Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Nightslaver Volt-Modder(in)
        Zitat von SnugglezNRW
        war Wasteland nicht sogar mal der geistliche Vorgänger von der Fallout Reihe?
        Ich meine das irgendwo im Hinterkopf rumschwirren zu haben

        ich wird mir den Titel auf jedenfall ein wenig genauer anschauen!

        Ja. Fallout war der geistige Nachfolger von Wasteland, bzw. Wasteland 1 der geistige Vorgänger von Fallout. Das ist richtig.
      • Von SnugglezNRW Software-Overclocker(in)
        war Wasteland nicht sogar mal der geistliche Vorgänger von der Fallout Reihe?
        Ich meine das irgendwo im Hinterkopf rumschwirren zu haben

        ich wird mir den Titel auf jedenfall ein wenig genauer anschauen!
      • Von Nightslaver Volt-Modder(in)
        Das interessante ist das die Perks/Traits wohl mal ursprünglich eingeplant waren da in den Charakterdatein, hab mal nachgeschaut, der Vermerk für die Trait-Punkte noch vorhanden ist.
      • Von M4xw0lf Lötkolbengott/-göttin
        Ich bin noch nicht so weit wie du, aber beim Kampfsystem und den Fähigkeiten stimme ich dir zu. Ein VATS-artiges Zielsystem fehlt mir total, das war schon immer das coolste am Fallout-Kampfsystem. Und die Fähigkeiten sind teils wirklich absurd aufgesplittet - Schlösserknacken, Safeknacken, ElektronischeSchlösserknacken... muss das sein? Es zwingt einen halt dazu, seine Ranger stark zu spezialisieren, aber es fühlt sich trotzdem etwas aufgesetzt und künstlich kompliziert an.
        Ansonsten habe ich aber schon Spaß damit bisher.
      • Von Nightslaver Volt-Modder(in)
        Paar interessante Details waren im Trailer ja schon drin, wie die Sache mit den Dounats.

        Zu Wasteland 2 poste ich einfach mal mein Review welches ich auf Steam dazu geschrieben habe, glaube das sagt alles was ich so über das Spiel denke und deckt die positiven und negativen Aspekte des Spiels recht gut ab:

        Runde 2 1/2 Jahre liegen jetzt seid der ersten Ankündigung von Brian Fargo auf Kickstarter hinter uns und nun ist Wasteland 2 endlich released worden.
        Aber ist das Spiel auch sein Geld wert oder entäuscht es Fans von Wasteland 1, sowie Fallout 1 und 2, und andere interessierte?

        Nun ich als leidenschaftlicher Spieler von Fallout 1 und 2, der alleine Fallout 2 seid dem Release 1999 bis dato mindestens um die 14 mal, in allen nur denklichen Kombinationen und Wegen, durchgespielt hat muss sagen ich bin bei Wasteland 2 unschlüssig.

        Auf der einen Seite spricht die Endzeitwelt, der Humor, schräge Locations, sowie die Story, und Charaktere für das Spiel. Es gab in den 16h Spielzeit die ich bis jetzt hinter mich gebracht habe einige Dialoge und Anspielungen über die ich mich herrlich amüsieren konnte und auch die Story hat nach anfänglich zähen Einstieg deutlich an Fahrt aufgenommen.
        Aber auch Entscheidungen sind ein Punkt der für Wasteland 2 spricht und gelungen ist. So hat das eigene Handeln mal mehr mal weniger unmittelbar sichtbare Auswirkungen. Helfe ich einer Stadt in Not die von Banditen angegriffen wird, oder eile ich Forschern zur Hilfe die zur gleichen Zeit von mutierten Pflanzen und Tieren angegriffen werden? Oder schere ich mich sogar um keinen von beiden? Jede dieser Entscheidungen wirkt sich aus und kann sich früher oder später in Form von Infos, Hilfe oder zusätzlichen Ärger bemerkbar machen.

