Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Diweex Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Stormado
        Seid ihr zufällig Apple-Nutzer?

        Wenn ja, dann musste man einmalig dafür zahlen. Glaub 1,29 EUR. Dafür ist WhatsApp aber soweit ich es noch weiß, dauerhaft kostenlos.

        Das wurde aber glaube ich 2012 oder 2013 umgestellt auf die jährliche Zahlweise.
        Nein kein Apple, Lidl Mobile, der billigste Tarif gepaart mit nem S3 Cyanogenmod 11 (mittlerweile) wenns hilft. Nutze es nun seit 2,5 Jahren und immer kurz bevor es diese 0,89€ gekostet hätte kam eine Meldung dass es um 1 Jahr verlängert worden sei. Vor ein paar Tagen kam eben dann die Meldung rein, dass mein Abo nun auf lebenslänglich umgestellt wurde oder so, hat vermutlich jeder bekommen.
        Hab mich damals schon gewundert, dass das mir nicht dir nichts einfach weiterläuft und wurde im Internet auf ein paar andere aufmerksam die meinten das sei eine Aktion von Whatsapp. Keine Quelle kein nichts, habs aber dann auch nicht weiterverfolgt, ich meine mir entsteht ja dadurch nicht direkt ein Nachteil interessieren warum würds mich trotzdem.
      • Von efdev PCGHX-HWbot-Member (m/w)
        Zitat von Schori
        Als hätten mich die -,89€ im Jahr arm gemacht. Und das jemand keine Möglichkeit hat die zu bezahlen glaubt doch wirklich auch keiner.
        Ist nur ne Ausrede man kann doch sogar von Freunden bezahlen lassen/Für Freunde bezahlen .
      • Von StormForU Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Also für alle die ein Lifetime Abo haben ist das natürlich nicht gerade schön, aber ich finde es eigentlich eine gute Idee letztendlich eine Firma zahlen zu lasse, für Informationen die der Konsument eigentlich sogar wünscht. Z.B. Verspätung öffentlicher Verkehrsmittel.
        Mal sehen, was bei der ganzen Sache heraus kommt.
      • Von Ramons01 F@H-Team-Member (m/w)
        Zitat von Stormado
        Dann gehst du in einen Laden deiner Wahl (DM, Saturn oder was weiß ich) und kaufst dir eine Geschenkkarte von GooglePlay oder iTunes und lädst so dein Guthaben auf.

        Hast dann zwar was übrig, aber damit kann man ja noch andere Apps kaufen. Des Weiteren ist es eigentlich unnormal, dass man weder Paypal, noch Kreditkarte hat und auch die Transaktionen über deinen Telefonanbieter nicht genutzt werden kann. Eines von den Dingen hat i.d.R. jeder.

        Aber auch hier zum Thema: ich wäre auch für eine Option - wer zahlt, der hat keine Werbung. Wer nicht zahlt, der kriegt Werbung angezeigt. Und die 4 EUR, die ich 2013 einmalig gezahlt habe, sind nun wahrlich nicht viel. Bis 2018 hätte ich so meine Ruhe gehabt. Mal schauen wie es nun wird.
        Stimmt, dass hätte ich machen können. Aber der Mensch ist ein faules und bequemes Ding..der denkt nicht an solche Lösungen.
        Es soll funktionieren ohne das man einen Fuß vor die Tür setzen muss.

        Naja, aber ich kaufe eigentlich keine Apps. Poweramp war da die Ausnahme, ich spiele nicht wirklich am Handy und alles was ich sonst brauche ist eben kostenlos. Da ist man schon bissl angeschmiert wenn man einmal im Leben eine App kauft.
        Ich bin erst 20 und noch in Ausbildung, da fällt die Kreditkarte von selbst weg und selbst wenn, bin mir gar nicht sicher ob ich eine will. Ich mag das Prinzip nicht so bezüglich der ganzen Überwachung usw. (geht jetzt Richtung Aluhut-Fraktion aber ich denke in der Hinsicht ein wenig so). Ich bezahle am liebsten in Bar, habe auch meine Grafikkarte Bar beim lokalen Händler gekauft und bezahlt als Mindfactory sie nicht hatte (Preis 400€. Es geht halt solange man keine Unsummen begleichen muss.
        Ich habe ein PayPal Konto, aber hatte damals keine Option es im PlayStore zu benutzen. Habe wirklich viel gesucht und gegoogelt und bin dann auf die Seite des Herstellers ausgewichen wo es mit PayPal ging.
        Mein Anbieter ist tele ring aus Österreich, da ist das nicht so selbstverständlich mit solchen Technologien...wir hinken ja auch beim Breitbandausbau hinterher.
      • Von BladerzZZ PCGH-Community-Veteran(in)
        hatte beides Android und Apple und war immer alles umsonst zwar stand immer unter Einstellungen wann der Tarif abläuft aber du wurde immer wieder um mehrere Monate verlängert ohne das ich auch nur einen Cent ausgegeben hab. und meine Nr ändert sich so alle 1,5 - 2 Jahre also von daher ich hab kein Cent ausgegeben und jetzt wirds komplett kostenlos von daher bei mir kein Unterschied
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1183561
WhatsApp
Whatsapp wird kostenlos: Verspätungsalarme und mehr zur Finanzierung
Der Whatsapp-Betreiber hat bekanntgegeben, dass die gleichnamige Messenger-App ab den kommenden Wochen kostenlos angeboten wird. Nach dem ersten Nutzungsjahr fällt keine Gebühr von rund 1 Euro mehr an. Die Finanzierung soll künftig nicht über Werbung, sondern über mögliche Unternehmensnachrichten an Kunden erfolgen.
http://www.pcgameshardware.de/WhatsApp-Software-256418/News/kostenlos-nutzen-1183561/
18.01.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/01/WhatsApp_Logo-gamezone_b2teaser_169.png
whatsapp,facebook
news