Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Dwayne1988 Freizeitschrauber(in)
        Damit sind es neben Towns und Spacebase DF9 nun auch Windborne die eingestellt wurden.
        Wobei es nicht verwunderlich ist wenn keiner mehr das Spiel kauft wird die Entwicklung eingestellt, irgendwie müssen die ja das Geld für den Zeitaufwand wieder reinbekommen.
        Wobei zumindest bei Towns ein sehr gutes Spiel ist auch wenn die Entwicklugn abgebrochen wurde habe ich den Kauf nicht bereut mit 60 Stunden spielzeit.

        Eigentlich schade weil noch weil windborne irgendwann mal zulegen wollte genauso wie Spacebase DF9 vor seiner einstellung.
      • Von Goldschlappi Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Ich habe mich nur auf einmal über die ganzen Kopien von Defense Grid und Windborne gewundert. Jetzt weis ich woher ich die habe ;D
      • Von Grosser_Badabum Kabelverknoter(in)
        Zitat von turbosnake
        Das passiert auch wenn die Spiele draußen sind.
        So wie bei Batman: Arkham Origins, wo es wichtiger war DLCs zu entwickeln, als Bugs zu fixen, oder jedes Spiel von Koei Tecmo.

        Wobei man bei einigen Spielen wie Kentucky Road Zero auch Jahre warten muss bis es fertig ist.

        Wieso?
        Also PC-Spiele von Koei^^....Operation Winback auf dem Nintendo 64 war 1A Sahne!
      • Von Dr Bakterius Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Zitat von turbosnake
        Das passiert auch wenn die Spiele draußen sind.
        So wie bei Batman: Arkham Origins, wo es wichtiger war DLCs zu entwickeln, als Bugs zu fixen, oder jedes Spiel von Koei Tecmo.

        Der Vergleich hinkt aber denn Batman war eine dummdreiste Frechheit
      • Von projectneo PC-Selbstbauer(in)
        Ich habe es vorher nicht gewusst, jetzt weis ich es. Mission von PCGH erfüllt, User zufrieden.
        Ansonsten bleibt nur zu sagen, dass ist das Risiko was jedes Early Access Spiel birgt. Dennoch muss ich sagen, dass der Hersteller hier doch recht vernünftig damit umgeht. Es wird doch eine Menge verschenkt.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 02/2017 PC Games 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017
    PCGH Magazin 02/2017 PC Games 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1163210
Windborne
Windborne: Early-Access-Game eingestellt - Keine Rückzahlung für Käufer
Die Defense Grid-Macher Hidden Path Entertainment haben die Arbeiten an ihrem Early-Access-Game Windborne mit sofortiger Wirkung gestoppt. Käufer erhalten gezahltes Geld nicht zurück. Als Entschädigung bekommen diese aber immerhin Steam-Keys für diverse Spiele. Als Grund für die Einstellung von Windborne nennt Hidden Path Geldmangel.
http://www.pcgameshardware.de/Windborne-Spiel-42532/News/Early-Access-Game-eingestellt-1163210/
27.06.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/08/Windborne-Logo-01-gamezone_b2teaser_169.jpg
steam,indie game
news