derartig konzipierten Produkte von MS in Zukunft meiden, bis wieder ein richtiges Win7 ohne Online, Apps und Tiles rauskommt.

        Mal sehen, wer hier alles Win9 in den Himmel lobt, nur weil wieder eine voreingestellte Symbolleiste unten Links zu finden sein wird.

        Weiß jetzt nicht, ob genannte Dinge auch von dir gepredigt wurden, aber im Idealfall wärst du einer von sehr sehr sehr wenigen hier, die sich in ihrer Kritik lediglich auf das Vollbild-Startmenü beschränkt haben. (Obwohl selbst das völlig unnötig ist)
      • Von ΔΣΛ PCGH-Community-Veteran(in)
        Das du die Ablehnung von Win8 primär auf die Überforderung der Nutzer siehst ist schlichtweg Realitätsverleugnung, die Personen die es getestet haben und es aus den Zig anderen Gründen ablehnen ignorierst du äußerst großzügig.
        Das man eine Tablet Oberfläche als optimales Desktop BS ansieht, ist ja sowieso ein wiederspruch in sich, aber was solls.
        Linux ist klasse, benutze es schon seit Jahren als Zweites BS, nur die unwissenden labbern abwertend immer davon.
        Ihr sagtet doch seit beginn von Win8, "das wird schon, es benötigt nur Zeit, dann ist es soweit verbreitet wie Win7" Ja ja die guten alten Zeiten wo man noch träumen durfte Selbst die Prozentualen Zahlen der Verbreitung verleugnest du sicher noch ... Optimismus junger Padawan, Win8 wird sicher noch weiter verbreitet sein als XP
      • Von FrozenLayer Software-Overclocker(in)
        Wie es sich entwickelt, muss man sehen. Für die überforderten IT-Opis Profis bzw. Win8-Hater hier wird es aber scheinbar trotz allem nicht die Erlösung. Die Apps und Tiles bleiben wohl bestehen. PGH würde ich sagen.
        Müsst ihr wohl oder übel auf ein Linux umsteigen, wie andauernd angedroht.
      • Von ΔΣΛ PCGH-Community-Veteran(in)
        Ich finde es sogar gut das Win8 Fans bei ihren Tablet-Metro-BS bleiben, dann ist diese "besondere Gruppe" bei Win9 außen vor, und es kann sich besser/vernünftiger entwickeln
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1126967
Windows 10
Windows 9: Microsoft-Angestellte bestätigen Threshold - soll sich angeblich verzögern
Microsoft-Angestellte haben auf ihren LinkedIn-Profilen nun erstmals den Codenamen Threshold verwendet, der landläufig auch Windows 9 genannt wird. Das Betriebssystem soll sich aber auf Ende des kommenden Jahres verschieben, weil Microsoft für Windows 8.1 noch ein Update 3 produzieren will.
http://www.pcgameshardware.de/Windows-10-Software-259581/News/Windows-9-Microsoft-Angestellte-bestaetigen-Threshold-1126967/
30.06.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/04/BkO_KpiCMAAuUDf-pcgh_b2teaser_169.png
windows,microsoft
news