Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von keinnick Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von PCGH-Redaktion
        Wie diese Kosten durch ein Geschäftsmodell mit einer Gebühr von einem US-Dollar pro Jahr ab dem zweiten Jahr finanziert werden sollen, ist bislang nicht klar.
        Hä, Whatsapp kostet doch jährlich einen USD bzw. 89 Cent, nur das erste Jahr ist kostenlos. Eine Ausnahme sind "alte" User, die das Ding mal irgendwann gekauft haben. Die haben eine Art "Lifetime Abo".

        Zitat

        Für alle Telefontypen ist es kostenlos, WhatsApp herunter zu laden und auch das erste Jahr ist kostenlos. Danach hast du die Möglichkeit, unseren Service für 0,89 Euro (der genaue Betrag in deiner Währung kann abweichen) pro Jahr zu kaufen.
        WhatsApp FAQ - Wieviel kostet das WhatsApp Abo?
      • Von shadie BIOS-Overclocker(in)
        Ich verstehe die ganzen Hater auf Seite 1 nicht

        Bei Facebook usw stimme ich zu, das braucht kein Mensch.

        Aber wenn du z.B. keine SMS Flat oder MMS Flat hast ist Whatsapp super.

        Zudem ist die Gruppenfunktion einfach genial.
        ich will heute Abend weg gehen, zack auswählen wer Zeit haben könnte, Gruppe auf, kurz abgestimmt fertig.

        Über Whats app schreibe ich keine "persönlichen Nachrichten" sondern meistens nur irgendwelche kurzen Terminabstimmungen, so was wie: Heute PS4 zocken? Wer ist dabei, und solche Gesprächsverläufe kann die NSA und was weiß ich gerne haben, damit kann keiner was anfangen.

        Wer damit natürlich persönliche Fotos rumschickt ist selber schuld.
      • Von Zeus18 Lötkolbengott/-göttin
        Ist ja auch ein recht guter Messenger, und hoffe es wird auch so bleiben.
      • Von toni28 PC-Selbstbauer(in)
        Zitat
        Wie diese Kosten durch ein Geschäftsmodell mit einer Gebühr von einem US-Dollar pro Jahr ab dem zweiten Jahr finanziert werden sollen, ist bislang nicht klar.
        If you're not paying for it, you're the product.
      • Von Nazzy BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von rhalin
        @Nazzy

        Stimmt so nicht, weiss ja nicht was für Leute du so kennst
        Wer mir irgendwelchen Schweinkram schickt bekommt von mir ne Ansage und dann bleibt das auch, dafür ist mit mein Datenvolumen zu schade
        Aber als Messenger hat er sich bewährt und die Gruppenfunktion find ich auch super und man braucht nur eine Simkarte dafür, keinen Benutzeraccount.
        Threema unterstützt mein schon etwas älteres Telefon leider nicht, Android 2.3.x
        Benutzt auch meines Wissens keiner meiner Freunde.


        Ich weiss nur aus meiner "Sippschaft" ,dass die sich gegenseitig son "zeugs" schicken , egal ob jung oder alt . Ansonsten ist Whatsapp sicherlich praktisch, aber mir reicht mein altes Handy
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1133707
WhatsApp
Whatsapp: Rasantes Wachstum auf nun 600 Millionen monatlich aktive Nutzer
Die Nutzerzahlen des Messaging-Dienstes Whatsapp wachsen auch nach der Übernahme von Facebook und der damit verbundenen Kritik weiter stark an. Inzwischen hat der Dienst 600 Millionen Nutzer pro Monat, die den Whatsapp auch tatsächlich einsetzen und nicht nur registriert sind.
http://www.pcgameshardware.de/WhatsApp-Software-256418/News/Rasantes-Wachstum-600-Millionen-Nutzer-1133707/
25.08.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/01/WhatsApp_b2teaser_169.jpg
whatsapp,facebook,internet
news