Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von aloha84 BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von AMD4EVA


        Den laden wo ich die spiele kauf, gibts jetzt an die 15 jahre,
        2007 war ein neues top spiel 39,90euro
        WD mit season pass damit man das volle spiel erhält 79euro
        Bf4 das man alles erhält 100euro-109euro

        wenn du schon von flation sprichst,
        schlag mal coca cola, pepsi, GM, bmw, VW vor sie sollen die preise doch lieber verdoppeln

        Das braucht man denen nicht Vorschlagen, das machen die --> ob es einem passt oder nicht.
        Wenn eine Coca Cola oder Pepsi ca das gleiche kostet wie vor 10-15 Jahren liegt das mitunter an gefallenen Produktionskosten pro Stück, durch effizientere Herstellungsmethoden + größere Absatzmärkten.

        Da du Autos ansprichst, hier mal ein paar Beispiele:

        GM:
        2001 Opel Astra G 1,8 Vollausstattung ca.35.000DM
        2014 Opel Astra J 1,4 Turbo Vollausstattung ca 30.0000€

        BMW:
        2001 523i Automatik Vollausstattung ca.70.000DM
        2014 BMW 520i Automatik Vollausstattung ca. 55.000€

        Wenn jetzt kommt "ist ja logisch, durch die bessere Technik/Ausstattung sind die höheren Ausstattungen nunmal teurer......", dann dürfte der Groschen ja gefallen sein.
        Was kostete denn ein Half Life anno 1998 in der Produktion? Hochgegriffen vielleicht 5-10Mio $?? Wollen wir wetten das z.B.: Watch Dogs fast 10-mal so hohe Produktionskosten hatte?

        Und mal davon ab, man bekommt auch heute im normalen retailmarkt bei MM, Saturn und wie sie alle heißen Spiele für 39-49€.
        Das dir die DLCs sauer aufstoßen kann ich verstehen, aber mal ein positives Beispiel: Bioshock 3 (10-12Std) + Seebestattung 1 und 2 (10-12Std) kostete zusammen 65€.
        Half Life 1 + Opposing Force kostete zusammen 139DM.

        Das kann man rechnen wie man will, Spiele sind mit Einberechnung der Produktionskosten und auch absolut so günstig wie noch nie!
      • Von turbosnake Lötkolbengott/-göttin
        Mir ist das Spiel egal, also muss ich auch nicht aufpassen.
      • Von Galford Software-Overclocker(in)
        Gerade läuft bei Gamespot ein Live-Stream zu Watchdogs. Irgendein Idiot hat sich im Chat mehrere Accounts angelegt, und das vermeintliche Ende gespoilert. Immerhin scheint man schon an manche Versionen rankommen zu können (Xbox360). Ich kann nur empfehlen, Vorsicht walten zu lassen, wenn man sich Kommentar durchliest, vor allem in Chats oder auf Youtube. Eigentlich würde man jetzt sagen, dass das doch logisch sei, aber es scheint spätestens seit Bioshock Infinite in Mode zu sein, Spiele mit voller Absicht und möglichst auffällig zu spoilern, deshalb möchte ich es trotzdem anmerken: aufpassen! Vor allem wenn irgend welche Namen in einem Satz vorkommen sollte man evtl. nicht weiterlesen.
      • Von AMD4EVA PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Bobi
        Ich habe das Spiel für 37 Euro bei MMOGA vorbestellt, es gibt jedoch auch billigere Angebote für nur 25-30 Euro.

        AMD4EVA gehört vermutlich zu der Spezies von Leuten die ein Spiel auch für 10 Euro nicht kaufen würde einfach weil es "gratis" im Internet erhältlich ist.
        Hauptsache dann der Erste sein der aufschreit wenn gute Spiele nicht für den PC erscheinen...

        ne ich kauf spiele als retail,
        n 2x2x0,5m kasten voll mit spielen(ps one,ps2,ps3,GC,Pc)

        also solltest du deine glaskugel nochmal reinigen

        Zitat von aloha84
        Wie kommt man eigentlich darauf, dass Spiele die letzten 7 Jahre 2-3-mal teurer wurden.
        Vor 7 Jahren habe ich für neue PC-Spiele 49€ bezahlt, WD kostet vermutlich 59€ (mit Hülle + Datenträger).
        Den laden wo ich die spiele kauf, gibts jetzt an die 15 jahre,
        2007 war ein neues top spiel 39,90euro
        WD mit season pass damit man das volle spiel erhält 79euro
        Bf4 das man alles erhält 100euro-109euro

        wenn du schon von flation sprichst,
        schlag mal coca cola, pepsi, GM, bmw, VW vor sie sollen die preise doch lieber verdoppeln

        Zitat von GrEmLiNg
        Ich glaub eh nicht, das Watch Dogs so gut bei Ihm laufen wird. Denke die CPU sorgt für die Ruckel Partie

        wenn einem die argumente ausgehen wirst also in abgewanter form persöhnlich
      • Von majinvegeta20 Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von "turbosnake;6455203"

        Dann kennst du sehr wenige Spiele.
        Zumindest was die Sachen Ingame angeht gibt es da einige, da der Rest für das Spielerlebnis kaum relevant ist, kann man kaum etwas dagegen finden.
        Aha, es gibt von so gut wie jedem Game eine Gold Edition oder dergleichen.

        Und glaub mir kenne mehr als genug Spiele.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1121887
Watch Dogs
Watch Dogs: Spielemagazin aus Frankreich vergibt 19 von 20 Punkten
Obwohl Watch Dogs erst am 27. Mai 2014 erscheint und auch vorher offiziell keine Tests veröffentlicht werden sollen, hat das französische Spielemagazin Jeux Vidéo das Open-World-Spiel von Ubisoft bereits bewertet. Mit 19 von 20 möglichen Punkten schneidet Watch Dogs dabei sehr gut ab.
http://www.pcgameshardware.de/Watch-Dogs-Spiel-41939/News/Watch-Dogs-Spielemagazin-Frankreich-19-von-20-Punkten-1121887/
21.05.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/03/Watch_Dogs_S_VIP_RUNNING_ON_LTRAIN_1920x1080-pc-games_b2teaser_169.jpg
watch dogs,ubisoft
news