Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Beskarion Komplett-PC-Käufer(in)
        Threema kann man auch auf deren Homepage mit PayPal zahlen.

        Zitat von FreaksLikeMe
        Schön und gut das die WhatsApp-Alternativen kommen. Allerdings denke / vermute ich, dass WhatsApp trotz allem noch weiter von der Masse genutzt wird. Das lieg meines erachtens daran, dass für eben diese, die "Privatsphäre" nicht wichtig ist.

        Als bestes Beispiel habe ich (leider? ) meine eigene Schwester. Sie hat sich zwar darüber aufgeregt, bleibt aber dennoch bei WhatsApp mit dem Kommentar "Ich habe nichts zu verbergen" (Bei solchen "Argumenten" könnte ich platzen) . Und genau das ist was die Masse denkt. Wenn ich so in meinen Freundeskreis blicke sind sie alle noch bei WhatsApp.


        So ists leider bei den meisten. Zu jedem Argument heists: "Ja und, ich hab nichts zu verbergen", "Ist mir doch Wurst was die dann über mich Wissen",...

        Aber warum wird in dem Video Telegram fast so dargestellt wie wenn es die einzig wahre alternative ist?
        Wo bietet Telegram denn eine so tolle Sicherheit?
        Es stammt von den russischen Facebookgründern welche auch nur auf Daten aus sind. Und deren Server sollen ja in England stehen.
        Und wenn "mburen" auf Golem recht hat finde ich ist Threema in Puncto Sicherheit Telegram weit Überlegen.
        Zitat
        *Verschlüsselung und Datenschutz*

        Threema verwendet eine fertige Kryptografie-Lösung. Sie heißt NaCl Cryptography Library und wurde unter anderem von Kryptografie-Guru Daniel J. Bernstein entwickelt. NaCl (gesprochen übrigens: "salt") ist gemeinfrei und unter Experten als sicher anerkannt, der Quellcode kann von jedem überprüft werden. Zur unabhängigen Überprüfung der Implementierung der Verschlüsselung bietet Threema ein Validierungs-Log an.
        Die Clients können sich gegenseitig authentifizieren.
        Threema kann zum Abgleich der Benutzer E-Mail-Adressen oder Telefonnummern verwenden. Dies ist aber keine Voraussetzung zur Nutzung.

        Telegram nutzt eine optionale, da nur in den sogenannten "secret chats" verwendete, Verschlüsselung, welche auf Eigenentwicklungen basiert. Meiner Meinung nach wird hier ohne Not bewusst von weithin anerkannten Standards und Implementierungen abgewichen. Dass so etwas schnell mal schief geht hat man z.B. schon am Besipiel Cryptocat gesehen.
        Keine gegenseitige Authentifizierung der Clients. Die Server könnten die Kommunikation über MITM-Techniken belauschen, ohne dass die Benutzer dies mitbekommen.
        Bei Telegram muss die Telefonnummer hinterlegt werden und wird automatisch wie bei WhatsApp abgeglichen.
      • Von TempestX1 Software-Overclocker(in)
        Zitat von "Gamersware;6190370"
        Threema läuft erst ab Android 4 und bezahlen der App (ca. 2,- &euro ohne Kreditkarte ist immernoch etwas Glücksache...
        Warum? Zahlen via Prepaidguthaben oder Vertrag (Rechnung) sollte bei jedem Anbieter bis auf E+ gehen, ansonsten gibt es auch Google Play Karten überall zu kaufen.

        Ob man jetzt ca. 1€ für ein weiteres Jahr WhatsApp zahlt oder 1,60 für Threema ist nun wirklich kein großer Unterschied vom Preis. Dafür hat Threema Verschlüsselung.
        Alternativ eben Telegram.
      • Von oldsql.Triso Volt-Modder(in)
        Schade das es viele Sachen für WP8 noch nicht gibt. Bin am meisten auf Telegram gespannt, dass werde ich dann propagieren
      • Von Torsley BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von FreaksLikeMe
        Schön und gut das die WhatsApp-Alternativen kommen. Allerdings denke / vermute ich, dass WhatsApp trotz allem noch weiter von der Masse genutzt wird. Das lieg meines erachtens daran, dass für eben diese, die "Privatsphäre" nicht wichtig ist.

        Als bestes Beispiel habe ich (leider? ) meine eigene Schwester. Sie hat sich zwar darüber aufgeregt, bleibt aber dennoch bei WhatsApp mit dem Kommentar "Ich habe nichts zu verbergen" (Bei solchen "Argumenten" könnte ich platzen) . Und genau das ist was die Masse denkt. Wenn ich so in meinen Freundeskreis blicke sind sie alle noch bei WhatsApp.

        Und daran wird sich wenn jetzt alles so bleibt wie ist ist, nichts ändern. Esseiden Facebook macht jetzt irgendein scheiß mit der App (FB integration oder sowas)
        ich bin bis jetzt positiv von den reaktionen "meiner leute" angetan. meine familie verlässt sich eh meist auf meine meinung. aber auch die ersten freunde und arbeitskolegen haben schon umgesattelt. hätte damit gerechnet das ich erst mehr werbung machen muss. witzig finde ich nur die leute die rumheulen weil sie mal 1,80€ für threema bezahlen müsten. ^^ ich denke also am ende werden sich die meisten für telegram entscheiden.

        ich hab beides installiert und whatsapp wird in ein zwei wochen dann runtergeschmissen.
      • Von Festplatte PCGH-Community-Veteran(in)
        Kein whistle.im erwähnt?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1110854
WhatsApp
Whatsapp-Alternativen im Video: Threema, Telegram und Co. vorgestellt
Whatsapp gehört nun zu Facebook und die Kunden nehmen Reißaus. Besonders beliebt ist derzeit Threema und Telegram. Doch welche Alternativen gibt es noch? Wir stellen einige in unserem Video vor und geben ihnen zwei wichtige Tipps an die Hand: Suchen Sie sich einen Messenger, bei dem auch ihre Freunde sind - und suchen sie sich gar keinen neuen, wenn sie die Facebook-App nutzen.
http://www.pcgameshardware.de/WhatsApp-Software-256418/News/Whatsapp-Alternativen-im-Video-Treema-Telegram-und-Co-1110854/
24.02.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/01/WhatsApp.jpg
facebook,whatsapp,google plus
news