        Bei den Locations und der grafischen Präsentation schwankt das Spiel allerdings stark. Zwar war absehbar das dass Spiel nichts für Grafikfetischisten werden würde, worum es mir auch nicht geht. Ich beziehe mich hier viel mehr auf die grafische Estetik des Spiels die stark schwankt. So gibt es Gebiete wie das Agrar Forschungszentrum die in ihrer Gestaltung wirklich überzeugen können und einen tollen Eindruck machen, oder auch den Innenbereich der Ranger Citadel. Auf der anderen Seite gibt es Gebiete die wenig überzeugen können und gestalterisch einen doch irgendwie lieblosen Eindruck machen, wie Highpool oder das Lager der Gleisnomaden.

        Doch es gibt auch die Dinge die mir an Wasteland 2 absolut nicht gefallen wollen. Da wäre vor allem die Charakterentwicklung die im Vergleich zu Fallout 1 und 2 leider sehr deutlich den kürzeren zieht. Klar auch Wasteland 2 bietet 7 Attribute und 29 verschiedene Fetigkeiten, wobei aber viele leider nur eine Aufsplittung einer Fertigkeit in mehrere sind. So hätte man die Überzeugungstalente für Dialoge, "Harter Kerl", "Schleimer" und "Besserwisser" auch genau so gut in eine Fertigkeit (Überzeugung, Diplomatie, Sprachfertigkeit) zusammenfasssen können, erfüllen sie im Endeffekt doch alle nur den gleichen Effekt. Dies trifft auch auf einige andere Fertigkeiten zu so das man effektiv von den 29 Fertigkeiten am Ende vieleicht 13-16 hat die einen wirklich unterschiedlichen Zweck erfüllen und nicht einfach nur dafür sorgen sollen das bestimmte Objekte nur geöffnet werden können, oder Dialogoptionen ausgewählt werden können wenn man eine andere Überzeugungsoption geskillt hat.
        Weiterhin gibt es die guten alten Perks/Traits (Talente) aus Fallout 1 und 2, welche letztlich der Spezialisierung bestimmter Fertigkeiten und Eigenschaften dienten, so oder in ehnlicher Form in Wasteland 2 leider überhaupt nicht mehr. Dadurch geht leider viel Potenzial bei der Charakterentwicklung verloren und man hat leider nicht so richtig das Gefühl das jeder seiner 4 Ranger ein wirkliches Unikat bzgl. der Charakterentwicklung ist, so wie es zum Beispiel noch in Fallout Tactics war.

        Neben dieser Schwäche bei der Charakterentwicklung überzeugt Wasteland 2 mMn. leider auch beim Kampfsystem nicht zur Gänze. Zwar bietet das Spiel mit der Möglichkeit in die Hocke zu gehen umd schlechter getroffen zu werden und gezielte Schüsse auf den Kopf für schlechtere Trefferwahrscheinlichkeit aber doppelten Schaden, sowie 1-3 verschiedenen Feuermodi bei Waffen durchaus ein paar taktische Elemente, aber letztlich bleibt man damit deutlich hinter denn im Ansatz vorhandenen Möglichkeiten zurück.
        So wäre es sicher begrüßenswert gewesen hätte man die Möglichkeit eingebaut gezielt auf Körperteile wie Hände, Beine oder die Augen zu zielen um Gegnern so gezielte Nachteile zu verpassen, wie keine 2händigen Waffen mehr führen zu können, oder bei Treffern in die Augen schlechter Ziele anvisieren zu können. So spielt leider nur noch die Wahl der richtigen Waffe (Energiewaffen bei stark gepanzerten Gegnern, Pistolen, Pump Guns und MPs bei Gegnern ohne oder mit wenig Panzerung usw.), deren Stärke sowie eine halbwegs sinnvolle Positionierung des Teams eine Rolle und laufen die Kämpfe leider nahezu alle auch nach 16h Spielzeit wie in der ersten Spielstunde ab.

