Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von enta Freizeitschrauber(in)
        Ich hatte auch überlegt mir einen Gigant zu holen, aber so richtig gefallen (optisch) mag er mir nicht und der Preis ist völlig übertrieben,
        hab mir stattdessen nen Mora 3 zu einem 360AMS bestellt und 4x 180mm auf 500rpm rangehängt.
        Habe eine Dachwohnung mitten in der Sonne und dennoch läuft alles schön kühl und leise

        Hab allerdings auch nicht so viel zu kühlen.
      • Von Blackvoodoo BIOS-Overclocker(in)
        Habe seit gestern auch das Ding, und wow ist der groß. Viel mehr kann ich noch nicht sagen da ich noch auf Pumpe und Co. warte und dann erst umbauen kann. Aber mein Plan ist leiser und mindestens gleich kühl zu werden wie mit meinen Aquaduct 720 mk5 und dem 1080er Aquacudt Radi mit 9 Lüftern. Beim SLI Betrieb ist das leider alles andere als leise. Daher mein Entschluss was neues zu kaufen.

        Von der Qualität bin ich jetzt aber schon nicht 100% zufrieden, es gibt zahlreiche Lamellen die leicht verbogen sind. Wird nicht viel aussmachen, sieht nur nicht soooo schön aus.
      • Von HisN Volt-Modder(in)
        @Herr Vogel
        Du darfst Dich gerne mal zu dieser Jahreszeit bei mir unterm Dach aufhalten. Da freut mich sich über so einen großen Radiator der das Wasser spielend mit wenigen Leiselüftern auf 3° Delta zur Raumemperatur unter Last hält. Einfach weil 30+° Raumtemperatur in dem Fall nicht bedeutet dass die Wassertemperatur 40° erreicht. Auch wenn ein SLI seine Abwärme da reinpumpt.
        Vielleicht verstehst Du dann, wofür man so ein Teil eventuell braucht

        @Gamer090 eine D5 ist völlig ausreichend für so ein System. Selbst in LowFlow-Umgebung (bei mir 8/6er Pur-Schläuche) ausreichend Durchfluss.

        Last-Temp nach mehren Stunden Witcher3
        [Ins Forum, um diesen Inhalt zu sehen]
      • Von PCGH_Torsten Redakteur
        Der Lamellenabstand liegt bei über 3 Millimetern und die Lüfterdrehzahlen können sehr niedrig gehalten werden. Die meiste Zeit über würde ich 0 U/min vorschlagen. Da bildet sich auch nach langer Nutzungszeit keine Staubschicht aus. Im Notfall kann man durch die 18 cm großen Lüfteröffnungen mit der kleineren Staubsaugerdüse auch im inneren arbeiten.
      • Von White-Eagle Komplett-PC-Käufer(in)
        Die Lufter müßten von innen saugend angebracht sein (aus dem Gehäuse heraus blasend)
        und an der Lamellenaußenseite Staubfilter!
        So wie im Film sind die nach innen blasend eingebaut, das heißt, nach nem halben Jahr hat sich im Innern ne schöne dicke Staubschicht abgesetzt (fungiert ähnlich eines Staubsaugers ohne Staubbeutel), wie die Lamellen dann von innen reinigen?
        Bei dem Lüftersog der Propeller von innen nach außen, setzt sich der Staub außen auf den Kühllamellen ab und läßt sich dann mit nem Staubsauger entfernen!
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
video
1145228
Wasserkühlung
Aquacomputer Gigant: Ausnahme-Radiator im Video
Hardware zu heiß? Lüfter zu laut? Weihnachtsgeld zu hoch? Wasserkühlung zu hässlich? Zur Weihnachtszeit präsentieren wir Aquacomputers Antwort auf die Frage "Was ist möglich?", bevor 2015 wieder mit dem "Was ist sinnvoll?"-Einerlei aus Preis-/Leistung, Materialeffizienz und Designkonventionen beginnt.
http://www.pcgameshardware.de/Wasserkuehlung-Hardware-217994/Videos/Aquacomputer-Gigant-3360-Video-1145228/
12.12.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/12/VB_Gigant_2015.12.01_PCGHO_Thumbnail_b2teaser_169.jpg
videos
http://vcdn.computec.de/ct/2014/12/60994_sd.mp4