Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Bios-Overclocker Software-Overclocker(in)
        Erst mal bleibe ich bei Win 7, das neue Windows werde ich mir mal anschauen. Win 8 und 8.1 lasse einfach aus.
      • Von ΔΣΛ PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat
        Und du bestätigst meine Meinung damit nur.
        Und was bestätige ich *Kopfkratz*
        Ich bezog mich auf den verlinkten Satz, ich ging nicht auf deine ersten Satz ein.
        Jetzt wäre ich vorsichtig, sonst wird das noch eine Unterstellungen.
      • Von Arino Freizeitschrauber(in)
        Zitat von ΔΣΛ
        Mit solchen lächerlichen Untergriffen befördert man sich selbst nur ins abseits, solltest mehr als froh sein wenn dir jetzt noch jemand antwortet.

        Und du bestätigst meine Meinung damit nur. Obwohl stimmt, die Leistung die durch das Abschaffen vom Startmenü frei gemacht wurde könnte jetzt endlich dazu genutzt werden deine Daten zu sammeln und zusätzlich zu verkaufen.

        Höchstwahrscheinlich weiß der Computer von MCDonalds eher wann du das nächste mal einen Big Mac bestellst als Microsoft wann du deinen letzten Porno gesehen hast.

        Mistrauen ist gut keine Frage aber man sollte es auch nicht übertreiben.
      • Von Grestorn BIOS-Overclocker(in)
        Alles was Windows XP, 7 oder 8 im Hintergrund so treibt kann man eigentlich im Task Scheduler einsehen. Und dort auch ausschalten wenn es einem nicht gefällt.

        Wenn man davon ausgeht, dass das OS darüberhinaus noch etwas 'heimlich' macht, was keiner wissen darf, dann hat man sein grundlegendes Vertrauen in den Anbierter verloren. Man sollte sich dann aber auch darüber klar sein, dass man besser keinem Anbieter mehr trauen sollte. Denn man muss nicht ein OS sein, um Daten heimlich an NSA oder sonst jemanden weiterzugeben, das kann JEDE Software machen, die auf einem System läuft. Und auch ein Gott-Vertrauen in Open Source Software ist m.E. nicht angebracht.

        Wer hat denn mehr zu verlieren, wenn heraus kommt, dass die Daten veruntreut wurden? MS oder ein Produkt eines kleiner SW-Entwickler wie z.B. VLC (völlig beliebiges Beispiel), das auf vielen Rechnern installiert ist? Trotzdem wird dem kleinen immer automatisch vertraut, dem OS Hersteller aber prinzipiell misstraut. Vorallem wenn er aus Redmond kommt.
      • Von ΔΣΛ PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Arino

        Bisher sehe ich da nur eine Behauptung dass jeder WIndows User am besten einen ALU-Helm tragen sollte.
        Mit solchen lächerlichen Untergriffen befördert man sich selbst nur ins abseits, solltest mehr als froh sein wenn dir jetzt noch jemand antwortet.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1135396
Windows 10
Doch kein Windows 9? Gerüchte über "Windows" als Name
Fast schon war der Begriff Windows 9 für Threshold zementiert, weil die chinesische Niederlassung ein entsprechendes Logo veröffentlichte, aber nun gibt es Gerüchte, Microsoft könnte die Nummerierung und die Beinamen bei allen Windows ganz streichen. Das Marketing wird es freuen.
http://www.pcgameshardware.de/Windows-10-Software-259581/News/Doch-kein-Windows-9-Geruechte-ueber-Windows-1135396/
09.09.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/09/windows_9_logo_weibo-pcgh_b2teaser_169.jpg
news