        In diesen beiden Punkten hätte einfach deutlich mehr gegangen und es hätte dem Spiel in Punkto Feinschliff einfach gut getan wenn dort mehr geliefert worden wäre als das vorhandene. So aber bleiben die Charaktere aber immer im Punkto Charakterentwicklung austauschbar und die Kämpfe werden recht schnell eintönig.

        Ansonsten krankt das Spiel noch an den üblichen Releasekrankheiten. Es begegnen einen immer mal wieder verschiedene Bugs. So kann es schon mal passieren das Dialoge sich aufhängen und nicht mehr fortgeführt werden, man das Dialogmenü nicht mehr verlassen kann, oder Quests auf bestimmten Lösungswegen nicht abschließbar sind weil Scripte hängen. Auch kann es passieren das der Einsatz in Kämpfen zum aufhängen des Spiels führen kann.

        Zwar tauchen solche Probleme nicht alle 2 Minuten auf, aber doch noch mit einer gewissen Regelmäßigkeit ( 7 Bugs in 16h Spielzeit), so das man schon gelegentlich dazu gezwungen wird ein bestehendes Savegame zu laden um den weiterspielen zu können und regelmäßiges Speichern absolute Pflicht ist!

        Außerdem sei an dieser Stelle die noch recht holprige deutsche Sprachausgabe erwähnt die durch teils deutliche Mängel in Rechtschreibung, Gramatik und Übersetzung auffällt. Glücklicherweise besteht jederzeit die Möglichkeit das Spiel auf English umzustellen, bzw. es auf English zu spielen was man bei Wasteland 2 eigentlich nur empfehlen kann sofern man der englischen Sprache mächtig ist.

        Fazit:
        Bekommt Wasteland 2 jetzt trotz der genannten Punkte eine Kaufempfehlung?
        Ja.

        Warum?
        Auch wenn es beim Kampfsystem und der Charakterentwicklung, sowie stellenweise auch der grafischen Estetik nicht völlig zu überzeugen mag ist es doch einfach ein gutes post apokalyptisches RPG. Charaktere, Story, Humor und Dialoge treiben einen doch vorran und bewegen einen weiter zu machen.
        Denn letztlich will man doch wissen wer hinter den Angriffen auf die Ranger steckt und welche Auswirkung die Entscheidung die man grade in der Quest trifft auf den weiteren Spielverlauf haben wird und auch welche süfisante Anspielung wohl hinter der nästen Tür auf einen wartet.
        Genau das sind die Stärken von Wasteland 2 und die machen es dann doch am Ende, trotz seiner Schwächen, zu einem tollen Spiel was man durchspielen will und vieleicht sogar noch ein 2tes mal um zu sehen was anders gewesen wäre wenn man sich hier und dort anders entschieden hätte.

        Aus diesen Gründen sollte man am Ende einfach über die für ein RPG doch recht schwache Charakterentwicklung und das Kampfystem hinwegsehen und muss doch sagen, ja, das Spiel macht Spaß und es erfüllt doch so einige der Erwartungen die man in das Projekt gesetzt hat, auch wenn vieleicht nicht immer zu 100%.

        Daher eine Kaufempfehlung von mir.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
video
1136508
Wasteland 2
Launch-Trailer
Nach 25 Jahren gibt es einen Nachfolger zu Wasteland, einem Klassiker des postapokalyptischen Rollenspiels und Vorgänger zur Fallout-Serie. Der Launch-Trailer stellt das Oldschool-Rollenspiel von inXile Entertainment vor.
http://www.pcgameshardware.de/Wasteland-2-Spiel-41935/Videos/Launch-Trailer-1136508/
22.09.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/09/8CDC7EFE-CC0B-0DFB-0612C63632BCE99B_b2teaser_169.jpg
wasteland,rollenspiel,kickstarter
videos
http://vcdn.computec.de/ct/2014/9/59758_sd.mp4