Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von wuselsurfer Software-Overclocker(in)
        Zitat von MegaDriver
        i7 4790 - Z97 G43 MSI Mainboard .

        edit: alle Treiber und Win10 aktuell natürlich
        Das BIOS ist auch das neueste?
      • Von hRy1337 Schraubenverwechsler(in)
        Irgendwas dämmert bei mir das es USB Schuld ist. Ich glaube ich hatte auch mal so ein Problem mit Windows 7 als es noch frisch war.
        Nützt alles nichts. Minimal Konfiguration vom Rechner ausprobieren.
        Mainboard - CPU - CPU-Kühler - ein RAM Riegel (vlt auch zwei) - eine HDD/SSD - Netzteil und nur noch Monitor, Tastatur und Maus wenn du noch hast als PS/2
      • Von MegaDriver Schraubenverwechsler(in)
        Cryon1c, ich glaube dir wenn du sagst, es ist stabil. Ich habe ein riesen Problem seit dem Anniversary Update...
        Grafikkarte wurde getauscht, also ist die nicht Schuld... bei Computerbase konnte mir bislang keiner helfen.
        Ich habe in allen Spielen mehr oder weniger Störungen die von Freezes bis Ruckler reichen, halten ca. 10-20 Sek. an und treten im Mittel alle 10Mins. auf.
        Es kommt auf meiner 1TB SSD sowie auf der 1TB HDD vor, womit die Festplatten auch aus dem Schneider wären.
        Eine Diagnose bei einem PC Techniker brachte keine Ursache zu Tage
        i7 4790 - Z97 G43 MSI Mainboard - 650W Straigt Power 10 Netzteil - LG BlueRay Laufwerk - GTX1060 6G von MSI (Gaming X), 16GB 1866Mhz Corsair RAM (4x4 Module).

        edit: alle Treiber und Win10 aktuell natürlich
      • Von cryon1c BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Cleriker
        Hast du nicht geschrieben, dass auch du Informationen lieferst? Also doch jeder der lustig ist.

        Auf der Arbeit haben wir genau eine workstation auf 10 geupdatet, einen Monat später war wieder 7 drauf. Merkwürdiges Verhalten in Catia V6, sowie Inventor professionell 2016.

        Mag sein dass es zum YouTube Filmchen gebastelt gut reicht, aber für echte Arbeit ist es an manchen Ecken noch unrund.

        Zuhause habe ich drei Multimedia PC die das neue update auch noch nicht haben, ein 10 läuft ansonsten aber recht ordentlich. Anfängliche Probleme mit dem Netzwerk, Haben aber ordentlich an meinen Nerven gezerrt.
        Echte Arbeit ist relativ. Es ist auf die Mainstream-Software abgestimmt. Adobe, im Audiobereich so was wie Native Instruments und Ableton, AAA-Spiele, Hardware auch mainstream und so weiter. Mit 3D kenn ich mich so nicht aus.
        Ich melde natürlich nur die Probleme die ich finden kann. Es gibt viele Tools und Programme die nicht getestet wurden, trotz massiver Verbreitung der Insider Preview. Warum? Na weil sich kein vernünftiger Mensch mit 3D usw an ein instabiles System setzt
        Es läuft auch mit einigen anderen Sachen nicht 100% rund, aber die Vorteile überwiegen und als Privatperson kann man die Software leicht tauschen. Auf Arbeit geht das nicht so einfach, da kann man nicht sagen - jo, NI Traktor Pro funzt net, ich hab ja noch Serato als backup.
      • Von Cleriker PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von cryon1c
        Klar kann das jeder machen, aber nur erfahrene Nutzer können zusätzliche Informationen liefern. Wenn man nur die Insider Preview installiert und da nix macht und kein Feedback gibt, ist das natürlich sinnlos.
        Hast du nicht geschrieben, dass auch du Informationen lieferst? Also doch jeder der lustig ist.

        Auf der Arbeit haben wir genau eine workstation auf 10 geupdatet, einen Monat später war wieder 7 drauf. Merkwürdiges Verhalten in Catia V6, sowie Inventor professionell 2016.

        Mag sein dass es zum YouTube Filmchen gebastelt gut reicht, aber für echte Arbeit ist es an manchen Ecken noch unrund.

        Zuhause habe ich drei Multimedia PC die das neue update auch noch nicht haben, ein 10 läuft ansonsten aber recht ordentlich. Anfängliche Probleme mit dem Netzwerk, Haben aber ordentlich an meinen Nerven gezerrt.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1207767
Windows 10
Windows 10: Anniversary Update braucht bis zu drei Monate Zeit
Microsoft hat im Kleingedruckten einer Mail verraten, dass man sich mit der Verteilung des Anniversary Updates für Windows 10 bis zu drei Monate Zeit lassen möchte. Das Prozedere wird voraussichtlich also erst Anfang November abgeschlossen. Grund dafür könnte sein, dass Microsoft etwaige Fehlermeldungen abwarten möchte.
http://www.pcgameshardware.de/Windows-10-Software-259581/News/Anniversary-Update-Update-Zeitraum-1207767/
15.09.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/06/Windows-10-pc-games_b2teaser_169.jpg
microsoft,update,windows 10
news