Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von cl55amg BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Brehministrator

        Der Kunde/Endanwender kann da natürlich nichts dafür. Der Kunde verstößt gegen keinerlei Gesetze. Das wollte ich auch nicht behaupten.
        Genau das hast du aber angedeutet und daher war deine Aussage auch hier, mal wieder, falsch. Dies bezog sich darauf, dass du öfter falsche Sachen schreibst:
        Zitat von Brehministrator

        Aber ein normaler Endanwender kann vor dem 29.07. keine legal erworbene Lizenz von Windows 10 besitzen
        Mir ist wirklich egal was du verstehst und was nicht, ich will nur nicht das andere User falsche Informationen bekommen.
      • Von Brehministrator BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von cl55amg
        Das ist (mal wieder) vollkommen falsch. Es kann auch nicht illegal sein, schau erst mal was eine illegale Handlung überhaupt ist.

        Das ist eine vertragliche Sache zwischen Microsoft und den Händlern. Wenn ein Endanwender eine entsprechende Lizenz vor dem "offiziellen Verkaufsstart" erwirbt, dann verstößt er gegen keinerlei Gesetze. Die Legalität ist für den Kunden hier kein Thema.
        Der Händler hat vertragliche Verpflichtungen mit Microsoft. Wenn er die bricht, verstößt er gegen geltendes (Vertrags-)Recht. Damit ist der Vorgang des Verkaufes illegal:

        Definition: "Das Gegenteil von Legalität ist die Illegalität. Sie bezeichnet einen Verstoß gegen geltendes Recht, egal ob durch den Bürger oder den Staat."

        Vielleicht hättest du vorher nochmal schauen sollen

        Der Kunde/Endanwender kann da natürlich nichts dafür. Der Kunde verstößt gegen keinerlei Gesetze. Das wollte ich auch nicht behaupten.

        Aber eigentlich hatte ich mir ja sowieso vorgenommen meine Zeit nicht mehr mit jemandem zu verschwenden, der sofort über mich schreibt "mal wieder vollkommen falsch", obwohl er es in Vergangenheit meistens war, der daneben lag Ich sollte diesem Motto wohl besser treu bleiben.
      • Von cl55amg BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Brehministrator
        Illegal ist es, ein Exemplar der Software vor dem genannten Datum an Endanwender zu verkaufen.
        Das ist (mal wieder) vollkommen falsch. Es kann auch nicht illegal sein, schau erst mal was eine illegale Handlung überhaupt ist.

        Zitat von Brehministrator

        Aber ein normaler Endanwender kann vor dem 29.07. keine legal erworbene Lizenz von Windows 10 besitzen (weil Microsoft es den Zwischenhändlern vertraglich untersagt, vor dem offiziellen Marktstart das Produkt zu verkaufen).
        Das ist eine vertragliche Sache zwischen Microsoft und den Händlern. Wenn ein Endverbraucher eine entsprechende Lizenz vor dem "offiziellen Verkaufsstart" erwirbt, dann verstößt er gegen keinerlei Gesetze. Die Legalität ist für den Kunden hier kein Thema. Der Kunde muss nicht mal wissen wann der offizielle Verkaufsstart von einem Produkt ist.
      • Von Brehministrator BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von cl55amg
        Nein, nicht zwingend illegal. Seit wann ist der offizielle Release Termin der früheste Zeitpunkt an dem man an die finale Version von Software kommt?
        Illegal ist es, ein Exemplar der Software vor dem genannten Datum an Endanwender zu verkaufen. In den Händen halten kannst du sie natürlich schon vorher (z.B., wenn du selbst ein Händler oder PC-Bauer bist, so dass du im Großhandel OEM-Versionen beziehen kannst)

        Aber ein normaler Endanwender kann vor dem 29.07. keine legal erworbene Lizenz von Windows 10 besitzen (weil Microsoft es den Zwischenhändlern vertraglich untersagt, vor dem offiziellen Marktstart das Produkt zu verkaufen).
      • Von cl55amg BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von nicyboy
        auf illegale basis versteht sich. Offiziell erst ab 29,7
        Nein, nicht zwingend illegal. Seit wann ist der offizielle Release Termin der früheste Zeitpunkt an dem man an die finale Version von Software kommt?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 04/2017 PC Games 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 04/2017 PC Games 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1164508
Windows 10
Windows 10: Auslieferung der finalen Version an OEM-Partner ab 15. Juli
Am 29. Juli wird Microsoft Windows 10 offiziell veröffentlichen und auch mit der Auslieferung des kostenlosen Upgrades beginnen. Wie Winfuture berichtet, sollen OEM-Partner ab dem 15. Juli mit Windows 10 versorgt werden. Das würde bedeuten, dass der Release To Manufacturing (RTM) unmittelbar bevorsteht.
http://www.pcgameshardware.de/Windows-10-Software-259581/News/Auslieferung-an-OEM-Partner-ab-15-Juli-1164508/
12.07.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/06/Windows_10_RTM_rueckt_immer_naeher-pcgh_b2teaser_169.jpg
news