Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von versus01091976
        Decrypter

        so siehts aus
        nicht umsonst sind erstmals die Verkaufszahlen von 8 und 8.1 zusammen rückläufig
      • Von Decrypter Freizeitschrauber(in)
        Windows 8/8.1 ist ja auch von der technischen Grundlage top. Da gibt es nichts dran zu mäkeln. Aber das Look and Feel von Windows 8/8.1 ist fehl am Platze.
        Gut, wer zum ersten Mal mit Windows in Berührung kommt, der kennt natürlich nichts anderes. Aber warum in aller Welt muß MS auf Teufel komm raus ein Design völlig unnötig über Bord werfen, das sich seit Windows 95 (Privatkunden) bzw. NT4.0 fast 20 Jahre bewährt hat ? Das ist einfach unverständlich !

        Wenn die Privatkunden sich schon schwer mit dem Kachelgedöhns tun, bzw. Windows 8 aufgrund der grundverschiedenen Bedienung ablehnen, dann liegt es eigentlich auf der Hand, das Firmenkunden einen großen Bogen darum machen. Man darf dabei nicht vergessen, das dort Leute an den Rechnern sitzen und arbeiten, die einfach nicht so das Wissen haben, wie wir hier. Die kennen den Desktop seit Jahren. Da könnte man ein Upgrade von 2000 auf 7 fahren und die Leute würden es übertrieben gesagt nicht einmal merken, weil alles wie gewohnt von statten geht. Und dann kommt Windows 8 mit einer radikal anderen GUI. Klar könnte man es mit den bekannten Drittprogrammen so hinbiegen wie bekannt. Aber sowas in einem richtig großen Unternehmen mit tausenden Lizenzen.....ich glaub, die IT hat da besseres zu tun. Und selbst wenn...der Zeitaufwand wäre enorm.

        So ist MS sehr gut beraten, zukünftige Desktop Versionen so zu gestalten, das nicht alles radikal über Board geworfen wird. Windows 8.1 ist da sicherlich ein Schritt in die richtige Richtung, aber eben auch nicht des Weisheits letzter Schluss. Ich weiß nicht, wie MS das Kunststück fertig bringen will, eine gemeinsame Basis für Desktop und Smart/Mobil zu nutzen. Die Anforderungen sind einfach zu verschieden. Im Umkehrschluss könnte man Android, was ja eigentlich nur auf Tabs und Smartphones zu finden ist, für Desktop Systeme umfrickeln. Hätte das eine Perspektive, hätte Google das ganz sicher schon längst getan !
      • Von versus01091976
        DarkMo
        stimme dir da zu

        Ich mag dieses flache Design auch absolut nicht
      • Von DarkMo Lötkolbengott/-göttin
        der hund liegt hier begraben: geschmäcker sind verschieden.

        und da wird nicht drauf eingegangen. wem das gefällt, is doch gut. aber viele mögen halt das alte design, die werden abe vor den kopf gestoßen. mir persönlich is das relativ bums wie untoll so ein startmenü ist. wie "dossig" aber mein desktop hat aufgeräumt zu sein! 3 4 icons und der rest irgendwo "versteckt". startmenü, rocketdock... also irgendwelche unauffälligen geschichten, die sich ausblenden so dass man das gewählte desktop-bild voll genießen kann.

        wenn da jetzt die ganzen kacheln alles zumüllen.... zumal dieser farbstil so ganich meins is. keinerlei farbverläufe oder hintergrundgrafiken, einfach nur einfarbig... und das ist eben das prob. wem das nich gefällt, der hat nen problem.
      • Von Keleg PC-Selbstbauer(in)
        Ich kann auch nicht verstehen was die Leute alle gegen Windows 8 haben. Es unterstützt so gut wie jeden Treiber durch das Windows Update, es zerschießt sich auch nicht am laufenden Band selber...
        Es ist was neues und gewöhnungsbedürftig, ich denke hier liegt der Hund begraben!

        Ich musste mich mit den Kacheln auch erst anfreunden aber im nachhinein gefallen sie mir recht gut. Eben weil man alles übersichtlicher hat und es cool ordnen kann. Mit den richtigen Programmen kann man dem ganzen sogar noch sein eigenes Design verpassen! Außerdem finde ich die Windows 8.1 Mehrkern optimierung super, brachte mir auf meinem Laptop schon ein deutlich flüßigeres Battlefield 4!
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1129860
Windows 10
Windows 9: Microsoft-Chef bestätigt eine Basis für das neue Betriebssystem
Gerüchte gab es bereits zu diesem Thema, Microsoft-CEO Nadella hat sie nun bestätigt. Die Basis von Threshold aka Windows 9 soll für alle Versionen gleich werden. In den Vertriebskanälen wird es weiterhin verschiedene Versionen angeboten, aber der Programmcode wird "gestreamlined".
http://www.pcgameshardware.de/Windows-10-Software-259581/News/Nadella-bestaetigt-eine-Basis-fuer-das-Betriebssystem-1129860/
24.07.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/07/wpid-a3s6dlz-pcgh_b2teaser_169.png
windows 9,microsoft
news