Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Darkfleet85 Software-Overclocker(in)
        @Cleriker, die anderen sind auch Komplettwasserkühler.

        Nur weil das Gehäuse nicht das ganze PCB abdeckt sind es keine Komplettwasserkühler? Meinst du im ernst jedes Elektronikteilchen wird vom Swiftech Komplettkühler gekühlt? Lediglich der RAM, SpaWa und die GPU haben Kühlerkontakt. Alles andere spielt überhaupt keine Rolle! Früher gab es auch Kühler für nur die GPU und die Spawas wurden mit Passivkühler gekühlt.

        Mit Komplettwasserkühler meint man, dass die wichtigsten Bauteile mit dem KÜHLER verbunden sind!

        Wenn der Kühler Kontakt mit der Slotblende hat, ist es dann ein Komplettwasser-Slotblechkühler?

        Die Laing-pumpen sind ja gut. Aber die "Komplettwasserkühlersets" von Früher jagen mir noch immer Angst ein wenn ich die 3mm dicke Schläuchlein anschaue. Kein Vergleich mit den Corsair H50/H70 etc. die sich bewährt haben und von denen ich auch nutze.

        Anhang (meine 5870), hier sieht man wie der Kühler die wichtigen komponenten abdeckt und auch kühlt. Zudem ist der Kühler viel dünner als der von Swiftech

        [Ins Forum, um diesen Inhalt zu sehen]
        [Ins Forum, um diesen Inhalt zu sehen]

        Hier noch meine 5970 mit Koolance Kühler und Backplate welche von 2 EK Kühler gekühlt wird.

        [Ins Forum, um diesen Inhalt zu sehen]

        Sieht meiner Meinung nach etwas Qualitativer aus, als dieser Swiftech Kühler. Der Kleber ist ja Wellenförmig und Bohrungen vorne die anscheinend gar nicht genutzt werden. Auch Aluminium und Kupfer in einem Kühler deuten darauf hin das beim Material gespart wird.

        Als Komplette Lösung wäre es noch vertretbar, aber aus meiner Sicht haben die keine Chance nur mit dem Kühler, denn der sieht echt nicht schön aus und ist ja fast so dick wie der referenzkühler Für dass es schon so renommierte Kühler gibt (seit JAHREN!) ist das echt kein Leckerbissen...ausser er kostet um die 30-50 Euro..
      • Von McZonk Moderator
        Nur weil etwas so aussieht, heißt es noch lange nicht dass es auch so sein muss

        Aus dem weiteren Bildmaterial werde ich auch noch nicht so wirklich schlau - sieht aber fast so aus, als würde der Kühler die Blende überragen (wiederhole: sieht so aus... ).

        Bildquelle: Stephen@Swiftech

        Swiftech arbeitet aktuell noch an der Qualität der Kühler, die erste Charge befindet sich aufgrund der optischen Mängel zu einem reduzierten Preis (-10%) im Swiftech-Onlineshop. Die Mängel betreffen aktuell noch einen kleinen Fehler an der Unterseite und Probleme mit dem Aufkleber (siehe Bild).
      • Von streetjumper16 Volt-Modder(in)
        Auf dem Bild schaut es aber ganz danach aus das es Single-Slot ist...
      • Von Uter BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Cleriker
        Also swiftech schlechte Qualität vorwerfen... mutig! Man bedenke nur mal die Anzahl an laing DDC Pumpen hier im Forum. Das sind ja schließlich nichts anderes als swiftech mcp.
        Umgekehrt. Swiftech verkauft Laings unter eigenem Namen. Hergestellt werden sie von Laing (bzw. seit einiger Zeit Xylem, Laing gibt es afaik nicht mehr).

        Zitat von Cleriker
        Das mit dem fullcover scheint hier Auslegungssache zu sein. Fullcover bedeutet für mich, dass die gesamte Karte abgedeckt ist. Für viele scheint es aber zu bedeuten, dass mehr als nur der Grafikchip selbst abgedeckt wird.
        Normal ist ein Fullcover ein Kühler, der alle Bauteile, die gekühlt werden müssen, kühlt. Missverständnisse gibt es v.a. mit Kompaktkühlungsnutzern.

        Zitat von streetjumper16
        Aber hört sich echt gut an und auch noch Single-Slot ^^
        Zitat von Cleriker
        Single-slot ist ja klar. Ich will auch nicht wissen, wie schwer ein Dual oder triple-slot kühler wäre...
        Hab ich da was überlesen? Ich wär mir nicht zu 100% sicher. Auf einer Graka sind schließlich genug Bauteile verbaut, die selbst schon fast den Platz eines Slots überragen und die müssen bei diesem Kühler auch noch überragt werden...
      • Von Cleriker PCGH-Community-Veteran(in)
        Single-slot ist ja klar. Ich will auch nicht wissen, wie schwer ein Dual oder triple-slot kühler wäre...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
875856
Wasserkühlung
Wasserkühlung
Die Radeon HD7970 läuft noch lange nicht an ihrer Leistungsgrenze. Um auch die letzten Megahertz aus AMDs Flagschiff herauszukitzeln, veröffentlicht der amerikanische Hersteller Swiftech nun einen Komplettwasserkühler für die Grafikkarte.
http://www.pcgameshardware.de/Wasserkuehlung-Hardware-217994/News/Wasserkuehlung-875856/
01.04.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/01/swiftech_komodo_7970-1.JPG
radeon,wasserkühlung
news