Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Oberst Klink Lötkolbengott/-göttin
        Windows 10 Mobile ist ja gut und recht, aber das System krankt einfach noch am Appmangel und diversen kleineren Baustellen. Was zu dem Thema aber noch interessant ist:
        Nokia will angeblich wieder in den Smartphonemarkt einsteigen: Nokia bekräftigt Rückkehr zu Smartphones, das Wann lässt man offen - WinFuture.de
      • Von Healrox Software-Overclocker(in)
        Aber x86 Unterstützung klingt super.
        Ich denke da natürlich gleich an Dosbox und entsprechender Abandonware die man darauf zocken könnte

        Aber HP scheint ja klar Richtung Blackberry zu gehen, also vor allem eher Richtung Geschäfts-Handys. Sollte das aber in Supersoliden Handys ohne unnützen Schnickschnack enden, dann wäre es mal echt einen genauen Blick wert.
        Das HP Business kann, weiß man ja. Ich schreibe das hier auf nem Elitebook. Leasingrückläufer. Klar sind die teurer als Asus, aber mit dem Ding kann man jemanden bewußtlos prügeln, ohne das es nen Kratzer kriegt - im Gegensatz zu den Aspire-Dingern, die auch gerne mal bei Normalnutzung auseinander fallen.
      • Von FanboyOfMySelf PCGH-Community-Veteran(in)
        die Hardware ist völlig nutzlos wenn man sie nicht nutzen kann...diese "apps" die im KB bereich liegen und nur eine angepasste Oberfläche haben ist auch bei Windows 10 reinster Kinderkram.

        Beispiel die Wetter "app" ist nen IE explorer der die Grafik von ner Seite lädt, darauf Bassiren 99% aller Windows 10 apps.
        wenn man den IE deinstalliert funktionieren alle Apps nicht mehr
      • Von PCGH_Mark The true Mantle
        Zitat von RonGames
        Warum nicht einfach nen x86 CPU reinpacken, anstatt diese halbe ARM Ding ?
        Dann bräuchte es Windows 10, das zu diesem Zeitpunkt wohl kaum bereit wäre für Smartphones: Microsoft muss es so anpassen, dass es wie Windows 10 Mobile funktioniert. Zudem hast du als Smartphone-Nutzer dann noch weniger Apps. Einige wurden zwar schon als Universal-App aktualisiert, trotzdem gibt es für x86-Hardware längst noch nicht so viel.
      • Von RonGames Freizeitschrauber(in)
        Warum nicht einfach nen x86 CPU reinpacken, anstatt diese halbe ARM Ding ?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1187052
Windows 10 Mobile
HP Elite x3: Stärkstes Windows-10-Mobile-Phone mit Snapdragon 820 und x86-Unterstützung
Im Rahmen des MWC 2016 hat HP seinen Wiedereinstieg in den Smartphone-Markt bekannt gegeben. Den Anfang wird das auf Windows 10 Mobile basierende Elite x3 machen, das vor allem auf den Business-Markt ausgerichtet ist. Dank Cloud können x86-Apps trotz des ARM-basierten Snapdragon 820 ausgeführt werden. Günstig dürfte der Spaß aber nicht werden.
http://www.pcgameshardware.de/Windows-10-Mobile-Software-261143/News/HP-Elite-x3-Snapdragon-820-x86-1187052/
23.02.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/02/HP-Elite-x3-Continuum-11-pcgh_b2teaser_169.jpg
hp,windows 10,smartphone
news