Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Zeus18 Lötkolbengott/-göttin
        Da benutze ich beide zum Glück auch nicht!
      • Von keinnick Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von jamie
        Eben. Mit 11 bin ich nach der Schule auf den Bolzplatz gegangen oder habe sonst was gemacht. Und am Samstag durfte ich dann mal 'ne Stunde Siedler spielen...
        Aber die meisten Eltern finden das halt praktisch, denn solange die Kinder am Rechner hocken, nerven sie nicht.
        Mit elf waren wir (wenn das Wetter es zugelassen hat) jeden Nachmittag auf dem Fahrrad unterwegs. Ich glaube wir hatten nen Radius von 20 km rund um unser Kaff. Heute frage ich mich manchmal ob es überhaupt noch Fahrräder für Kinder gibt. Ich sehe zumindest keine Kinder mehr auf Bikes.
      • Von Oberst Klink Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von jamie
        Eben. Mit 11 bin ich nach der Schule auf den Bolzplatz gegangen oder habe sonst was gemacht. Und am Samstag durfte ich dann mal 'ne Stunde Siedler spielen...
        Aber die meisten Eltern finden das halt praktisch, denn solange die Kinder am Rechner hocken, nerven sie nicht.

        Ich will das nicht rechtfertigen, aber gerade bei Alleinerziehenden ist die Versuchung schon groß, PC, TV, usw. als Babysitter zu nutzen. Gerade wenn man nicht viel verdient und nebenbei noch einen Zweitjob hat. Aber das jetzt zu erläutern führt vom Thema ab.
      • Von RuhigeHand PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von jamie
        Eben. Mit 11 bin ich nach der Schule auf den Bolzplatz gegangen oder habe sonst was gemacht. Und am Samstag durfte ich dann mal 'ne Stunde Siedler spielen...
        Aber die meisten Eltern finden das halt praktisch, denn solange die Kinder am Rechner hocken, nerven sie nicht.
        Die Zeiten ändern sich, mit 11 musste die Generation meines Vaters Erntedienst leisten oder mit 16 in den Krieg, heute eher unvorstellbar....
      • Von jamie BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Shona
        Geht doch schon seit Jahren so auch ohne Smartphone Die Eltern interessiert es erst dann wenn etwas passiert und dann kommen Antworten wie "Wir wussten es nicht" oder "Wir hätten mehr drauf achten sollen".
        Aber alleine der ICQ IRC Chat (gibt es den eigentlich nocht?) ist voll mit Pädophilen und andere Chat Dienste ebenfalls. Nur wenige tuen was dagegen bzw. erst dann wenn sie von einem Staatsanwalt nen Brief bekommen und auch das hält nicht lange.

        In meinen Augen haben Kinder nichts im Netz bzw. in Chat zu suchen und auch Smartphones gehören nicht in Kinderhände.
        Ich erinnere mich noch an Zeiten da haben wir in dem Alter draußen im Dreck gespielt und Sand gefressen, aber heute scheint das wohl außer Mode zu sein -.-"


        Eben. Mit 11 bin ich nach der Schule auf den Bolzplatz gegangen oder habe sonst was gemacht. Und am Samstag durfte ich dann mal 'ne Stunde Siedler spielen...
        Aber die meisten Eltern finden das halt praktisch, denn solange die Kinder am Rechner hocken, nerven sie nicht.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1111636
WhatsApp
Whatsapp-Alternative: Jugendschützer warnen vor Kik-Messenger und Instagram
Nachdem der Nachrichtendienst Whatsapp von Facebook gekauft wurde, erfreuen sich einige bislang eher unbekannte Messenger steigender Beliebtheit. Doch Jugendschützer warnen nun: Insbesondere der Kik-Messenger würde in Verbindung mit Instagram häufig von Pädophilen genutzt, um gezielt Jugendliche anzusprechen.
http://www.pcgameshardware.de/WhatsApp-Software-256418/News/Whatsapp-Alternative-Jugendschuetzer-warnen-Kik-Messenger-Instagram-1111636/
01.03.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/11/kik_b2teaser_169.jpg
whatsapp
news